Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Ego erkennen - eure Definition

105 Beiträge, Schlüsselwörter: Freiheit, Meditation, EGO + 2 weitere

Das Ego erkennen - eure Definition

13.07.2013 um 20:37
Das Ego ist das, was von und durch Vorstellungen welche man über die Welt hat durch einen Selbst hindurch lebt.
Du selbst jedoch bist in deiner Natur leer im Geiste.


Doch das Leben selbst IST Leben, nicht die Vorstellung davon (wie z.B. etwas zu sein hat oder was Sache ist)

Die Ausführung des Lebens ist immer "Egoebene", egal ob dieses gerade bestimmt oder sieht und auf etwas "richtiges" oder "falsches" oder "gutes" oder "schlechtes" eingeht.

Das Ego ist nur dann krankhaft, wenn es so viel "Platz" mit seinen Vorstellungen, Konditionierungen usw. hat bzw. stark ist, dass LEBEN nur noch durch ihn, sprich einer großen persönlichen "Ordnung" geschieht, nicht aber einfach IST.

Ansonsten ist das Ego alles andere als schlecht.


melden

Das Ego erkennen - eure Definition

20.11.2014 um 21:31
Nachdem ich m festgestellt habe, dass vielen Frauen Lachen von Männern aber auch von Jungs nicht mögen, sich dadurch genervt fühlen wollte ich fragen, ob es Ego ist zu lachen und sich des Lebens zu erfreuen. In östlicheren Ländern is lachen noch mal seltener anzutreffen, als im Süden. Deutsche wiederum lachen schon gern. Und wenn die Frauen unter sich sind kichern sie doch auch permanent, und wenn sie bissel angetrunken sind, sind sie ja nur am Lachen.

Also deshalb jetzt zwei Fragen.
1) Ist Lachen ego?
2. Warum regen sich Frauen über lachende Männer auf, wenn sie doch selber gern lachen?

Danke schon im voraus


melden

Das Ego erkennen - eure Definition

21.11.2014 um 20:21
@Dr.Manhattan

Meine Definition ist: Das Ego ist die Identifikation mit der derzeitigen Seinsform eines Wesens.


melden

Das Ego erkennen - eure Definition

21.11.2014 um 20:23
@lightbeing

Zu deinen zwei Fragen:

1) Ja, lachen ist ego. Na und? Ist das jetzt was schlimmes? Nö.
2) Keine Ahnung. Ich hab da andere Erfahrungen gemacht. Zumindest bei mir mögen die Frauen, wenn ich lache (nicht nur Frauen). Da hat sich bei mir noch keine drüber aufgeregt.


melden

Das Ego erkennen - eure Definition

25.11.2014 um 05:06
Das Ego ist der Teil vom Menschen, der sagt "Ist doch eigentlich kein Verlust" wenn man versucht sein Ego abzuschaffen und dafür aus Idealismus seinen anderen Gaben und Talenten rumhackt.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Philosophie: Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung
Philosophie, 165 Beiträge, am 17.06.2013 von kowild
Dr.Manhattan am 06.03.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
165
am 17.06.2013 »
von kowild
Philosophie: Ist der Genuss Ursache allen Übels?
Philosophie, 67 Beiträge, am 07.02.2019 von weißichnixvon
5okrates am 27.01.2017, Seite: 1 2 3 4
67
am 07.02.2019 »
Philosophie: Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?
Philosophie, 253 Beiträge, am 26.08.2019 von sarevok
Lufu am 11.02.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
253
am 26.08.2019 »
Philosophie: Die Gedanken bedienen sich des Gehirns. Ist das tatsächlich so?
Philosophie, 7 Beiträge, am 19.04.2017 von kelten-maisie
kelten-maisie am 17.04.2017
7
am 19.04.2017 »
Philosophie: Glauben an die vollkommene Welt
Philosophie, 71 Beiträge, am 13.05.2017 von adeodata
Pace am 17.01.2017, Seite: 1 2 3 4
71
am 13.05.2017 »