Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

96 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kinder, Mut, Zivilcourage ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

15.12.2015 um 16:22
@zickezacke

Ich finde es ganz einfach sehr schwierig, stets ,,das Richtige" zu tun.
Und ich bin lieber vorsichtig mit Aussagen, wie ich wann handeln würde.

Meine Intention war hier einfach, dem User zu sagen:,,Mach dich nicht fertig für einen eventuellen Fehler der Vergangenheit."

Was bringt es der Person denn, wenn sie sich dann schlecht fühlt oder ich moralisch über sie richte?
Sie kann die Vergangenheit nicht ändern, aber sich in Zukunft anders verhalten.


1x zitiertmelden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

15.12.2015 um 16:25
@Kc
Klingt schon besser ;)


melden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

15.12.2015 um 16:30
@zickezacke

Ich hab leider manchmal Schwierigkeiten, genau zu formulieren, was ich meine :)
Wer mich kennt, weiss, dass ich ein sehr freundlicher und hilfsbereiter Mensch bin, der viel über Moral etc. nachdenkt.

ICH lasse auch nicht hilflose Personen oder Kinder zurück.

Aber ich möchte auch andere Leute nicht moralisch verurteilen, das halte ich nicht für sinnvoll hinterher.


melden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

15.12.2015 um 16:34
Ich wäre auch nicht stehen geblieben, aber hätte definitv die Polizei verständigt.


melden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

15.12.2015 um 17:41
Wegen jeder Kleinigkeit gleich die Polizei rufen, nur weil sich ein paar Kiddies nach der Schule klopfen? Da hätten die aber viel zu tun. Zu meiner Zeit war das was ganz normales. Man wollte halt wissen, wer stärker ist.
Warum soll man sich da auch einmischen, wenn man gar nicht weiß, worum es geht und niemand verletzt ist.
Ich verlinke mal was, das mir aus dem Herzen spricht

http://www.knoedelschorsch.de/feste/helden.htm


1x zitiertmelden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

15.12.2015 um 20:42
@Gnupf

Naja, man sollte doch schon fähig sein da zu differenzieren ob es sich um eine "Kleinigkeit" handelt, oder ob es eine Situation ist, in der jemand Hilfe braucht.
Bricht ja kein Zacken aus der Krone, wenn man hin geht und einfach nachfragt, wenn man sich unsicher ist. Lieber einmal zu viel kümmern, als einmal zu wenig.
Dass man nicht gleich die Polizei rufen muss, seh ich aber auch so.


melden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

15.12.2015 um 21:14
Zu helfen wäre immer besser, aber wenn man ehrlich ist und selbst noch nicht in eine derartige Situation war, kann man auch nicht wissen wie man sich dann verhalten hätte.
Zitat von KcKc schrieb:Ich finde es ganz einfach sehr schwierig, stets ,,das Richtige" zu tun.
Und ich bin lieber vorsichtig mit Aussagen, wie ich wann handeln würde.

Meine Intention war hier einfach, dem User zu sagen:,,Mach dich nicht fertig für einen eventuellen Fehler der Vergangenheit."

Was bringt es der Person denn, wenn sie sich dann schlecht fühlt oder ich moralisch über sie richte?
Dem kann ich nur zustimmen.

Außerdem war die TE so mutig das ganze hier so offen zuzugeben, ihren eventuellen Fehler einzugestehen mit dem Risiko sich dem Urteil sämtlicher Moralapostel zu stellen. Sie hat sich ihre Gedanken darüber gemacht. Was zeigt, dass es ihr nicht egal war. Ich verallgemeinere nicht, bin mir aber fast sicher dass so einige die hier urteilen auch weitergefahren wären.


melden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

16.12.2015 um 10:07
@Gnupf
Zitat von GnupfGnupf schrieb:Warum soll man sich da auch einmischen, wenn man gar nicht weiß, worum es geht und niemand verletzt ist.
Wenn jemand weinend am boden liegt, dann kann ich nicht davon ausgehen, dass er nicht verletzt ist. In dem fall sollte man immer nachfragen und dann weiter entscheiden, ob und inwieweit hilfe notwendig ist.

Btw der link spricht dir aus dem herzen? Ich bin jahrgang 86 und hatte keine großartig andere kindheit. Und trotzdem frage ich nach, ob alles in ordnung ist, wenn jemand (egal ob erwachsener oder kind) auf dem boden liegt. Erst recht dann, wenn ich die situation, die dazu führte, nicht kenne.
Neben einer klopperei zwischen halbstarken kann das nämlich auch ein misslungener fahrradstunt gewesen sein und dabei wirken enorme kräfte.

Im normalfall gilt für mich aber in undurchsichtigen situationen lieber einmal zuviel gefragt als einmal zuwenig.


melden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

16.12.2015 um 14:04
Zitat von TeegardenTeegarden schrieb:Sieht mir eher so aus als ob dort "Fachpersonal" am Werk ist. Also weniger Courage, eher allgemeiner Arbeitstag.
Nein, ich gehe sogar soweit, das Wort "Liebe" ins Spiel zu bringen. Wer Liebe statt Angst im Herzen hat, nur derjenige
kann solch eine Entscheidung treffen.
Liebe kennt keine Gefahr, keinen Zweifel, kein Denken und Diskutieren. Keine Ausreden für sein Nichtstun.

Lenny Skutnik hatte als einzig Anwesender genug Liebe im Herzen, um ins eiskalte Wasser zu springen und der Frau das Leben zu retten.

Wenn Sie keine Liebe haben, können Sie machen, was Sie wollen: hinter allen Göttern dieser Welt her her sein, sich in alle sozialen Aktivitäten stürzen, versuchen die Armut zu beseitigen, in die Politik gehen, Bücher und Gedichte schreiben – Sie sind trotzdem ein toter Mann. Ohne Liebe werden Ihre Probleme sich nur noch vergrößern und sich endlos vermehren.

Doch mit Liebe können Sie machen, was Sie wollen, da gibt es keine Gefahr, da gibt es keinen Konflikt. Dann ist Liebe das Wesen der Tugend. Ein Geist, der nicht im Zustand der Liebe lebt, ist überhaupt kein frommer Geist, und es ist nur der fromme Geist, der von Problemen befreit ist und die Schönheit von Liebe und Wahrheit kennt.



melden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

16.12.2015 um 14:07
ach wa.
genau richtig verhalten.
wieso soll man sich auch immer in andere angelegenheiten einmischen?


melden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

16.12.2015 um 14:52
Wie formulierte es eine Freundin, die grad mit matschigen Schuhen bei mir nach ihrer Handtasche suchte?

Man soll nur helfen, wenn man nach Hilfe gefragt wird.
(Außer, der/diejenige ist nicht mehr dazu in der Lage.)

Ich denke, die Jungs hätten um Hilfe bitten können falls notwendig gewesen. Würde mir da keinen Kopf mehr drum machen.


melden
fumo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

16.12.2015 um 16:02
@Star-Ocean
Ich war so perplex und gleichzeitig panisch, dass ich stumpf daran vorbeigefahren bin und nochmal extra Gas gegeben habe
Das war schon ziemlich tapfer; Hut ab!


melden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

17.12.2015 um 13:38
@fumo

Wo hast du gelesen, dass dieses Verhalten als tapfer oder mutig bezeichnet wurde?


melden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

17.12.2015 um 14:28
Nach meiner Erfahrung muss und kann man die Blockade in den Köpfen der Passanten lösen, indem man als erster Hilfe zeigt. Wie auf einen geheimen Befehl gesellen sich dann andere Helfer dazu.

Wenn man alleine ist muss man halt alleine da durch bis Polizei, Feuerwehr und/ oder Krankenwagen da sind. Hier handgestoppte unfassbare halbe Stunde etwa.


melden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

08.09.2018 um 22:21
Ich wäre an deiner so stehengeblieben, dass ich unter normalen Umständen noch hätte fliehen können und hätte die Lage genauer sondiert. Wenn keiner da ist Polizei rufen, ansonsten versuchen andere Passanten anzusprechen, damit man gemeinsam eine Lösung findet. Weiterfahren und einkaufen gehen finde ich nicht so toll.


melden

Eure Meinung zu folgender Situation [...] : Zivilcourage zeigen?

11.09.2018 um 03:38
Im Zweifelsfall immer die scheinbaren oder realen Opfer fragen ob alles okay ist. Wenns nicht der Fall ist wird man das an der Antworten irgendwie merken. Ists ein Spiel oder sowas reagieren die anders.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Alleinerziehende - Wie managt ihr euren Alltag
Menschen, 952 Beiträge, am 27.09.2022 von nairobi
Lilith101 am 20.08.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 45 46 47 48
952
am 27.09.2022 »
Menschen: Sternenkinder
Menschen, 111 Beiträge, am 15.07.2022 von Bundeskanzleri
Bundeskanzleri am 22.11.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6
111
am 15.07.2022 »
Menschen: Was ist aus euren Kindern geworden?
Menschen, 290 Beiträge, am 14.01.2022 von Hatmaker
Bundeskanzleri am 07.10.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
290
am 14.01.2022 »
Menschen: Hättest Du ein Problem damit, wenn Dein Kind homosexuell wäre?
Menschen, 6.525 Beiträge, am 13.02.2022 von Devexa
schtabea am 21.03.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 332 333 334 335
6.525
am 13.02.2022 »
von Devexa
Menschen: Ist uns die Armut in Afrika „scheißegal“?
Menschen, 440 Beiträge, am 08.05.2022 von klompje1
somnipathy am 20.12.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 19 20 21 22
440
am 08.05.2022 »