Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausgangssperre für Kinder

97 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Kinder, Ausgangssperre ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ausgangssperre für Kinder

08.04.2009 um 16:56
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Für den Jungen ist das Fahhrad noch Spielzeug und nicht nur ein Verkehrsfahrzeug.
@jimmybondy
Bald hätte ichs vergessen

Spielzeug gehört nicht in den Straßenverkehr (wie schon geschrieben, es ist keine Spielstraße und kein verkehrsberuhigter Bereich). Darauf müssten die Eltern achten.


melden

Ausgangssperre für Kinder

08.04.2009 um 17:00
@einar


"Solche Sachen stellen die an (sind 2 Brüder). Glaub mir, die wollen gar nicht musizieren."

Vielleicht auf der Stalin-Orgel!


Natürlich gibt es und gab es immer wieder Kinder, bei denen Erziehungsversuche gescheitert sind. Ich bin eines davon. Aber das muss einen nicht davon abhalten, es bei den eigenen Gören zu probieren. Auch ohne Ausgangssperre.
In meiner Kindheit waren die Eltern bei dem beschränkten Wohnraum froh, wenn die Kinder möglichst lange und weit weg auf der Strasse waren. Vielleicht haben sie auch insgeheim gehofft, dass eine/r von uns unter ein Auto kommt. Wir waren ja genug.


melden

Ausgangssperre für Kinder

08.04.2009 um 17:03
@einar

Du musst mit solchen Situationen rechnen, das ist alles Bestandteil der Strvo und kleine Kinder dürfen nunmal am Strassenverkehr teilnehmen, auch wenn sie noch nicht die sichersten Verkehrsteilnehmer sind.
Es ist Deine Pflicht, mit solchen Situationen zu rechnen und entsprechend umsichtig zu fahren.


1x zitiertmelden

Ausgangssperre für Kinder

08.04.2009 um 17:25
Zitat von niurickniurick schrieb:Wenn Du eine "Situation" als "Missstand" erkennst und zu helfen bereit bist - und ich rechne bei Dir, der Du in der FFW bist, fest damit -, dann schlag' etwas vor, mit dem Du den "Kids" nicht zeigst, dass Du sie als "Schandfleck" oder "zu beseitigendes Übel" ansiehst.
@niurick

Da hst Du aber mal nicht aufgepaßt, ich bin nicht in der FFW, hab ich auch nie behauptet. Ich hab den Smily vergessen, so oft werde ich nämlich von besoffenen 12jährigen nicht angeschnorrt, außer wenn Kirmes ist, da fallen alle Grenzen und da sind mir besoffene Kinder und Jugendliche ein Greuel, da sie dann durchaus schon mal zu Gewalttaten neigen.
Ich sehe Kinder auf gar keinen Fall als Schandfleck oder zu beseitigendes Übel an, sondern ich sehe hier die Verantwortungslosigkeit der Eltern, die sich mal mit ihren Kindern befassen sollten, die ihnen Liebe und Zuneigung entgegen bringen sollten, vielleicht passieren schon ab dann weniger Gewalttaten.
So eine Ausgangssperre oder die Diskussion darüber wäre mal ein schöner Warnschuss an die Erwachsenen, bzw. die Eltern.


melden

Ausgangssperre für Kinder

08.04.2009 um 17:28
t_k_v schrieb:
Wer ist in seiner jugendzeit nicht denn bis 2 uhr um die Häuser bzw Ortschaften gezogen?


na mit 12 Jahren ganz bestimmt nicht!!!



Du hast nie gezeltet oder im Sommerferien bis in die Nacht drausen getobt ?
War woll keine schöne Kindheit ?

Also ich für meinen Teil möchte das nicht missen in meiner Erinnerung.
Selbstverständlich hab ich auch mit unter 12 Jahren gezeltet, aber ich kann mich nicht daran entsinnen unter 12 Jahren, auch in den Sommerferien, um die Häuser gezogen zu sein. Und meine Kindheit war eine rundum gelungene Angelegenheit. Unter 12 haben mich dann höchsstens meine Eltern mal mitgenommen, dann konnte es auch ruhig später werden.
Gezeltet haben wir dann aber in der Regel unter Aufsicht!


melden

Ausgangssperre für Kinder

08.04.2009 um 18:35
@einar

Du könntest ja mal mit den Jungen einfühlsam reden. Wenn Du ihm sagst das er ein schönes Fahrrad hat und einen tollen Fahrstil. So erreichst Du dass der Junge sich öffnet und Argumenten zugänglich wird.

Wenn das nicht klappt, dann hau im einfach was in die Fresse.


melden

Ausgangssperre für Kinder

09.04.2009 um 11:48
@Waldfreund
Selbstverständlich könnte ich mit dem Jungen reden aber ich werds nicht tun. Das ist die Aufgabe anderer Leute.

Das "hau im einfach was in die Fresse" fasse ich mal als Scherz auf.
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Du musst mit solchen Situationen rechnen, das ist alles Bestandteil der Strvo und kleine Kinder dürfen nunmal am Strassenverkehr teilnehmen, auch wenn sie noch nicht die sichersten Verkehrsteilnehmer sind.
Es ist Deine Pflicht, mit solchen Situationen zu rechnen und entsprechend umsichtig zu fahren.
@jimmybondy
Ich habe damit gerechnet und bin entsprechend umsichtig und langsam gefahren, schließlich habe ich ihn ja frühzeitig gesehen.

Im übrigen, ich kenne meine Pflichten als Verkehrsteilnehmer. Ich kenne aber auch die Pflichten von anderen, insbesondere die Aufsichtspflichten von Eltern.


melden

Ausgangssperre für Kinder

09.04.2009 um 12:17
@einar

Du hast Recht, das war von mir als Scherz gedacht. Das geht ja manchmal so ernst hier zu, da ist ab und zu eine kleine Auflockerung von Nöten. Leider weiß ich nicht wie man hier das Smilie -Symbol hinkriegt. Vielleicht kann mir einer mal einen Tipp geben wie das funktioniert.

Das ist ein alter Scherz unter Pädagogen. Die Diskrepanz zwischen den einfühlsamen Pädagogen am Anfang, und dann der Übergang zum Schläger ist irgendwie ganz lustig. Das ist Pädagogenhumor, denn oft möchten die dem Jugendlichen wirklich einfach was in die Fresse hauen.


1x zitiertmelden

Ausgangssperre für Kinder

09.04.2009 um 12:18
Doppelpunkt Klammer zu


melden

Ausgangssperre für Kinder

09.04.2009 um 12:26
Ausgangssperren sind für besondere Fälle gedacht, wie etwa Katastrophenfall, Krieg etc., und es ist im Grundgesetz genau festgelegt, wann ein solcher Fall eintritt. Sicherlich nicht, wenn ein paar Eltern mit der Erziehung der Kinder überfordert sind.

Ich weiß nicht was die Politiker manchmal so rauchen, oder ob die ihre Leute direkt von der Sonderschule rekrutieren, irgendeinen Grund muss es haben, das die manchmal solchen Blödsinn reden..


melden

Ausgangssperre für Kinder

09.04.2009 um 12:28
Zitat von WaldfreundWaldfreund schrieb:Leider weiß ich nicht wie man hier das Smilie -Symbol hinkrieg
Doppelpunkt Klammer zu


melden

Ausgangssperre für Kinder

09.04.2009 um 12:33
Danke Sumpfding 

In Word klappt es, habe hier aber ein anderes Zeichen.


melden

Ausgangssperre für Kinder

09.04.2009 um 13:19
@Waldfreund

"irgendeinen Grund muss es haben, das die manchmal solchen Blödsinn reden.."


Wählerstimmen.
Wer die Angst der Alten vor den Jungen für sich zu nutzen vermag, dem ist ein Wahlerfolg sicher, solange es mehr alte Wähler als junge gibt.


melden

Ausgangssperre für Kinder

09.04.2009 um 13:50
@Doors
Doors, ich glaube das ist es. Mit so einem Blödsinn erreicht man sehr viele Wähler, vor allem in Bayern.


melden

Ausgangssperre für Kinder

09.04.2009 um 13:55
@einar

>>
Im übrigen, ich kenne meine Pflichten als Verkehrsteilnehmer. Ich kenne aber auch die Pflichten von anderen, insbesondere die Aufsichtspflichten von Eltern.<<

Jo gut dann weisst Du ja, das die Eltern einen 10 Jährigen Jungen unbeaufsichtigt Fahrrad fahren lassen dürfen, zumal wenn er tatsächlich einen Fahhradführerschein hat.
Und da Du ja mit seinem Fehlverhalten rechnest, wie es ja auch Deine Pflicht ist, dann ist doch alles bester Ordnung grade so, wie es auch sein soll. ^^


melden

Ausgangssperre für Kinder

09.04.2009 um 14:14
@jimmybondy
Genau, es ist alles in bester Ordnung.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Schuluniformen, dagegen oder dafür?
Politik, 976 Beiträge, am 29.09.2016 von Bauli
canpornpoppy am 20.03.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 45 46 47 48
976
am 29.09.2016 »
von Bauli
Politik: Kinderlosigkeit in Deutschland
Politik, 171 Beiträge, am 31.05.2013 von BlackMagic23
Larry86 am 20.05.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
171
am 31.05.2013 »
Politik: Bundesregierung plant Anti-Gewalt-Training für Eltern
Politik, 7 Beiträge, am 25.12.2007 von goili
herati am 25.12.2007
7
am 25.12.2007 »
von goili
Politik: Deutschland liebt seine Kinder nicht
Politik, 128 Beiträge, am 06.11.2007 von Doors
altan am 15.02.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
128
am 06.11.2007 »
von Doors
Politik: Kinder zahlen Rente der Eltern
Politik, 33 Beiträge, am 11.11.2006 von oxayotel
razielle am 10.11.2006, Seite: 1 2
33
am 11.11.2006 »