Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Laternen gehen aus

138 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Paranormales, Seltsames, Laternen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Laternen gehen aus

12.04.2009 um 23:23
Ich muss hier einfach nochmal schreiben, weil ich es ziemlich schade finde, wie hier mit so einem Thema umgegangen wird. Hier gibt es verschiedene Leute, die diese Beobachtung für sich gemacht haben und sich fragen, was es damit auf sich haben könnte. Was sie dafür Ernten ist hohn und spott. Es gibt niemanden, der nur ansatzweise versucht eine Erklärung zu finden. Ich kann nur für mich sprechen aber ich ignoriere das Thema. Immer wenn wieder eine Laterne ausgeht, registriere ich es, beschäftige mich aber nicht mehr damit. Warum? Weil die Leute dich, so wie hier, einfach mal für verrückt erklären, wenn man das mal anspricht.
Meine nächste Frage ware doch gleich: Was habe ich davon, soetwas zu behaupten, wenn es nicht den tatsachen entspricht?
Ich glaube nicht an irgendwelche mystischen Dinge oder Energien etc. Mich interessiert eine einfache Wissenschaftliche erklärung.


melden

Die Laternen gehen aus

13.04.2009 um 02:13
Also ich habe genuegend Zeugen, die bereits wissen, welche Laternen ausgehen, selbst, wenn wir im Auto vorbei fahren. Die kleinen Wetten, die sie im Auto abschliessen, sind eher lieb als boese gemeint. Jedoch konnte keiner von ihnen eine Loesung finden, obwohl zwei von ihnen Elektriker von Beruf sind.


melden

Die Laternen gehen aus

13.04.2009 um 02:52
Was kann ich dafuer, dass mich die Laternen nicht leiden koennen? Ich habe denen nichts getan.


melden

Die Laternen gehen aus

13.04.2009 um 04:37
Das ist doch egal, wenn ich dran vorbei fahre. Und es ist auch egal, was fuer ein Auto das ist. Immer gehen drei bestimmte Laternen aus, und zwar genau, wenn ich knapp 5 Meter entfernt bin und gehen dann wieder an, wenn ich knapp 10 Meter weg bin. Ich fuehl mich da schon ein wenig ausgeschlossen aus dem Kreis der Be-/Erleuchteten.


melden

Die Laternen gehen aus

13.04.2009 um 04:45
Sowas hatte ich mal mit einer Klospülung 1979 im Schullandheim. Jedesmal wenn ich das Klo benutzen wollte, versagte die Spülung. Vorher haben aber alle die Schüssel einwandfrei benutzt. Ist viermal passiert, habe zum Schluß vorher getestet.


melden

Die Laternen gehen aus

13.04.2009 um 05:25
@Berndel @Cathryn

Laternen können Schweine sein. Klospülungen auch.


melden

Die Laternen gehen aus

13.04.2009 um 12:27
Ohne mir jetzt den ganzen Thread durchzulesen, will ich nur sagen, das es doch Menschen gibt mit solch einer "elektrischen" Aura.

Dazu gibts hier sogar nen Artikel auf Almy


melden

Die Laternen gehen aus

28.03.2016 um 20:46
Joa das Thema interessiert mich auch , da es mir so ein bis zweimal die Woche passiert , das Laternen einfach ausgehen , wenn ich daran vorbeigehe oder vorbeifahre.
Und ich meinte nicht das sie vorher ausgehen oder danach , sondern genau dann wenn ich daran vorbeigehe .
Ich denke es ist Zufall aber spooky ist das schon , wenn einem das seit Jahren wöchentlich passiert.


melden

Die Laternen gehen aus

01.09.2016 um 22:00
Da gerade ein anderer Thread das gleiche Phänomen behandelt, habe ich diesen hier weider entdeckt.

@Cathryn
Poribier mal aus, was passiert, wenn Du
1) nur BW Kleidung und Lederschuhe trägst und/oder
2) greif das nächste Mal, bevor Du unter der Lampe durch gehst, mit beiden Händen fest ein Stück Metallan (Auto, Metallzaun, ..). Drück für ein paar Sekunden lang fest zu, so dass Du Dich elektrostatisch entlädst.
Dann geh unter dieser hinterhältigen Lampe vorbei.


1x verlinktmelden

Die Laternen gehen aus

09.09.2016 um 11:42
@off-peak ich vermute zu wissen worauf Du hinaus möchtest. Auch wenn ich es für unwahrscheinlich halte, dass statisch aufgeladene Personen eine Straßenlaterne zum erlöschen bringen, dies hier wäre eine weitere Variante:
http://www.voelkner.de/products/145790/Einweg-Schuherdungsstreifen-10-Stueck.html?ref=43&products_model=Q60172&gclid=CLq-jor-gc8CFcsy0wodxQgApw

Interessanterweise haben in den letzten Jahren mit höherer Markdurchdringung von LED Lampen auch intelligente Straßenbeleuchtungssysteme zugenommen, die nur dann Licht einschalten, wenn jemand in der Nähe ist. Möglich also, dass bei aktuellen Fällen der Sensor nen Schaden hat.


1x zitiertmelden

Die Laternen gehen aus

09.09.2016 um 12:06
Bei mir im Dorf gibts mindestens 3 Laternen die oft ausgehen :D wir vermuten das was mit den kabeln im boden nicht stimmt. und da sind ja spezielle birnen drin, mit nem schutz, dass sie vorm wiedereinschalten erst abkühlen


melden

Die Laternen gehen aus

09.09.2016 um 12:12
@H.W.Flieh
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Auch wenn ich es für unwahrscheinlich halte,
Dass sie ausgehen, habe ich auch noch nicht gehört. An, ja, aber halt nur kurz, oder Flackern, kenn ich.
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:die nur dann Licht einschalten, wenn jemand in der Nähe ist.
Das sind Bewegungssensoren, die mit IR, aber nicht mit statischer Aufladung, arbeiten.
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Möglich also, dass bei aktuellen Fällen der Sensor nen Schaden hat.
Dann würde er aber genau anders rum funktionieren und ausgehen, wenn sich jemand nähert. Und müsste dann bei jedem Vorbeigehenden so reagieren.


1x zitiertmelden

Die Laternen gehen aus

09.09.2016 um 15:08
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Das sind Bewegungssensoren, die mit IR, aber nicht mit statischer Aufladung, arbeiten.
Das habe ich auch nicht behauptet.

Was den Sensor angeht: Dass es genau anders herum läuft ist auch nicht zwingend. Möglich wäre Szenario: Vernetzte Lampen, jemand nähert sich der ersten Lampe, diese geht an, meldet es den anderen Lampen weiter, diese gehen an, es entsteht der Eindruck einer beleuchteten Straße. Eine der Lampen erkennt, dass Person durchgegangen, aber anstatt nachzuleuchten geht Sie sofort aus, Es entsteht der Eindruck, die Lampe geht aus wenn ich darunter durchlaufe, obwohl Sie sonst immer brennt.
Vergleiche diese intelligenten Lichtnetze bitte nicht mit nem Garagenlicht, das sind untereinander vernetzte Systeme, die auch auf den aktuellen (Straßen-)Verkehrsfluß etc. Rücksicht nehmen.

Um Vorzubeugen: obig beschriebenes Szenario ist eines von vielen denkbaren!


melden

Die Laternen gehen aus

09.09.2016 um 15:28
Also wir haben früher Laternen immer ausgetreten. Was da innerhalb einer Laterne konkret passiert, das weiss ich nicht. Aber möglicherweise sorgen Vibrationen für einen ähnlichen Effekt; je nachdem welche technische Ursache das austreten hat und ob auch geringfügigere Erschütterungen zum gleichen Ergebnis führen können.


melden

Die Laternen gehen aus

12.09.2016 um 10:57
@chilichote
»Jawohl, dieses Phänomen kennen unsere Spezialisten«, erklärt Markus Rademacher von der Firma Osram. Bei der Straßenbeleuchtung kommen vor allem so genannte Quecksilberdampflampen und Natriumdampflampen zum Einsatz. Die leuchten, ähnlich wie eine Neonröhre, nicht dadurch, dass ein Glühfaden erhitzt wird, sondern durch einen Lichtbogen, der in einer entsprechenden Gasatmosphäre zwischen zwei Elektroden entsteht. Und der offenbar so empfindlich ist, dass er regelrecht abreißen kann, wenn die Laterne durch einen kräftigen Tritt erschüttert wird. Dann wird’s duster, obwohl die Lampe weiterhin mit Strom versorgt wird. Der Lichtbogen muss neu aufgebaut werden. »Das kann allerdings erst dann wieder geschehen, wenn die Lampe abgekühlt ist«, sagt Rademacher.
Quelle: http://www.zeit.de/2006/13/Stimmts


melden

Die Laternen gehen aus

12.09.2016 um 11:21
@H.W.Flieh
Vielen Dank für die Erleuchtung!^^


melden

Die Laternen gehen aus

14.09.2016 um 09:19
Hallo zusammen, ich würde hier auch mal meinen Senf dazugeben...
weiter vorn wurde das Thema mit den Gasentladungslampe (NA, HQL....) ja schonmal genannt, ich würde gern mal noch auf einen weitere Eigenehit dieser Lampentechnik eingehen, das so genannt Cycling. Tritt vor allem bei Natriumdampf (die orangeleuchtenden), und HQI , (die weißen) auf.
Das bedeutet im Klartext: Lampe zündet, durch Hohspannungsimpuls vom Zündgerät, der Lichtbogen baut sich auf und erwärmt die Lampe bis zur Betriebstemperatur, dabei steigt der Innrndruck, damit die Spannung die der lichtbogen zum Erhalten braucht (und damit auch die Leistung und die Helligkeit), was das langsame hochfahren dieser Lampen erklärt. Im Normalfall stellt sich nach ca. 5 min.ein stabiler Betriebsunkt ein.... wenn die Lampe aber an ihrem Betribsdauerende angekommen ist kann sich dieser Arbeitspunkt soweit nach oben verschieben, dass die Spannung im Netz nichtmehr reicht den Lichtbogen aufrecht zuerhalten.... die Lampe geht aus.p
da sie noch heiß ist, und unter hohem Druck steht kann die Gasfüllung nicht sofort wieder gezündet werden, denn unter hohem Druck reicht die Spannung dafür nicht ---- >die Lampe kühlt ab und zündet erneut. das ganze Dauert um normalfall ein paar minuten, je nach Lampentyp, temperatur etc...

Kann es auch sowas sein? wenn gerade das Glück hattest an einer Funzel vorbei zu gehen die Ihre blinkspielchen macht?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Hat ein Geist zu mir gesprochen?
Mystery, 50 Beiträge, am 13.02.2020 von Peter0167
Trashbird am 29.01.2020, Seite: 1 2 3
50
am 13.02.2020 »
Mystery: Ich mache mir Sorgen...
Mystery, 93 Beiträge, am 30.07.2019 von Halalelusum
IstDasNormal am 13.02.2019, Seite: 1 2 3 4 5
93
am 30.07.2019 »
Mystery: Ed & Lorraine Warren
Mystery, 66 Beiträge, am 23.01.2019 von off-peak
biancaneve am 28.06.2016, Seite: 1 2 3 4
66
am 23.01.2019 »
Mystery: Merkwürdige Gestalt
Mystery, 102 Beiträge, am 19.01.2019 von Miss_Happy
Snowblower am 10.08.2006, Seite: 1 2 3 4 5 6
102
am 19.01.2019 »
Mystery: Schwarze Frau und weiße Frau Unterschiede?
Mystery, 15 Beiträge, am 27.12.2019 von Machiavelli89
alias.grimm am 27.09.2018
15
am 27.12.2019 »