Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bildet sich der Mensch zurück?

140 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mensch, Evolution, Entwicklung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bildet sich der Mensch zurück?

22.09.2012 um 10:43
Ich habe den Eindruck, dass der Mensch sich vom Verhalten her zurück in die Steinzeit entwickelt.
Egoistisch und die Keule schwingend, und alles haben wollen.
So stelle ich mir zumindestens das Verhalten in der Steinzeit vor.


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

22.09.2012 um 10:51
Also weniger Körperliche Entwicklung, mehr geistige Entwicklung sichert das Überleben.


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 13:43
es gibt tiere die sich zurück entwickelt haben.es waren die fledermäuse die fliegen lernten und dann wieder auf den boden zurück kehrten

und wenn ich mich oft so umschaue dann bin ich davon sogar überzeugt das sich der mensch zurück entwickelt,sorry,das musste jetzt sein lach aber das mit den fledermäusen stimmt definitiv


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 13:55
@tina76
Was wurde aus den Fledermäusen die sich zurückentwickelt haben?


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 13:55
sie jagen wieder am boden und nicht mehr in der luft.sie sind also ihren weg in der entwicklung zurück gegangen


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 13:58
@tina76
Hab ich noch nie gehört.
Besitzen sie noch die Echoortung?
Wie nennt sich die Tierklasse?
Hast du mal einen Link dazu?


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 14:03
@Zyklotrop
ich such mal.ja sie sehen wie gewöhnliche fledermäuse aus.leben aber im wald und wie gesagt sie jagen am boden


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 14:06
@Zyklotrop
da hab ich was dazu gefunden

http://suite101.de/article/fledermaeuse-potente-liebhaber-gute-fischer-und-flinke-fussgaenger-a81299 (Archiv-Version vom 10.08.2012)


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 14:07
es ist die Neuseelandfledermaus.voll süss die viecher ;)


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 14:08
Neben dem Fliegen können sich Fledermäuse auch auf dem Boden fortbewegen. Manche Arten – etwa die Vampirfledermäuse oder die Neuseelandfledermäuse – sind dabei sehr geschickt und erstaunlich schnell, andere Arten hingegen sind am Boden plump und ungeschickt. Einige Arten können außerdem ihre Flughäute zum Schwimmen benutzen und sogar von der Wasseroberfläche zum Flug starten.
Wikipedia: Fledermäuse#Fortbewegung

Ist aber keine Rückentwicklung, da es unterschiedliche Arten sind.


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 14:08
@intruder
es ist ein weg zur zurück entwicklung denn sie werden mit der zeit die flügeln zurück bilden


1x zitiertmelden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 14:10
es gibt ja auch reptilien die füsse entwickelt haben und sie dann wieder verloren haben weil sie sie nicht gebraucht hatten.es gibt dafür viele beispiele.selbst fische machen solche entwicklungen durch


1x zitiertmelden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 14:22
Zitat von tina76tina76 schrieb:es ist ein weg zur zurück entwicklung denn sie werden mit der zeit die flügeln zurück bilden
Könnte es auch sein, dass sie sich in die Richtung mehr Fliegen entwickeln? Angenommen sie bekommen auf dem Boden mehr Konkurrenz?
Zitat von tina76tina76 schrieb:es gibt ja auch reptilien die füsse entwickelt haben und sie dann wieder verloren haben weil sie sie nicht gebraucht hatten.es gibt dafür viele beispiele.selbst fische machen solche entwicklungen durch
Hier wird es dann schlichtweg falsch. Zumindest würde ich es anders ausdrücken ;) Über die Zeit können sich die Lebensumstände eben ändern, und so kann es passieren, das zum Beispiel Merkmale, die zum Beispiel für das Landleben noch ein Vorteil waren, durch geänderte Bedingungen oder Lebensräume, auf einmal wieder nachteilig sind, und sich über viele viele Generationen wieder Merkmale entwickeln, die vorher von Vorteil waren. http://www.wale.info/Entwicklung_der_Wale

Von Außen betrachtet sieht das wie eine Rückentwicklung aus, auf genetischer Ebene werden aber die entsprechenden Anlagen neu Gebildet, und entsprechen nicht dem vorhergehenden Anlagen.


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 14:23
@tina76
Ich muss intruder recht geben.
Ich erkenne da keine rückgewande Evolution.
Ob sie in diversen Generationen beginnen die Flügel zurückzubilden wird momentan wohl noch niemand vorhersagen können.
Das Leben vom Land auch wieder zurück ins Meer ging ist natürlich richtig. Allerdings ist es wohl keine rückgewandte Evolution, denn sie entwickelten sich völlig anders als ihre Vorfahren.

Es ging sich um intruders Post von 14:08 Uhr.
Den neuen muss ich mir erst einmal durchlesen. ;)


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 14:26
@intruder
ist nicht falsch was du da schreibst.ist vl nur eine ansichtsweise.für mich ist das aber eine rückentwicklung wenn sich z.b. füsse zurück bilden die mal da waren.

die fledermäuse allerdings entwickeln sich nicht zum fliegen.da ist das gegenteil der fall

und was ist mit tieren die vom wasser kamen und wieder ins wasser gingen?

wie gesagt,vl hast du recht und ich sehe es nur falsch


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 14:26
@tina76
Oder nimm diese Spinne http://www.focus.de/wissen/natur/erste-riesenspinne-ohne-augen-forscher-entdecken-blinde-riesenkrabbenspinne-in-laos_aid_797011.html Die Vorfahren hatten Augen, nur durch den Lebensraum waren Augen eben kein Vorteil mehr. Und von daher waren alle Mutationen, die die Augen verschlechterten, eben kein Nachteil.


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 14:28
@intruder
interessant,kannte ich noch nicht


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 14:31
@tina76
Ja, nur so wie du es schreibst gibst du dem ganzen eine Wertung. Zumindest liest sich das so. Evolution besteht aus Mutation und Selektion. Und wenn eine Mutation nicht Vorteile mit sich bringt, wird sie sich nicht durchsetzen. Evolution ist eben keine gerade Linie mit einem Ziel, sondern immer eine Anpassung an die jeweiligen Bedingungen.


melden

Bildet sich der Mensch zurück?

24.09.2012 um 14:32
@intruder
verstehe, danke für die aufklärung


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Warum kann der Mensch nicht in die Sonne blicken?
Wissenschaft, 26 Beiträge, am 03.06.2017 von Sixtus66
Lorbas87 am 29.05.2017, Seite: 1 2
26
am 03.06.2017 »
Wissenschaft: Entwicklung der Intelligenz in der Evolution
Wissenschaft, 190 Beiträge, am 21.03.2016 von wichtelprinz
Menedemos am 16.03.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
190
am 21.03.2016 »
Wissenschaft: Neue Spezies an Stelle des Menschen
Wissenschaft, 53 Beiträge, am 26.03.2014 von perttivalkonen
SevenSeven am 25.03.2014, Seite: 1 2 3
53
am 26.03.2014 »
Wissenschaft: Wie entstand Leben auf der Erde?
Wissenschaft, 68 Beiträge, am 16.01.2014 von JPhys2
RageInstinct am 10.05.2011, Seite: 1 2 3 4
68
am 16.01.2014 »
von JPhys2
Wissenschaft: Techno Sapien und der Transhumanismus
Wissenschaft, 372 Beiträge, am 18.10.2013 von Yotokonyx
cRAwler23 am 03.08.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
372
am 18.10.2013 »