weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

European New Resistance

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Revolution, Bewegung, Widerstand

European New Resistance

03.07.2008 um 12:49
ich empfehle den oben genannten link, ruhig mal reinlesen und sehen, wie es mit der demokratie steht. der dr. lieb hat ne menge zu erzählen ;)


melden
Anzeige

European New Resistance

03.07.2008 um 12:54
„Es ist ein Segen, dass uns das Geld ausgeht. Anders kriegen wir das notwendige Umdenken nicht in Gang“, meinte Mohn schon 1996 in einem Stern-Interview.
Er vertritt eine Art deutschen Sonderweg in die wirtschaftsliberal globalisierte Welt, die auf eine korporatistische Unternehmenskultur setzt, den Sozialstaat als überdehnt oder gar als überholt betrachtet und eine über Wettbewerb hergestellte Effizienz als Steuerungsinstrument an die Stelle von Mitbestimmung und demokratischer Gestaltung setzen möchte. Und immer geht es auch um ein Zurückdrängen des Staates, eine Verringerung der Staatsquote und um die Senkung der Steuerlast.
Im Hinblick auf diese Mission ist die Stiftung – wie der Tagesspiegel unlängst schrieb – eine „Macht ohne Mandat“. Etwas vorsichtiger, muss man zumindest von einer Machtbeeinflussung und einem Vorantreiben des gesellschaftlichen Wandels ohne demokratische Kontrolle sprechen.
"ohne demokratische Kontrolle" schöne neue welt, die unlängst angekommen in deutschen landen



diese heuchlerische art ist schon extrem krass.
wir dürfen diese und jene leistungen erhalten, aber nur, wenn wir dafür auch unsere privatsphäre oder grundwerte aufgeben, die jedem "freien bürger einer demokratie" zustehen bzw zustehen sollten.

man erhält leistungen, aber nur wenn man dafür auch bereit ist, seine wohnung und privatsphäre durchsuchen zu lassen und weigern wir uns, as uns rechtlich erlaubt ist, so werden unsere leistungen gestrichen. das ist eine erpressung, kriminel und methoden von verbrechern!

dies ist nicht nur bei der arge so, das läuft auch in vielen anderen bereichen.
wenn wir kein brot haben, müssen wir eben kuchen essen!

die obrigkeit wird wieder zu einer art monarchie. einzigster grund in die politik zu gehen ist heute nur mehr das bestreben, teil dieser führungsmonarchie zu werden.

das empire wird wieder herr über uns.


melden

European New Resistance

03.07.2008 um 13:08
man erhält leistungen, aber nur wenn man dafür auch bereit ist, seine wohnung und privatsphäre durchsuchen zu lassen und weigern wir uns, as uns rechtlich erlaubt ist, so werden unsere leistungen gestrichen. das ist eine erpressung, kriminel und methoden von verbrechern!
------------------------

nun das ist ja in gewisser weise auch nur fair, die Leistungen die erbracht werden kommen ja von jedem Sozialversicherungpflichtigen Arbeitsplatz.


ich würde es nicht einsehen jemandne Gelder zu zahlen obwohl er eine Riesen wohnung hat, oder sonst noch nen Bankkonten.



----------------------------------
die obrigkeit wird wieder zu einer art monarchie. einzigster grund in die politik zu gehen ist heute nur mehr das bestreben, teil dieser führungsmonarchie zu werden.
-------------------

wie gesagt für das Geld was in der Politik zu holen ist, lohne es nicht, da kann man woanders mehr rausholen. Wahrscheinlich gehen deswegen soviele B Menschen in die Politik.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

European New Resistance

03.07.2008 um 14:26
- Unabhängige Aufklärung der Vorfälle des 11. September 2001, sowie der Anschläge in Madrid und London,

->Also irgendwelche VTler. Toll.


- Amnestie für Kronzeugen der Vorfälle (Gilt nicht für Haupttäter)

->Ähm... nein?


- Wiederherstellung der vollen Souveränität aller Nationalstaaten,

->Wie bitte? Welcher Nationalstaat ist bitteschön nicht souverän?


- Ablehnung des bisherigen EU-Konstruktes und Bildung einer Staatengemeinschaft, die nicht wirtschaftliche, sondern die Bedürfnisse der Menschen zum Ziel hat,

->Erst muss wirtschaftliche Eigenständigkeit aufgebaut werden.

- Konsequente Abrüstung und Rückführung der jeweiligen Armeen in Defensiv-Status, sowie Erneuerung und Beeidung der Genfer Konventionen und der Haager Landkriegsordnung durch alle Staaten und Regierungen,

-> Ich bin dagegen. Wieso sollte man?


- Rückbau der Rüstungsindustrie auf ein erforderliches Minimalmaß,

->Bereits getan.

- Verbot von Verkauf, Handel, Produktion, Einsatz und Einstellung aller Forschungen und Arbeiten von und an Chemiewaffen, Biologischen Waffen, Atomwaffen, Strahlenwaffen, Funkwaffen, Robotersystemen und ähnlichen und verwandten tödlichen und verletzenden schädlichen Waffen und Systemen,

->Wieso? Völliger Nonsens.

- Limitierung der Weltweiten Konzernstrukturen, sinnvolle Dezentralisierung der Produktion auf allen Gebieten,

->Wozu?

- Weltweiter Schuldenerlass,


->Nein.

- Agrar-Gentechnik: Abschaffung und Verbot von Forschung, Entwicklung, Handel und Anbau,

->Nein, auf keinen Fall! Wieso auch?


- Pharma-Gentechnik: Verbot von Mensch- und Tierklonen, Weiterführung der Forschung und Entwicklung nur unter strengster Kontrolle und Auflagen,

->Ich bin gegen solch ein Verbot.


- Freigabe der unter Verschluß gehaltenen Freie Energie-Geräte,

->Was für ein Unsinn.

- Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens, in Höhe eines neu zu beurteilenden und berechnenden Existenzminimums,

->Naja... Könnte man machen.

- Abschaffung, Verbot und Ächtung des Zinssystems, Ersatz durch ein auf Silvio Gsells Ausführungen, basierendem Geldsystem,

->Ich wäre dagegen.

- Reformierung des Bildungssystems, Abschaffung aller Studien- und Lerngebühren,

->Ich bin dafür


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

European New Resistance

03.07.2008 um 15:07
Ich frage mich nur immer, wie ein flächendeckender Widerstand genau, konkret aussieht?

Was soll da konkret getan werden?

Wie sind da die Pläne?


melden

European New Resistance

03.07.2008 um 15:09
Seit wann haben Anarchos Pläne?

Sie lassen sich halt gerne überraschen, wie sie versagen


melden

European New Resistance

03.07.2008 um 15:47
GilbMLRS schrieb:Die Merkel ging auch in die Politik und heute issi Kanzlerin......hhhhhhhhh....na gugge einer an ES GEHT
@Gilb

Du wirst mir immer sympathischer. Wenn du ne Frau wärst........................

*lach


melden

European New Resistance

03.07.2008 um 16:11
Truth_Finder schrieb:Die EU-Verfassung - neuerdings Lissabon-Vertrag genannt, wurde von unseren Volksvertretern ohne genaue Kenntnis des Inhaltes meist auf Parteiweisung durchgewunken. In 3 Ländern durfte das Volk per Abstimmung entscheiden und in allen 3 Ländern entschied sich das Volk gegen die EU der Millionäre. In den restlichen Ländern wurden die Bürger erst gar nicht gefragt, obwohl in fast allen Ländern eine Mehrheit gegen die EU-Diktatur steht.
Irre ich mich ober hat das Volk nur in einem Land für die neue Verfassung abgestimmt ?
Wenn nicht, welche beiden Länder waren es denn noch auser Irland ?


melden

European New Resistance

03.07.2008 um 16:25
Ich habe mir gerade das Video angesehen von dieser New Resistance...

Ist das ganze vielleicht nur als Satire geadacht?

Irgendwie kann ich die nicht richtig ernstnehmen.


melden

European New Resistance

03.07.2008 um 16:26
@einar

Meine das waren Frankreich und Holland (da will ich mich nicht festlegen).

Glücklicherweise konnten die jeweiligen Regierungen das Ergebnis noch richtigstellen.


melden

European New Resistance

03.07.2008 um 19:05
Konsequente Abrüstung und Rückführung der jeweiligen Armeen in Defensiv-Status, sowie Erneuerung und Beeidung der Genfer Konventionen und der Haager Landkriegsordnung durch alle Staaten und Regierungen
----------------------------------------------------------------

Wüsste nicht welche Armee in Europa wirklich hochgerüstet hätte. Wenn man die Zahlen aus dem Kalten Krieg sieht, dann ist das heute nur noch Bruchteile an Quantität.


----------------------------
Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens, in Höhe eines neu zu beurteilenden und berechnenden Existenzminimums,
----------------------

Fordern kann man viel, aber bei der Gegenfinanzierung hapert es wieder.


melden

European New Resistance

03.07.2008 um 19:07
immer diese Diskussino über die EU verfassung.

das ganze hängt sich an 3 bis 4 Paragrahen auf.

der Rest der da drin steht ist eigentlich recht vernünftig, zb Gleichberechtigung, Religinosfreiheit, usw.


melden
Anzeige

European New Resistance

04.07.2008 um 08:35
"Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens, in Höhe eines neu zu beurteilenden und berechnenden Existenzminimums,"

Zumindest diese Geschichte ist von Ökonomen schon mal durchgerechnet worden und dort gab es auch Pläne zur Gegenfinanzierung, das würde klappen!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden