Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Politik: Linkspartei lobt Fidel Castro

30 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Linkspartei, Fidel Castro ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
momel ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Politik: Linkspartei lobt Fidel Castro

24.08.2011 um 14:44
@krijgsdans

"Gähn"

In Kuba biste villt. Arm aber es fehlt dir an nix


melden

Politik: Linkspartei lobt Fidel Castro

24.08.2011 um 16:52
Doch
Essen, Bildung


melden

Politik: Linkspartei lobt Fidel Castro

24.08.2011 um 20:51
@momel
Außer man ist Schwarz, Regierungskritiker, aufgeklaerter Journalist oder aehnliches - Wenn man einwenig Freiheit will gibts ordentlich im Knast auf die Fresse und Grundbeduerfnisse werden entzogen, ganz großes Kino.


1x zitiertmelden
EL ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Politik: Linkspartei lobt Fidel Castro

24.08.2011 um 22:02
kommentar zu @krijgsdans Link

Jetzt können die Kubaner die Faszination Fortschritt in den Staatsläden bestaunen – und einige wenige können die Apparate auch kaufen. „Ich bin so glücklich“, strahlt die Universitätsangestellte Marlén Pérez, als sie mit dem Paket aus einem Laden in Havannas Innenstadt kommt. „Mein Reiskocher hat 35 Pesos Convertibles gekostet, halb so viel wie auf dem Schwarzmarkt.“ Und doppelt so viel wie das kubanische Durchschnittseinkommen, das bei umgerechnet 15 Euro im Monat liegt.

Gesagt, getan. Seit dem 14. April dürfen alle Kubaner ein Mobiltelefon besitzen. Neun Tage später waren bereits 7400 neue Nummern freigeschaltet, und das, obwohl der Vertrag umgerechnet 75 Euro kostet und das günstigste Gerät nicht unter 40 Euro zu haben ist.

Ein Ehepaar das Vollzeit arbeitet und die Alten Pesos als Lohn bekommt hat ca 600 Alte Pesos
ein Durchschnittsverdienst liegt etwa bei 250 bis 300 Alt Pesos
ein Rentner bekommt etwa 50 bis 150 Altpesos

der Konvertible Pesos ist = USD minus 10% wechselkurs denn der Dollar ist verboten
25 Altpesos = 1 Konvertibler Peso

1 Euro = 1,41 USD x 0,9 = 1,27 C.P. x25 = 31,72 Alte Peso

Max Einkommen 300 Alte Peso = :31,72 = 9,46 Euro Monatsgehalt

Diese Rechnung ist aber generell Falsch
mit der Grundversorgung über Lebensmittelkarten würde der Wert der kostenlos verteilten Lebensmittel in deutschland einen Wert pro Kopf etwa von 200,- Euro haben !!!!!!

eigentlich schon die Grundlage des Bedingungslosen Grundeinkommens

und Arbeiten oder Machen - tun die meisten in Cuba sowiso die Meisten was sie wollen

Das Bordell Cuba stimmt so nicht
wer in der Disco oder auf der Strasse erwischt wird - geht eine Woche ins Gefängnis
deshalb ist der Reiskocher für die Oma oft ein Geschenk der Enkelin .........

die Meisten Export-Damen für das Standesamt versorgen dann die Verwandschaft nebenbei mit .
- geht nichts mehr oder ist die Ehe Kaputt gibt es Kurzfristig die Scheidung .. denn der Mann ist 2. Rang
die Familie in Cuba ist mit Massensuggestion an den Strassen in den Köpfen der Cubaner

Sozialismus oder Tod
Nur Cubaner sid die Besten Freunde im Ausland


1x zitiertmelden

Politik: Linkspartei lobt Fidel Castro

24.08.2011 um 23:19
@EL
Zitat von ELEL schrieb:Ein Ehepaar das Vollzeit arbeitet und die Alten Pesos als Lohn bekommt hat ca 600 Alte Pesos
ein Durchschnittsverdienst liegt etwa bei 250 bis 300 Alt Pesos
ein Rentner bekommt etwa 50 bis 150 Altpesos
Grenze doch bitte hab was aus welchem Link kommt, denn dieser von mir zitierte Teil steht nicht im Focus Link.
Zitat von ELEL schrieb:denn der Dollar ist verboten
Ist er nicht.
Der Wechselkurs von CUC zu USD ist 1:1
Die 10% gelten nur bei Banken als Abschlag.

1 € = 34,52 CUP (Alte / Kubanische Peso)
1 € = 1,4385 CUC

Deine Rechnung ist unter der falschen Annahme das Durchschnittseinkommens falsch.
Das Durchschnittseinkommen liegt bei 440 Kubanischen Peso

http://www.reuters.com/article/2010/02/01/cuba-peso-idUSN0123504820100201?type=usDollarRpt
The average Cuban salary is 440 pesos a month, the equivalent of 18 CUCs at the current exchange rate of 24 pesos to one.
Das macht also ein Durchschnittseinkommen von etwa 12,5€-13€.
Zitat von ELEL schrieb:mit der Grundversorgung über Lebensmittelkarten würde der Wert der kostenlos verteilten Lebensmittel in deutschland einen Wert pro Kopf etwa von 200,- Euro haben !!!!!!
Quelle bitte.

http://www.dw-world.de/dw/article/0,,5838115,00.html
http://www.freshplaza.com/news_detail.asp?id=3656
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/01-Nodes_Uebersichtsseiten/Kuba_node.html (Archiv-Version vom 03.09.2011)
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,568388,00.html (Archiv-Version vom 15.07.2011)


melden
EL ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Politik: Linkspartei lobt Fidel Castro

25.08.2011 um 11:47
@krijgsdans
Zitat von krijgsdanskrijgsdans schrieb:Außer man ist Schwarz, Regierungskritiker, aufgeklaerter Journalist oder aehnliches - Wenn man einwenig Freiheit will gibts ordentlich im Knast auf die Fresse und Grundbeduerfnisse werden entzogen, ganz großes Kino.
Und unter welchem Risiko sollte ich nun meine Antwort schreiben ?????????

wer bringt Dollars mit ins Land ? - ... mit der Kreditkarte wird entweder in der Bank Geld abgeholt oder aus dem Automaten ..... Euro wechseln in Dollar und dann in Convertibles
mache Deine Eigenen Wechselkurse - aber verdrehe bestreite nicht über 15 Jahre Praktische Erfahrungen...

Reuters.com ist Nicht Havanna -Land und Praxis
Quelle Lebensmittel = die Menge der Lebensmittel nach Preisberechnung im Deitschen Aldi-Lidl-Penni-usw Durchschnittspreis .... diese Berechnung geht nur wenn Du eine Cubanische Familie hast und dann in D umrechnen kannst

World.de Rund 95 Prozent der Beschäftigten in Kuba arbeiten in Staatsbetrieben
und wir tun so, als ob wir arbeiten." denn die meisten sind notgedrungen Selbstversorger ...

on the Plaza of the Revolution each month as farmers sell produce to tens of thousands of people.
Here's where Cubans come seeking affordable food.

Du kannst dir vom Auswärtigen Amt oder der Cub. Botschaft die Neuesten Aktuellsten Gesetze und Möglichkeiten holen - fliegst nach Kuba und deine 100% richtigen Papiere sind bei den Cubanischen Mitarbeitern von Ämtern ein Haufen Mist wert oder Ungültig ..........

Du Zeigst einem Verwandten in Deutschland dein Leben und deine Schwierigkeiten ........ das Interessiert kein bischen ( Vermeidung von schlechten Wörtern)
............................................................................................................................................

Hier ist All - Mystery ....
wenn Du Cuba von der Mystischen Seite betrachtest oder mit Geistern und Re-Incarnation .... dann ist Cuba als Erstes ein Vorposten des Schwarzafrikanischen Kontinents mit den Geistern Vudus und Göttern - Cuba war die Zwischenstation der Sklavenhändler .

DIESE INSEL - als Geistiges wesen oder eigenständige Natur Rächt sich - denn die Ureinwohner WURDEN - AUSGEROTTET .............

Christlich und unter Reincarnation gesehen - ist diese fast geschlossene Insel - eventuell der Strafkontinent für schlechte Seelen - oder Büserinsel - Fegefeuer ....

Gehe hin in Frieden und Versuche zu HELFEN .... und du gehst durch Deine Eigene Hölle ...
von Jung bis Alt - ein Benehmen das eigentlich einem Kindergarten gleicht ...
Helfe mit einem Haus ; Bauplan, Statik, Gebühren, Geld und Material .... das Ergebnis Übertrifft deine Erwartungen - entweder du sagst die Baumarkthütte in deines Nachbarn Garten ist wirklich die beste Qualität ....(Kein Komm. Zum Cuba-Haus)
oder Deine Verwandschaft kommt ins Gefängnis unter kriminell wegen zu viel Geld

für Cuba wäre das beste wenn alle Touristen weg bleiben würden !
die Leute Wollen nichts tun
wer hatte nach dem Krieg Deutschland aufgebaut ? bestimmt keine Touristen

wer trägt dabei eine Schuld : "und wir tun so, als ob wir arbeiten."

Kinder müssen Erwachsen werden
Erwachsene müssen für sich selbst Sorgen
Raul hat schon vieles verbessert und "Aufgeräumt" wenn die Menschen so weitermachen - und wir tun so, als ob wir arbeiten." werden auch bald die Touristen weg bleiben


melden

Politik: Linkspartei lobt Fidel Castro

27.08.2011 um 13:10
Wer sich das Interview von Gysi, wo er klar seinen Standpunkt aufzeigt, angeschaut hätte, so wäre einem aufgefallen, dass er nur Teile von Castros Politik befürwortet. So zum Beispiel ein Bildungssystem, das zu den hochentwickeltesten der Welt gehört. Analphabetenrate geht gegen 0, damit steht Kuba vor Deutschland in dieser Hinsicht.
Gegen alle Erwartungen besitzt Kuba auch ein exzellentes Gesundheitssystem. Medizinisch versorgt wird dort so gut wie jeder!
Andererseits fällt mir hier in Deutschland ebenso einiges auf, was dieser "Happy B-Day Castro" - Angelegenheit ähnelt.
Gleich um die Ecke gibt es hier eine "Bismarck-Straße". Es gibt Vereine und bekennende Verehrer von Bismarck, einem bekannten Kriegstreiber, der die geplante Demokratisierung Deutschlands mitverhinderte. Es gibt Monarchistische Vereinigungen und bekannte Politiker, die an Festen zu Ehren Kaisers/Königs XY teilnehmen.
Also für mich ist das recht ähnlich. Aber ein Skandal in den Medien? Iwooo!

Natürlich ist Castro ein verachtenswehrter Diktator und es ist an der Zeit, Kuba zu reformieren.
Aber er ist für mcih kein verachtenswerter Mensch.
Repression gibt es auch hierzulande. Frag mal einen bekennenden Nazi zur herrschenden Meinungsfreiheit, der kann dir sicher auch einiges zur "Verfolgung Oppositioneller" berichten ;)

Letztendlich besitzt jeder Mensch nicht nur eine Seite. Auch Hitler wird von Menschen für bestimmte Taten gefiert, die nciht unbedingt Nazis sind.


melden

Politik: Linkspartei lobt Fidel Castro

27.08.2011 um 19:17
@DaSonny
kannst du bitte ein paar quellen posten
nicht falsch verstehen
ich glaube dir aber ich prüfe immer grundsätzlich die quellen.
Danke


melden

Politik: Linkspartei lobt Fidel Castro

27.08.2011 um 20:31
Aber gerne doch ;)
@Aldaraan
Die Einschulungsquote liegt bei 100 Prozent, Analphabetismus geht gegen null. Nach dem UNESCO-Education for All Development Index gehört Kuba zu den hochentwickelten Ländern der Welt im Bildungsbereich mit einer gut ausgebildeten Bevölkerung.
Wikipedia: Kuba#Bildung
Trotz wirtschaftlicher Dauerkrise ist das kubanische Gesundheitssystem eines der besten des amerikanischen Kontinents. Da teure Geräte nur in den Nobelkliniken für AusländerInnen vorhanden sind, müssen die kubanischen ÄrztInnen improvisieren. Doch überraschenderweise funktioniert das sehr gut.
http://www.lateinamerikanachrichten.de/index.php?/artikel/1245.html

Zugegeben, diese Quellen kann man jetzt natürlich anzeigen, jedoch hab ich das schon öfters gelesen, zuletzt auch in diversen Reiseführern (ja, auch zweifelhafte Quellen ;) ).
Für den Anfang reicht das hoffentlich.

Zum kubanischen Gesundheitssystem: Es scheint technologisch gesehen etwas veraltet, was man einem armen Land wie Kuba natürlcih nciht übel nehmen darf. Von der Qualität der ärzlichen Fähigkeiten können sich aber auch einige europäischen Länder eine Scheibe abschneiden.


melden

Politik: Linkspartei lobt Fidel Castro

27.08.2011 um 23:25
@DaSonny
danke für die quellen,
hoffentlich passiert dort nicht das selbe wie in Lybien.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Wahl-O-Mat
Politik, 169 Beiträge, am 26.02.2016 von Schnitzeldroid
Kirk2 am 26.08.2005, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
169
am 26.02.2016 »
Politik: Griechenland - Austritt aus dem Euro?
Politik, 4 Beiträge, am 06.01.2015 von itfc
Esch001 am 05.01.2015
4
am 06.01.2015 »
von itfc
Politik: Ist die LINKSPARTEI kommunistisch?
Politik, 180 Beiträge, am 08.04.2013 von Kybernetis
arzgebirg am 30.03.2010, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
180
am 08.04.2013 »
Politik: Die wahren Kapitalisten
Politik, 13 Beiträge, am 16.07.2011 von Klartexter
GrandOldParty am 16.07.2011
13
am 16.07.2011 »
Politik: Die Linke will alle Drogen frei geben
Politik, 379 Beiträge, am 01.12.2011 von VoiceofLiberty
NocheinPoet am 22.10.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
379
am 01.12.2011 »