Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PeTA: ein Thread über angebliche Tierfreunde

344 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Propaganda, Tierschutz, Peta ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

PeTA: ein Thread über angebliche Tierfreunde

05.04.2021 um 10:03
@gastric

Das wäre für mein Verständnis auch etwas Gutes, gequälte Kühe zu schützen. Allerdings handelt es sich bei der von dir verlinkten Seite ja um die Peta Seite. Ich hab jetzt mehr mit einem Zeitungsbericht oder anderen neutralen Quellen gerechnet. Auf der eigenen Homepage kann jeder behaupten was er will (so macht es ja skyway zum Beispiel 😉).
Auch glänzt die Seite dadurch, dass es z. B. hierfür :
Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg hat gegen den Prügler einen Strafbefehl beim Amtsgericht Neubrandenburg beantragt.
Quelle: gastrics link

Und hierfür :
Die Behörden haben bestätigt: Es besteht ein sofortiges Tierhalteverbot für Klaus H. Andere Landwirte sind als amtliche Betreuer eingeschaltet, der Betrieb wird bis Ende nächster Woche aufgegeben sein.
Quelle: selbe

Keinerlei Links auf externe Quellen gibt.
Ich will gar nicht unterstellen dass Peta hier nicht aktiv war, bzw. was gutes geleistet hat, aber ob das jetzt mehr als reines PR Gerede war kann ich zumindest anhand dieser Seite gar nicht beurteilen.


1x zitiertmelden

PeTA: ein Thread über angebliche Tierfreunde

05.04.2021 um 10:13
Zitat von MiloszMilosz schrieb:Keinerlei Links auf externe Quellen gibt.
Das ging damals fast ausnahmslos durch die regionalen printmedien. Lediglich die Bild hatte dazu damals online berichtet. Ist einfach zu lange her, aber eben ein fall, den ich live und in farbe miterleben musste. Daher kann ich eben auch sagen, dass sie durchaus gute arbeit leisten (oder zumindest leisteten).
https://www.bild.de/ratgeber/2010/tierquaelerei/bauer-hoert-auf-tierhaltungsverbot-droht-peta-anzeige-13607426.bild.html


1x zitiertmelden

PeTA: ein Thread über angebliche Tierfreunde

05.04.2021 um 10:18
Zitat von gastricgastric schrieb:eben ein fall, den ich live und in farbe miterleben musste. Daher kann ich eben auch sagen, dass sie durchaus gute arbeit leisten (oder zumindest leisteten
OK versteh ich. Wollte dich auch nicht der Lüge bezichtigen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Sollten Discounter in ihrer jetzigen Form verboten werden?
Politik, 148 Beiträge, am 05.02.2020 von Goldboy
CaptainAllmy am 11.10.2019, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
148
am 05.02.2020 »
Politik: RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)
Politik, 2.415 Beiträge, am 24.04.2020 von Warden
Fedaykin am 08.11.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 122 123 124 125
2.415
am 24.04.2020 »
von Warden
Politik: Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?
Politik, 353 Beiträge, am 06.07.2020 von Tripane
Negev am 12.01.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 15 16 17 18
353
am 06.07.2020 »
Politik: Fakenews und Propaganda (im Internetzeitalter)
Politik, 451 Beiträge, am 17.05.2019 von RayWonders
satansschuh am 24.11.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 20 21 22 23
451
am 17.05.2019 »
Politik: Mediale Propaganda in Deutschland. Wer ist der dollste im ganzen Land?
Politik, 345 Beiträge, am 11.09.2017 von Olmin
sadbeaver am 16.11.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
345
am 11.09.2017 »
von Olmin