Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie würde eure Welt aussehen?

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Welt, Erde
Marlon1980
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würde eure Welt aussehen?

28.12.2014 um 16:10
DamageControl schrieb am 26.09.2014:Liebe für alle, Hass für keinen.
Stammt dieses Zitat nicht von Mirza Nasir Ahmad von den Ahmadiyya-Moslems?


melden
Anzeige
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würde eure Welt aussehen?

28.12.2014 um 16:16
Wir haben nur diese eine reale Welt und jeder der mag, kann versuchen sie besser zu machen. Von einer besseren oder schöneren Welt zu träumen ist zwar ganz witzig und unterhaltsam für eine Weile, verändern wird sich dadurch nichts.

Ich finde unsere Welt zwar verbesserungswürdig, würde sie aber nicht gegen eine von mir erdachte und idealisierte Fantasiewelt eintauschen wollen. Auch nicht gegen eine, die sich andere zusammen gebastelt haben. Es sei denn, es wäre eine reine Spielwelt und ich könnte mich jederzeit abmelden.


melden

Wie würde eure Welt aussehen?

01.01.2015 um 06:43
In meiner Welt, würde Frieden herrschen. Es gäbe ein gerechtes und faires Regierungssystem und die Menschen würden in Wohlstand leben.

Es gäbe genug Platz und Gelegenheit, damit jeder zu sich selbst finden kann und kein Hilfeschrei würde überhört werden.

Außerdem, würde ich Cannabis erlauben.


melden

Wie würde eure Welt aussehen?

01.01.2015 um 12:32
In meiner Welt würden die meisten Menschen wenig oder gar keine Verantwortung für das Leben auf der Welt übernehmen.

Die meisten Menschen würden ihr Leben extrem - um sich selbst - eingrenzen, wobei wiederum die allermeisten dieses auf ein Überleben reduzieren würden und sonst nach dem Muster existierten, wie sie es bei den anderen gesehen haben.
Eine kreative Auseinandersetzung mit dem Leben würden sie erst gar nicht auch nur versuchen. wagen.

Die meisten Menschen würden glauben, dass sie selbstständig denken können, ohne zu realisieren, dass sie nur vorgefundene Gedanken anderer übernehmen.

Die Neugierde, die Kreativität und Lebenslust vieler Kinder würde in meiner Welt oft systematisch unterdrückt - mit dem Vorwand, sie auf das "reale Leben" vorzubereiten.

Apropos Vorwand.. Die Lüge würde in meiner Welt so selbstverständlich sein, wie die Luft, die die Menschen atmen.
Diese Lüge würde nicht unbedingt eine bewusst in die Welt gesetzte Lüge sein - diese würde natürlich auch vorkommen -, sondern eine Lüge, die eher ein Resultat, eine Folge davon wäre, dass die meisten Menschen gelernt haben, der Wahrheit auszuweichen, sie zu verleugnen, zu verdrängen, zu ignorieren, zu verdrehen.

Die meisten Menschen würden diese Lektion schon so früh verinnerlicht haben, dass es für sie später als vollkommen normaler Zustand erscheinen würde, dass Wahrheiten nicht wahrgenommen, geschweige denn ausgesprochen, thematisiert werden.
Die reduzierte Wirklichkeit wäre in meiner Welt das "Normale".

Die immensen, oft katastrophalen - persönlichen, gesellschaftlichen und globalen - Folgen, die das Leben mit einer reduzierten Wirklichkeit notwendigerweise mit sich bringt, würde in meiner Welt kaum realisiert,

Viele Menschen - und auch Staaten - würden sich in Konflikte verwickeln, miteinander streiten, angeblich aus dem und jenem Grund, wobei die wahren Gründe ganz woanders liegen würden.
Da aber die meisten Menschen in meiner Welt kein Interesse, keinen Mut, keine Kraft aufbringen würden, zu hinterfragen und selbstständig, auf eigene Faust, genau hinzuschauen und wahrzunehmen, würden sie den Kreis der Lüge nicht durchbrechen, sondern sich meistens nur mit einem "Dafür" oder "Dagegen" begnügen.

So würden in meiner Welt die meisten Menschen nicht "Gefahr laufen", mit vielen Wahrheiten konfrontiert zu werden, sondern die meisten würden in meiner Welt freiwillig eine reduzierte Wirklichkeit leben, ohne je realisiert zu haben, dass sie damit sich selbst betrügen, ihr eigenes Leben so "billig" vergeuden und ihr Leben mehr verwalten, als es zu leben.

So würden sich in meiner Welt die meisten Menschen durch das Leben schlängeln, fast immer "gekonnt" um Wahrheiten herum, ohne aber mit diesen in Berührung zu kommen - so würden sich in meiner Welt die meisten Menschen in das sichere Grab "retten".

So sähe meine Welt aus.


melden
Nyu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würde eure Welt aussehen?

01.01.2015 um 12:41
Menschenleer


melden

Wie würde eure Welt aussehen?

01.01.2015 um 12:42
Es gäbe keine unfähigen Politiker, die Kriege anzetteln und das dumme Volk ihnen glaubt.
Die Menschen finden zum christlichen Glauben (aber katholisch), heiraten kirchlich und scheiden sich nicht ständig. Kinder wachsen in intakten Familien auf und werden nicht verdorben.

Und einen Wunsch habe ich auch noch. Vorab: Ich vertrete nicht die damalige Politik!
Ein bestimmtes Land auf dem Balkan bekommt die Staatsgebiete, die ihm zuschreiben. Kroatien. :)
image010


melden

Wie würde eure Welt aussehen?

01.01.2015 um 12:46
Ich will eine Welt mit Bunten Farben, wo Ich in Minirock und kneehighs als Mann herum stolzieren kann ohne dumme blicke zu kassieren.


melden
freespeech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würde eure Welt aussehen?

01.01.2015 um 12:48
@Gruselschinken
Gruselschinken schrieb:Ich will eine Welt mit Bunten Farben, wo Ich in Minirock und kneehighs als Mann herum stolzieren kann ohne dumme blicke zu kassieren.
Wenn dir Schottland zu weit ist, wäre Köln zu Karneval ein guter Zeitpunkt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

204 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
whatever8 Beiträge