Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollten Discounter in ihrer jetzigen Form verboten werden?

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Ernährung, Tierschutz + 6 weitere

Sollten Discounter in ihrer jetzigen Form verboten werden?

23.11.2019 um 17:15
Zitat von ZerinaZerina schrieb:Und wo kaufst du nun diese größeren Mengen, wenn ich fragen darf?
Asia Märkte, Türkei Märkte etc - es gibt viele die das haben. Ich gehe meistens zu einem Pakistaner.


melden

Sollten Discounter in ihrer jetzigen Form verboten werden?

24.11.2019 um 22:31
Zitat von CaptainAllmyCaptainAllmy schrieb:Mir geht es eher um die Nebeneffekte des hemmungslosen Über-Konsums, für den die Discounter ganz besonders durch ihre extreme Niedrigpreisstrategie "um jeden Preis" stehen.
Ich glaube, der pberkonsum kommt auch daher, weil Discounter so gnadenlos günstig sind. Die leute wissen wie günstig es ist und wollen dann einfach mehr einkaufen. Ist aber nicht nur in lebensmitteldiscountern so.
Zitat von CaptainAllmyCaptainAllmy schrieb:Natürlich sind Lidl und Co. daran interessiert, ihr Image zu wandeln. Sie haben Milliarden gescheffelt und bemerken, dass die Gewinne langsam zurückgehen da es nicht mehr noch billiger geht bzw. der Markt übersättigt ist.
Dass Discounter ihr image wechseln liegt daran, weil sie sich in einem vernünftigen licht darstellen wollen und nicht nur als billig markt.


1x zitiertmelden

Sollten Discounter in ihrer jetzigen Form verboten werden?

25.11.2019 um 09:13
Zitat von AvantegaAvantega schrieb:Deine Forderungen sind zwar schön, aber leider nicht umsetzbar. Die sache mit dem Mindestlohn der Supermarkt Mitarbeiter halte ich für noch machbar.
Also bei den großen liegen wohl alle über den Mindestlohn..
Zitat von CaptainAllmyCaptainAllmy schrieb:Die Notwendigkeit der Grundversorgung ist unbestritten, aber ein Recht auf verpackte Industrienahrung gibt´s auch in Deutschland zum Glück noch nicht.
Es gibt in Deutschland zum Glück auch noch nicht das "Diktat" von Leuten die meinen ihre Meinung wäre die Wahrheit, obwohl sie wie so oft nur persönliche Vorlieben als Allgemeingültig verkaufen will.
Zitat von CaptainAllmyCaptainAllmy schrieb:Das sehe ich nicht ganz so einseitig. Die Discounter wecken auch einen Bedarf, der vorher nicht in der Form da gewesen ist.
Nope, welchen Neuen Bedarf haben sie denn Generiert?


melden

Sollten Discounter in ihrer jetzigen Form verboten werden?

25.11.2019 um 12:16
Zitat von AvantegaAvantega schrieb:Ich glaube, der pberkonsum kommt auch daher, weil Discounter so gnadenlos günstig sind. Die leute wissen wie günstig es ist und wollen dann einfach mehr einkaufen. Ist aber nicht nur in lebensmitteldiscountern so.
Yepp, das sehe ich genauso. Vieles wird deshalb gekauft, weil es billig ist und nicht vorwiegend deshalb, weil man es unbedingt braucht.

Häufig steht auch Aktionsware im Vordergrund, wie zum Beispiel Bettwäsche, Computer, Wandfarbe und so weiter. Sogar so sehr, dass sie noch vor den Lebensmitteln in den Prospekten stehen.


1x zitiertmelden

Sollten Discounter in ihrer jetzigen Form verboten werden?

25.11.2019 um 19:31
Zitat von CaptainAllmyCaptainAllmy schrieb:Yepp, das sehe ich genauso. Vieles wird deshalb gekauft, weil es billig ist und nicht vorwiegend deshalb, weil man es unbedingt braucht.
Interessant für wie "Einfach" man große Teile der Bevölkerung hält

da der schwerpunkt noch bei Lebensmitteln liegt.. was kaufen die Leute denn nur weil es "Billig" ist und nicht brauchen?
Zitat von CaptainAllmyCaptainAllmy schrieb:Häufig steht auch Aktionsware im Vordergrund, wie zum Beispiel Bettwäsche, Computer, Wandfarbe und so weiter. Sogar so sehr, dass sie noch vor den Lebensmitteln in den Prospekten stehen.
Die aber eben nicht den Hauptkonsum ausmachen im Discounter.


1x zitiertmelden

Sollten Discounter in ihrer jetzigen Form verboten werden?

25.11.2019 um 20:53
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:was kaufen die Leute denn nur weil es "Billig" ist und nicht brauchen?
Eine berechtigte Frage.

Ich würde zur Abgrenzung erst einmal die Eckprodukte:
  • Wasser
  • Butter
  • Milch
  • Mehl
  • Zucker
  • Nudeln
  • Kaffee

als die grundsätzlichen Produkte ansehen, die jeder mehr oder weniger täglich benötigt und entsprechend einkauft.
Die oben genannten Produkte haben zwischen den Discountern nahezu identische Preise, es gibt sie also voraussichtlich woanders nicht wesentlich billiger. Fast identische Preise werden dafür auch im No-Name-Sortiment der "normalen" Supermärkte aufgerufen.

Hinzu kommen dann sicherlich noch:
  • Obst
  • Gemüse
  • Fleisch, Geflügel
  • Fisch
  • Eier
  • Käse
  • Brot und Aufstriche
  • Hygieneartikel wie Toilettenpapier etc

Ebenfalls werden die Preise hier relativ gut vergleichbar sein, sie werden im Discounter im Zweifel aber schon günstiger sein als im etwas breiter gefächerten Sortiment aus dem "normalen" Supermarkt. Zumindest sagt das der Preisvergleich.

Alles, was darüber hinaus geht, ist nicht mehr im Bereich des konkreten Bedarfs der für die tägliche Ernährung gedeckt werden muss. Dazu gehören zum Beispiel alle Convenience-Produkte, Knabbergebäck, Kakao, Softdrinks, Süßigkeiten, Alkoholische Getränke uvm. Jemand kauft diese Produkte deshalb im Discounter, weil sie z.T. wesentlich billiger sind als die Markenartikel in einem "normalen" Supermarkt. Unbedingt braucht sie jedoch niemand.

Bei einem bekannten Discounter gibt es darüber hinaus zum Beispiel bald Bekleidung mit Weihnachtsmotiven im Preissegment von 2 Euro für Socken bis 10 Euro für den Pullover. Bei wem der Bedarf dafür geweckt wurde kommt das bestimmt gut an. Brauchen wird man es jedoch nicht.

Ist Deine Frage damit beantwortet?


melden

Sollten Discounter in ihrer jetzigen Form verboten werden?

04.02.2020 um 21:41
Erstaunlicherweise hat nun sogar die Bundesregierung das Thema aufgegriffen:
Kanzlerin Merkel, Ernährungsministerin Klöckner und Wirtschaftsminister Altmeier trafen sich mit Vertretern der Ernährungsindustrie und der Landwirtschaft. Es ging um faire Preisgestaltung, die Wertschätzung von Lebensmitteln, die Proteste von Landwirten und die Marktmacht von Aldi, Lidl, Edeka und Rewe
https://www.deutschlandfunk.de/lebensmittel-gipfel-so-soll-die-macht-von-lidl-aldi-edeka.1939.de.html?drn:news_id=109745...

Es ist zwar nicht viel, aber ein erster Schritt ist es allemal. Dennoch kann es dauern, bis sich da wirklich was in Bewegung setzt. So wird zunächst eine Untersuchung durchgeführt, in der geklärt wird ob die großen Vier Lebensmittelketten tatsächlich zuviel Marktmacht haben. Immerhin kontrollieren sie ca. 85% des Marktes.


1x zitiertmelden

Sollten Discounter in ihrer jetzigen Form verboten werden?

05.02.2020 um 20:20
Zitat von CaptainAllmyCaptainAllmy schrieb:Es ist zwar nicht viel, aber ein erster Schritt ist es allemal. Dennoch kann es dauern, bis sich da wirklich was in Bewegung setzt.
Das klingt irgendwie so, als würde diese sache ein bisschen angegangen werden, um die Stimmung bei den Landwirten zu kitten. Ich finde selber, dass die Landwirtschaft im allgemeinen und von vielen schlecht behandelt wird, ist aber ein anderes Thema weil ich dann auch über andere Berufsgruppen reden müsste.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Nachhaltige Güter & Konzerne oder auch nicht.
Politik, 26 Beiträge, am 09.02.2015 von interrobang
Interalia am 08.02.2015, Seite: 1 2
26
am 09.02.2015 »
Politik: Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel
Politik, 266 Beiträge, am 12.01.2020 von Solara
Jimmybondy am 25.07.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
266
am 12.01.2020 »
von Solara
Politik: Fairtrade
Politik, 9 Beiträge, am 01.05.2019 von gentulio
selkareh am 09.03.2018
9
am 01.05.2019 »
Politik: Mindestlohn - Warum nicht? Erklärung bitte!
Politik, 369 Beiträge, am 09.01.2019 von Fedaykin
User23 am 18.02.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
369
am 09.01.2019 »
Politik: PeTA: ein Thread über angebliche Tierfreunde
Politik, 332 Beiträge, am 01.05.2018 von Landluft
Chris0815 am 15.05.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
332
am 01.05.2018 »