weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dechiffrierung von Arbeitszeugnissen

207 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeitgeber, Arbeitszeugnisse

Dechiffrierung von Arbeitszeugnissen

05.06.2014 um 14:00
@Lasse
Das sieht eher wie ein interner Bewertungsbogen aus, aufgrund dessen das Zeugnis erstellt werden soll. Also was Dein Vorgesetzter für das Personalbüro ausfüllt.

Ist das Unternehmen als eine Art Franchise organisiert? Also ist jeder Markt oder jede Filiale quasi selbständig?


melden
Anzeige
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dechiffrierung von Arbeitszeugnissen

05.06.2014 um 14:04
@kleinundgrün

Das ist kein interner Bewertungsbogen. Interne Sachen bekommen Bewerber und Abgänger/Abschließer nicht zu sehen.

Nein, sie sind nicht als eine Art Franchise organisiert.


melden
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dechiffrierung von Arbeitszeugnissen

05.06.2014 um 14:18
@kleinundgrün

Habe das Zeugnis, also nur die erste Seite, nun zwei Leuten vorgelegt, die "sehr hohe" Rangpositionen in ihren Stellen haben/hatten (einer Chefsekretärin und einer Leiterin eines großen Bereiches) und die sagen auch das es gut ist.


melden

Dechiffrierung von Arbeitszeugnissen

05.06.2014 um 14:21
@Lasse
Ich will Dich von überhaupt nichts überzeugen. Ich habe Dir meine Meinung zu Deinem Zeugnis geschrieben und Dir begründet, wo die Probleme liegen und warum es Probleme sind.

Du kannst das zum Anlass nehmen, Dich weiter zu erkundigen (schließlich kennst Du meine Kompetenz auf diesem Gebiet nicht) oder Du kannst es dabei belassen.


melden
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dechiffrierung von Arbeitszeugnissen

05.06.2014 um 14:23
@kleinundgrün

Hmm? Denkst Du ich will streiten oder so? :) Kommt mir fast so vor. :P:

Wollte es nur erwähnen. Und ich bin Dir auch nicht böse oder so, dass Du es nicht als gut empfindest.


melden

Dechiffrierung von Arbeitszeugnissen

05.06.2014 um 14:24
@Lasse
Ich möchte mich keineswegs mit Dir streiten. Es ist schließlich Dein Zeugnis. Wenn Du damit zufrieden bist, gibt es keinen Anlass für mich, das nicht zu akzeptieren.


melden
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dechiffrierung von Arbeitszeugnissen

05.06.2014 um 14:35
Oaky...

@kleinundgrün

Das ist denn nur ein Praktikumszeugnis. :D


melden

Dechiffrierung von Arbeitszeugnissen

01.07.2018 um 12:14
"XY zeigte für seine Arbeit Verständnis und Interesse" bedeutet miserable Leistung

"XY erledigte alle Aufgaben pflichtbewusst und ordnungsgemäß" bedeutet keine Eigeninitiative"Im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten legte XY eine erfrischende Offenheit an den Tag" bedeutet vorlaut und keine Manieren

"XY zeigte ein gutes Einfühlungsvermögen in die Belange der Belegschaft" bedeutet viele Flirts

"XY war tüchtig und in der Lage, seine/ihre Meinung zu vertreten" bedeutet nicht kritikfähig

"XY war ein kontaktbereiter Kollege" bedeutet Unbeliebtheit"XY arbeitete regelmäßig nach eigener Planung" bedeutet ignorierte Anweisungen von Vorgesetzten

"XY war immer pünktlich" bedeutet keine Überstunden

"XY hat alle Aufgaben im Interesse der Firma gelöst" bedeutet Diebstahl und schwere Vergehen

"XY machte sich mit großem Eifer an übertragene Aufgaben" bedeutet Fleiß ohne Erfolg

"XY verstand es, alle Aufgaben erfolgreich zu delegieren" bedeutet Faulheit und Übertragung der Arbeit auf andere Kollegen

"XY war jederzeit ein verständnisvoller Vorgesetzter" bedeutet kein Durchsetzungsvermögen

"XY verfügt über Fachwissen und ein gesundes Selbstvertrauen" bedeutet mangelhaftes Fachwissen und Arroganz"Überzeugungen wusste XY intensiv zu vertreten" bedeutet Neigung zur Selbstüberschätzung

"XY war ein anspruchsvoller und kritischer Mitarbeiter" bedeutet egozentrischer Nörgler"Verhalten von XY gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten war …" bedeutet problematisches Verhalten

"XY war bei Kunden schnell beliebt" bedeutet nicht verhandlungsstark

"XYs gesellige Art trug zur Verbesserung des Betriebsklimas bei" bedeutet Alkoholkonsum am Arbeitsplatz"XY scheidet im beiderseitigen Einvernehmen aus unserem Unternehmen aus" bedeutet Kündigung durch Arbeitgeber"Wir wünschen XY alles Gute, besonders Erfolg" bedeutet kein Erfolg im Unternehmen


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden