Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die wahren Kapitalisten

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Kapitalismus, Linkspartei
Seite 1 von 1
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Kapitalisten

16.07.2011 um 19:16
Ich finde eine Tatsache richtig erstaunlich: Die kapitalistischste Partei, die zurzeit im Bundestag ist, ist die Linkspartei. Alle andere Parteien lassen sich von Banken regelrecht verarschen!

Hallo? Zum Kapitalismus gehört auch, dass der, der höhere Gewinne haben will, auch ein höheres Risiko trägt und es durchaus mal passieren kann, dass er sein Geld verliert.

Dass ist Kapitalismus. Dass hat ihn groß gemacht.

Von daher finde ich es auch amüsant, dass viele meinen, der Kapitalismus sei am Ende und würde nicht funktionieren. Woher wollen sie denn das wissen? Dazu müssten wir in eine kapitalistischen Welt leben und das tun wir schon lange nicht mehr. Wir haben Kapitalismus für den Normalbürger und Unternehmen und Sozialismus für Banken.

Wo leben wir denn? So geht das nicht.

Wie gesagt, es ist echt interessant wenn man die wahren Kapitalisten hört, z.B. Peter Schiff oder Max Keiser und dann die Linkspartei. Beide gleichen sich fast bis aufs Wort und fordern, dass wir das Gleichgewicht des Systems wieder herstellen müssen.

Lasst die Banken zugrunde gehen.


melden
Anzeige

Die wahren Kapitalisten

16.07.2011 um 20:20
GrandOldParty schrieb:Lasst die Banken zugrunde gehen
lieber nicht...hab zuviel angelegt.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Kapitalisten

16.07.2011 um 20:22
@DylanT.

Wäre auch ein blöde Idee, ich muss und will ja irgendwie meinen Zahlungsverkehr erledigen und nicht alles mit Kamelen dorthin bringen


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Kapitalisten

16.07.2011 um 20:28
Also die Staaten werden irgendwann mal nicht mehr über eine Neuverhandlung der Schulden, die sie gemacht haben, hinwegkommen. Ob Bankenrettung - die ja mit zum weltweiten Schuldenproblem geführt hat -, nun alternativlos war oder nicht. Hyperinfllation lässt güßen :p


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Kapitalisten

16.07.2011 um 20:32
@libertarian

Ist ja nicht so, dass es keine Alternativen geben würde. Sie werden nur nicht angeboten und wenn, dann nur auf kleiner lokaler Ebene


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Kapitalisten

16.07.2011 um 20:33
@Klartexter
Die Alternativen wären?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Kapitalisten

16.07.2011 um 20:34
Also bitte, Leute, das ganze Geheule von wegen "systemrelevanz" ist vollkommen lächerlich. Ja, gewisse Banken würden pleite gehen. Ja, in der Anfangszeit wäre wieder dieselbe Angst wie 2008 da, als sich die Banken selbst kein Geld mehr geliehen haben.

Aber das würde wieder weggehen.

Wenn man die Banken nicht rettet, würde irgendwann der Druck so groß werden, dass sie wieder anfangen würden, sich selbst Geld zu leihen. Selbstmord aus Angst vor dem Tod wird es nicht geben.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Kapitalisten

16.07.2011 um 20:35
@libertarian

Das Zulassen von lokalen Währungen und das Abschaffen des Zentralbankmodells


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Kapitalisten

16.07.2011 um 20:38
@Klartexter
Also das Zentralbank-System muss schon in gewissen Teilen bestehen bleiben. Oder willst du etwa jeder X-Beliebigen Bank wie damals das Geld drucken und Erstellen erlauben. Es ist doch vielmehr das Problem, dass das Zentralbanksystem stets politisch beeinflusst wurde...
Würden sie sich mal an ihre eigenen Grundsätze halten - so von wegen Inflation kleiner 2% usw -, dann sehe ich da keine Probleme. Eher im Gegenteil.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Kapitalisten

16.07.2011 um 20:40
Ich sehe das gerade anders. Warum sollen nicht Geldsysteme miteinander in Wettbewerb stehen. Alle müssen natürlich (im doppelten Sinne) gedeckt sein


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Kapitalisten

16.07.2011 um 20:41
@libertarian

Ich sehe das Problem darin, dass unser Finanzsystem per se zyklisch zu Zusammenbrüchen kommt und kommen muss, dies ist mal wirklich systemimmanent.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Kapitalisten

16.07.2011 um 20:43
@Klartexter
Man hat das Zentralbanksystem ja eingeführt, da das lokale Geldschöpfen zu unkontrolliert und deswegen leicht zu Inflation geführt hat, soviel ich weiss.
Klartexter schrieb:Ich sehe das Problem darin, dass unser Finanzsystem per se zyklisch zu Zusammenbrüchen kommt und kommen muss, dies ist mal wirklich systemimmanent.
Ja, das ist es allerdings. Vllt. richtet es mal die Technik, wer weiss...


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Kapitalisten

16.07.2011 um 20:56
@libertarian

Erst Ende des 19., anfangs des 20. Jahrhunderts setzen sie sich so langsam durch. Die Historie dazu ist recht interessant!
Und nur weil etwas ständig alternativlos genannt wird, ist es das noch lange nicht. Es hat lange ohne funktioniert und es gibt ja verschiedene Möglichkeiten dies auszugestalten


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden