weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Ziele des Lebens

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Sinn Des Lebens
Seite 1 von 1

Die Ziele des Lebens

14.09.2008 um 03:45
21 Jahre so lang verweile ich schon auf diesen mehr oder weniger schönen Ort genannt Erde
rückblickend auf die letzten paar Jahre frage ich mich ob es den Menschen über Haupt möglich ist sich selbst gerecht zu werden

ich meine man will doch warum fehlt es dann so schwer das ist eins der Rätsel die ich einfach nicht versteh was hält einen davon ab seine ziele zu verfolgen
ich habe schon vieles gehört was man zu tun oder zu lasen hat um diese ziele zu erreichen
aber ist es nicht möglich das man sein inneres ändert um an seine ziele zu kommen anstatt seine äußeren Gegebenheiten so zu manipulieren das es nicht anders geht als seinen weg zu gehen
ich kann mir denken das es ein Prozess ist den man durchlaufen muss um überhaupt in Stande zu sein seine ziele zu verfolgen aber wenn ich weiß das ich so weit bin
weiß man das überhaupt ?

JA daran glaube ich mit ganzen Herzen das ein zeit für mich kommt in den ich die Kraft die Ausdauer und denn Willen habe meine ziele konkret und unnachgiebig zu verfolgen

ich kann verstehen das es für einige Blödsinn ist was ich hier schreibe aber wenn ich mir bewusst mache das ich nicht ewich Lebe erscheint mir jeder Tag den ich nicht meinen zielen näher komme wie eine verlorene Schlacht

noch was zur Bemerkung ich bin Optimist und kein emo (bitte keine Vorurteile danke)

genug von mir
ich wüste gern ob das nachvollziehbar ist was von meiner siecht hier beschrieben wurde und ob jemand ein ähnliche Gefühle hat?


melden
Anzeige

Die Ziele des Lebens

14.09.2008 um 05:15
Erstmal, dein Text ist leider anstrengend zu lesen, benutze bitte wenigstens ein paar Satzzeichen.....

zu deinen Gedanken: mach dir klar, was deine Ziele fuer dich sind, und gehe geradlinig darauf zu, auch wenn du auf Hindernisse stoesst.
trash schrieb:wenn ich mir bewusst mache das ich nicht ewich Lebe erscheint mir jeder Tag den ich nicht meinen zielen näher komme wie eine verlorene Schlacht
Das kann ich nachvollziehen, manchmal geht es mir genau so. Dann frage ich mich allerdings, hast du heute was gemacht um diese "Schlacht" zu gewinnen? Nichts. Und dann versuche ich es, den naechsten Tag besser zu machen. Das Glueck kommt nicht von allein zu dir, du musst es suchen. Frag dich nicht, was deine Umwelt fuer dich tun kann, sondern was du fuer dich tun kannst!

Ich weis nicht was deine Ziele sind, aber tritt dir einfach mal in den Arsch und sage heute mach ich dieses um jenes zu erreichen
trash schrieb:frage ich mich ob es den Menschen über Haupt möglich ist sich selbst gerecht zu werden
zu hohe Anforderungen koennen auch ein Problem sein... wenn ich sage ich will Multimillionaer werden und dann am Ende des Tages nur 80 Euro (Beispiel) verdient habe, frustet das natuerlich
trash schrieb:noch was zur Bemerkung ich bin Optimist
Ich bin eher Pessimistisch eingestellt, aber nicht in die "alles ist Scheisse" Richtung, sondern in der Form das ich von meiner Umgebung nicht viel Positives geschweige denn Wunder erwarte... wenn dann trotzdem etwas positives eintritt um so besser! Wenn nicht ists mir auch Wurst...Lediglich von mir erwarte ich, das ich mein Bestes im Leben gebe, nicht mehr und nicht weniger.

Doc


melden
Sonea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Ziele des Lebens

14.09.2008 um 08:28
Ich finde es gut, was Du schreibst, ich denke jeder hat seine Ziele im Leben. Klar muß man sie verfolgen und daran glauben, das tu ich auch und Niederlagen gibts immer und immer wieder.
Ich denke es lohnt sich, immer wieder aufzustehen und weiter zu machen und für sein Ziel zu kämpfen.
Von Außenstehenden sollte man sich da nicht reinreden lassen, das habe ich leider zu oft getan, daher habe ich auch ein Studium zuende gemacht, auf das ich null Bock hatte und nicht meinen Traumberuf gewählt. Heute weiß ich, ich hätte meinen Weg gehen sollen, egal was andere sagen, wenn ich das Studium abbreche, denn nun habe ich ein Diplom, in einem Beruf, den ich nicht mag und in dem ich auch keinen Job finde.
Lass Dich nicht von Deinem Weg abbringen...


melden

Die Ziele des Lebens

14.09.2008 um 17:15
Erstmal danke für diese Worte.
Es hilft wenn man hört das andere das auch kennen.
Sonea ich weiß ganz genau was du meinst aber ich finde das sollte man so sehen das man wertvolle Erfahrungen mit nimmt.
Ich habe auch viele andere Sachen gemacht bevor ich wusste was ich eigentlich will und nicht nur in beruflicher Hinsicht.
Es ist halt der Gedanke (bei mir zumindest) ich habe so viel zeit verloren und wie reagieren die Leute wenn man jetzt seine ziele ansteuern will unterstützen sie dich oder nun ja.

Ach ja das Video ist echt gut nachgemacht.


melden

Die Ziele des Lebens

18.04.2011 um 22:40
@trash
Also auch ich bin ein Optimist.

Nein, der Mensch wird sich in den meisten Faellen nicht selbst gerecht, da man sich die Ziele immer hoeher und hoeher steckt und man sie dann irgendwann nicht mehr erreichen kann.


melden

Die Ziele des Lebens

18.04.2011 um 23:22
@Meteora
Alte Themen reihenweise auszugraben... ;)

Alle Lebewesen haben vermutlich ein bis mehrere Ziele. Und sei es nur, zu überleben. Und dieses Minimum-Ziel dürfte für einen großen, wenn nicht den größten Teil der "überlegenen" Menschheit auch zutreffen.


melden

Die Ziele des Lebens

19.04.2011 um 01:09
Ein Kind zeugen, ein Haus bauen und nen Baum pflanzen.
Mehr muss man gar nicht schaffen :D


melden
schimbaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Ziele des Lebens

19.04.2011 um 06:40
Wozu denn, wenn man aus dem Nichts kommt und ins Nichts geht, und nur eine illusorisch kurze Zeitspanne da ist? Wofür Ziele? Wofür Kinder zeugen, Häuser bauen, Bäume pflanzen, wenn doch sowieso nach ein paar Jahren alles vorbei ist? Warum nicht mit ein paar Freunden an einem Traumstrand leben, jeden Tag schwimmen, Fische fangen, Essen, Sex, schlafen?


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Ziele des Lebens

19.04.2011 um 06:50
NAtürlich gibt es Ziele, aber die varieren natürlich immens, je nach Veranlagung. Und nach den Möglichkeiten.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden