weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit, Bezugssystem, Raumstruktur
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

12.08.2011 um 23:37
@WangZeDong
WangZeDong schrieb:Wie ich das alles richtig verstanden habe, soll nun die Masse des RS1 immer weiter zunehmen
Das ist das was das _zweite_ Schiff sieht.

Für das beschleunigende Schiff ist gibt es keine Grenze. Allerdings ändert sich aus dessen Sicht der Raum. Die Entfernung z.b. zum Zielstern wird immer kleiner. Denn die eigene Geschwindigkeit ist im eigenen Bezugspunktes natürlich 0.
WangZeDong schrieb:Wie "weiss" nun mein RS1, dass es sich c nähert und nicht mehr beschleunigen kann/darf
So etwas kann es nicht wissen, daher kann immer weiter Energie den Triebwerken zugeführt werden. Aus Sicht deines Schiffs wird alles andere Schnelle/Langsamer.
WangZeDong schrieb:Anders gefragt, in einem völlig leeren Raum ohne Äther und ohne jeglichen Bezugspunkt ...
Ohne Bezugspunkt kannst du deine Geschwindigkeit nicht bestimmen. du brauchst einen Bezugspunkt. Das kann das andere Schiff sein, irgend ein Planet/eine Sonne oder die kosmische Hindergrundstrahlung. (Ob das mit der Vakuumfluktuationen geht weiss ich nicht, bezweifle es aber)
WangZeDong schrieb:sollte es doch möglich sein über c zu beschleunigen
Woher willst du wissen wie schnell du bist wenn du keinen Bezugspunkt hast?
WangZeDong schrieb:Da muss es doch eine Eigenschaft des Raumes geben oder eben einen Äther oder irgendwas, woran mein RS messen kann, dass es jetzt nicht mehr beschleunigen kann
Es kann aber weiter Beschleunigen. Warum auch nicht? Erwartest du eine Mauer die dein Schiff aufhält, oder das alle Sicherungen rausfliegen? Nix davon wird passieren.


melden
Anzeige

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

12.08.2011 um 23:44
@syst-analytics
syst-analytics schrieb: Der Energieerhaltungssatz gilt immer, ob in der Optik, der Thermodynamik, der Quantenmechanik
ja okee > das meinte ich - aber dadurch bewegt sich die RT doch auch strickt in dieser "Isolation" des Energieerhaltungssatzes und lässt eine Verletzung des Erhaltungssatzes innerhalb ihrer Grundregeln doch regulär nicht zu > oder sehe ich das falsch ?


melden

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

13.08.2011 um 00:00
@felixmerk
felixmerk schrieb:ja okee > das meinte ich - aber dadurch bewegt sich die RT doch auch strickt in dieser "Isolation" des Energieerhaltungssatzes und lässt eine Verletzung des Erhaltungssatzes innerhalb ihrer Grundregeln doch regulär nicht zu > oder sehe ich das falsch ?
Der Energieerhaltungssatz ist so etwas wie die 10 Gebote in der Bibel, ein Kernelement der Physik, dass von keiner Theorie verletzt werden darf. Bevor man den Energieerhaltungssatz in Frage stellt, verwirft man eher die Theorie, bzw. sucht eine Inkonsistenz im mathematischen Gerüst. Die SRT ist so formuliert, dass sie konform mit den Energieerhaltungssatz ist.


melden

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

13.08.2011 um 01:50
@syst-analytics
syst-analytics schrieb: Die SRT ist so formuliert, dass sie konform mit den Energieerhaltungssatz ist.
Genau und das ist dann auch die große Hürde über die niemand rüberkommt weil die RT konform zum Energieerhaltungssatz formuliert worden ist und darin liegt dann auch die Begründung warum nichts schneller sein kann wie das Licht richtig ? Und die ganze Mathematik mit der man dann diese Theorie untermauert hat trifft sicher genau die gleiche Aussage oder ?

... ich kenn mich natürlich in der Mathematik und auch in den ganzen Einzelheiten in den verschiedenen Disziplinen der Physik nicht aus > aber ich könnte mir vorstellen dass man erst wieder vorwärts kommen wird wenn man von diesem Dogma diesem "Kernelemt", das wirklich in jeder Beziehung und bei jeder Betrachtung seine Anwendung finden muss, abkommt.

Nach meiner Vorstellung könnte es vielleicht sein dass Einstein das Photon falsch interpretiert hat und dass die Annahme dass es sich dabei um ein "Wellenquant" handelt nur dadurch zustande gekommen ist dass Einstein den Erhaltungssatz nicht aufgeben wollte.

In Wirklichkeit könnte es ja aber vielleicht auch so sein dass die "Ultravioettkatastrophe" nur dadurch begründet ist, dass jede Elektromagnetische Welle die erzeugt wird > grundsätzlich den Energieerhaltungssatz verletzt und letztendlich auch nicht in Wellenquanten abgegeben wird sondern in kontinuierlich ablaufenden Kugelwellen freigesetzt wird deren Energie aus einem "Spiegeluniversum/Paraleluniversum" bezogen wird ^^

Also: ist natürlich wieder ein Haufen Spekulation > Man muss dass auch nicht für bare Münze nehmen aber man kann ja mal drüber nachdenken oder vielleicht auch die Ganze Sache sofort > wieder verwerfen >> ^^ :)


melden

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

13.08.2011 um 02:28
@syst-analytics

syst-analytics schrieb:
Die SRT ist so formuliert, dass sie konform mit den Energieerhaltungssatz ist.


Genau und das ist dann auch die große Hürde über die niemand rüberkommt weil die RT konform zum Energieerhaltungssatz formuliert worden ist und darin liegt dann auch die Begründung warum nichts schneller sein kann wie das Licht richtig ? Und die ganze Mathematik mit der man dann diese Theorie untermauert hat trifft sicher genau die gleiche Aussage oder ?
In der SRT gibt es natürlich einen Bezug zum Energieerhaltungssatz, in der ART auch wo man es aber lokaler sehen muss, oder anders gesagt die Metrik ändert sich hier nicht wesentlich.
Die RT hat die LG Grenze nicht erschaffen, das hat unser universelles Bezugssystem selbst getan und wurde nur entdeckt und nicht erfunden o. ä.. Man kann 1000 Anti Theorien erstellen die es ja auch durchaus gibt, knacken konnte diese fundementale Erkenntnis bisher niemand.

Ich denke Einstein hat das Photon nicht falsch interpretiert, die Ultraviolettkatastrophe liefert nur bei großen Wellenlängen brauchbare Aussagen, bei kleinen versagt sie völlig.

Kugelwellen aus einem Paralleluniversum... spekulativ... aber ich beschäftige mich auch gerne mit solchen komischen Dingen. Da wir unseren eigenen Kosmos nicht hinreichend verstehen, sind Aussagen die darüber hinausgehen eigentlich nur Müll. Macht aber Spaß :)


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

13.08.2011 um 18:01
@WangZeDong
Ich verstehe nicht ganz deine Frage oder wieso hat dein Raum keinen Bezugspunkt? Wenn das RS1 einen Start und einen Anflugpunkt in diesem Raum hat, hat es automatisch einen Bezugspunkt. Das hat jede Strecke und ohne Strecke hast du überhaupt keine Bewegung... Verwirrt.


melden

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

13.08.2011 um 18:40
@darkExistence
darkExistence schrieb: Die RT hat die LG Grenze nicht erschaffen, das hat unser universelles Bezugssystem selbst getan und wurde nur entdeckt und nicht erfunden o. ä..
Ja das stimmt aber es ging ja mehr darum, dass ich nicht ausschließen wollte, dass die Lichtgeschwindigkeit sich ja vielleicht doch, unter ganz bestimmten Voraussetzungen, überschreiten lässt.
Wenn es wirklich nichts geben würde dass die Lichtgeschwindigkeit überschreiten kann und sei es auch nur das Licht oder eben eine andere Bandbreite der Elektromagnetischen-Strahlung selbst, erübrigt sich doch auch grundsätzlich jede weitere Diskussion zum Beispiel darüber ob es Paralleluniversen geben kann oder eben auch eine Disskusion darüber was vor einem Urknall gewesen ist ^^
darkExistence schrieb: Ich denke Einstein hat das Photon nicht falsch interpretiert, die Ultraviolettkatastrophe liefert nur bei großen Wellenlängen brauchbare Aussagen, bei kleinen versagt sie völlig.
Ja genau > bei kleinen Wellenlängen muss in der Realität viel mehr Energie investiert werden als wie es das Rayleigh-Jeans-Gesetz vorhersagt ^^

Es wird aber noch ein klein wenig dauern bis ich die genauen Aussagen von diesem Experiment mit dem Schwarzen Körper und dem daraus abgeleiteten Wirkungsquantum in seiner Grundlegenden Konsequenz, auch im Bezug auf den Energieerhaltungssatzes, genau realisiert habe > das ist mir nämlich im Detail auch noch nicht ganz klar geworden ^^ ;)


melden

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

13.08.2011 um 22:40
@darkExistence

^^ > so hab noch einmal genau nachgeschaut
felixmerk schrieb: Ja genau > bei kleinen Wellenlängen muss in der Realität viel mehr Energie investiert werden als wie es das Rayleigh-Jeans-Gesetz vorhersagt ^^
Korrektur...

Die Aussage ist so wohl nicht ganz richtig > es soll wohl so sein dass nach dem Rayleigh-Jeans-Gesetz unendlich viel Energie erforderlich wäre wenn man ultraviolettes Licht durch einen Hohlraumstrahler erzeugen wollte > der tatsächliche Versuchsaufbau zeigt aber dass man auch mit viel weniger Energie "auch" ein ultraviolettes Lichtspecktrum erhält. So soll das sein ^^ Ich hoffe das ist "so rum" jetzt richtig beschrieben......

Dann wäre es auch wieder logisch > danach hat Max Planck praktisch durch die Einführung des Wirkungsquantums dieses Energie-Defizit kompensiert und Albert Einstein hat dann kurzerhand das Photon daraus kreiert ........ ^^ :D


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

13.08.2011 um 22:50
@WangZeDong
WangZeDong schrieb:Wie ich das alles richtig verstanden habe, soll nun die Masse des RS1 immer weiter zunehmen
Wieso nimmt die Masse eines Objektes zu, wenn es auf LG beschleunigt? Das wusste ich nicht.

Du meintest wohl "Geschwindigkeit".
Anders gefragt, in einem völlig leeren Raum ohne Äther und ohne jeglichen Bezugspunkt sollte es doch möglich sein über c zu beschleunigen.

-
Ich denke, dass auch dann, wenn du ein RS in einem völlig leeren Raum hast, dieses nicht schneller als c fliegen kann. Du denkst, dass es dann nicht mehr an die Physikalischen Gesetzmäßigkeiten gebunden ist, weil es keinen Bezugspunkt hat, das ist es trotzdem. Es würde einfach nicht mehr beschleunigen (können) weil es nicht geht. Es hätte sozusagen die "Höchstgeschwindigkeit" erreicht, auf die eine Masse beschleunigt werden kann.


melden

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

13.08.2011 um 23:18
@shinobi321
shinobi321 schrieb:Wieso nimmt die Masse eines Objektes zu, wenn es auf LG beschleunigt? Das wusste ich nicht.

Du meintest wohl "Geschwindigkeit".
Soweit ich das mitbekommen habe nimmt laut der RT die Masse eines bewegten Systems bei zunehmender Geschwindigkeit, gegenüber einem ruhenden System, immer weiter zu das nennt sich dann Bewegungsenergie ^^

Aber im Grunde macht eine Diskussion über die RT wenig Sin wenn man sich nicht exakt an ihre Richtlinien hält ...... das führt am Ende bei den "Laien" dann immer zu endlosen Dialogen bei dem es dann meistens um die Logik geht ^^


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

13.08.2011 um 23:22
@felixmerk
Ich halte nichts von diesen lange Dialogen.

Kurz gesagt, Die Masse nimmt bei Geschwindigkeit zu??


melden

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

13.08.2011 um 23:33
shinobi321 schrieb: Kurz gesagt, Die Masse nimmt bei Geschwindigkeit zu??


ja > aber eben nur in Bezug auf ein bestimmtes Bezugssystem

Die Ruhemasse eines bewegten Körpers sollte immer die Gleiche bleiben ganz unabhängig davon wie schnell er sich zu seinem Bezugssystem bewegt ^^

Aber vielleicht meldet sich dazu ja noch einer der echten Physiker hier aus dem Forum > ich will da auch nichts falsches zu schreiben.


melden

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

14.08.2011 um 10:58
@shinobi321

Es ist ja eigentlich - zumindest für mich - schon soweit geklärt, aber mein nicht vorhandener Bezugspunkt bezog sich eben auf einen leeren Raum.

Selbstredend hat man einen Startpunkt im Sinne von Koordinaten, aber man kann es eben nicht messen.

Soweit ich weiss, ist auch der Massezuwachs bei hohen Geschwindigkeiten ein allgemein bekanntes Phänomen. Ich kann es leider nicht gut erklären, aber ich habe dieses Wissen einfach voraus gesetzt.

Insofern muss ich kontern und auch schreiben:

Ich verstehe nicht ganz Ihre Frage oder wieso hat ein leerer Raum einen messbaren Bezugspunkt? Wenn das RS1 im völlig leeren Raum ist, kann es nicht einmal feststellen, OB es sich bewegt oder nicht.

Was ich über den Massezuwachs weiss ist, dass er wohl mit kinetischer Energie zusamenhängt und dass dieser Massezuwachs bewirkt, dass bei nahe c eine unendliche Energiemenge notwendig wäre, wollte man weiter beschleunigen.

Aber das können unsere Physiker sicher viel besser erklären.

Liebe Grüße


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

14.08.2011 um 11:10
Schneller als das Licht sind nur die Gedanken, und die befinden sich auch schon immer im Raum ...


melden

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

14.08.2011 um 12:58
@fuzzy

Das kann ich so nicht bestätigen, auch Gedanken bewegen sich im Gehrin mit weit weniger als c ;)

Liebe Grüße


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

14.08.2011 um 13:11
@WangZeDong


Und wo ist dein Gehirn? Jetzt sag nicht in deinem Schädel, der sich rein zufällig in unseren Raum befindet :D

Konitschiwa


melden

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

14.08.2011 um 13:14
@fuzzy

Natürlich befinden sich beide im Raum, nur ist mein Gehirn kein Vakuum und daher die Signalübertragung deutlich langsamer als c.

In Medien dichter als Vakuum ist c ja auch nicht 300000Km/s sondern u.U. erheblich langsamer. Wie ich mal - ohne Beleg - gelesen habe, hat man ein Photon sogar schon "angehalten".

Liebe Grüße


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

14.08.2011 um 13:16
@WangZeDong

Ach Du liebe Zeit, weisst Du was das heisst.

Das heisst das die Gedanken nichts gemeinsam haben mit der Vorstellungskraft.

Nun weiss ich auch nicht mehr weiter, erstmal *grübel*


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

14.08.2011 um 14:09
@fuzzy
fuzzy schrieb:Schneller als das Licht sind nur die Gedanken
Das ist, anerkanntermaßen, falsch. Am schnellsten sind schlechte Nachrichten. Egal wie schnell du irgend wo hinkommst, die schlechten Nachrichten (über dich) sind schon da.


melden
Anzeige

Lichtgeschwindigkeit im leeren Raum

14.08.2011 um 16:56
Alles geklärt ?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden