weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Titanic vs Papst

Titanic vs Papst

17.07.2012 um 19:48
Ich wollte noch hinzufügen das Mario Barth und Satire nichts miteinander zu tun haben,mit politischen Kabarett schon gar nicht
DAS





doch nochmal Hildebrandt



@tris
Um mal eines klarzustellen...DU bist nicht die Instanz die bestimmt was Satire und Kunst dürfen oder nicht dürfen,du bist nicht die Instanz die das Recht hat Entartung zu erklären


melden
Anzeige

Titanic vs Papst

17.07.2012 um 19:58
Die Kirche sollte sich lieber um Priester kümmern die Kinder Sexuell missbrauchen da hat sie genug zu tun.


melden

Titanic vs Papst

17.07.2012 um 20:29
@Xeleven
Geht nicht,dieser Initationsritus ist Teil der Liturgie


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Titanic vs Papst

17.07.2012 um 23:59
Apropos, dieser Teil erinnert mich daran, daß die Titanic ja auch die positiven Seiten der Kirche nicht vergißt!

650f28 PK20AbtreibungTH


melden

Titanic vs Papst

18.07.2012 um 09:35
hier wurde die seite kath net des öfteren erwähnt, dazu, kath net ist nichts anderes als eine satire seite ist.


melden

Titanic vs Papst

18.07.2012 um 12:12
@dasewige

Eigentlich müsste man kath.net als solche bezeichnen.
Das wissen nur viele von deren Lesern nur nicht...genau so wenig wie die Betreiber :D


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Titanic vs Papst

19.07.2012 um 13:54
Tja, an dem Gemecker des Papstes sieht man sehr gut, dass eben nicht nur manche Muslime sich aufregen, wenn man Witze über deren Religion macht, Christen sind genauso.


melden

Titanic vs Papst

19.07.2012 um 14:23
@Paka
nur mit dem Unterschied das der Zeichner von den mohammed karikaturen Augsgezeichnet wurden , und beim Paps karikatur sind sie alle so Empört


melden

Titanic vs Papst

28.09.2012 um 19:39
@ira_hayes2012
@Paka
@dasewige
@panurg
@Warhead
@Xeleven
@Kc
@univerzal
@niurick
@tris

Alle die geglaubt haben, die Ttitanic traue sich nicht an Mohammed oder gar Bettina Wulff heran,müssen ihr Weltbild korrigieren, die Titanic hat es wieder getan und eine religiöse Größe aufs Korn genommen und auch wenn sich wieder viele über das Cover aufregen, ich finde es wieder rundum gut.

cd9941555e

Eine gelungene Satire auf den ganzen lächerlichen Medienzirkus um das Mohammed-Video und dem noch sehr viel lächerlicheren Rummel um Bettina Wulff, aber dem ARD Morgenmagazin war das nicht genug:

http://www.ardmediathek.de/das-erste/morgenmagazin/moma-reporter-titanic-eine-zeitschrift-provoziert-die?documentId=1190...

Anstatt das Titelbild einfach als Satire auf den genannten Medienhype zu sehen, und ein lächerlich Hype ist es, oder wie ist es möglich das diese beknackte Personalie Bettina Wulff, sogar die Titelstory eines großen deutschen Nachrichtenmagazins ziert, nein, ist das angeblich natürlich Öl ins Feuer und eine Provokation. Klar, wenn man das den Leuten in den Mund legt ist es das, aber selbst die Konservativen von der Zaman finden das Cover lustig und weil man aus dem Video unbedingt nen Reißer machen muss, darf Khola-Maryam Hübsch ihren unsagbar dämlichen Kommentar dazu abgeben, der so schön ins weit hergeholte Interpretationsmuster des ARD Morgenmagazins passt.
Schliesslich bedroht der "islamische Krieger" auf dem Bild deutlich erkennbar Bettina Wulff...ja, ich lache auch immer und lasse mich umarmen wenn ich bedroht werde...^^

Aber naja, was erwartet man von einer Redaktion, das nichtmal in der Lage ist, die Titelstory richtig abzuschreiben.


melden
Ben_Nemsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Titanic vs Papst

29.09.2012 um 06:20
Presserat rügt Satiremagazin "Titanic"

Der Deutsche Presserat hat die Satirezeitschrift "Titanic" für ihr Papst-Cover öffentlich gerügt. Die Darstellung eines inkontinenten und mit Fäkalien beschmierten Benedikt XVI. sei entwürdigend und ehrverletzend.
http://www.sueddeutsche.de/medien/papst-titelbild-presserat-ruegt-satiremagazin-titanic-1.1480955


melden

Titanic vs Papst

30.09.2012 um 00:30
@Ben_Nemsi

Bei Mohammed ist das Meinungsfreiheit. Aber die ist eben scheinbar relativ.


melden
Ben_Nemsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Titanic vs Papst

30.09.2012 um 07:00
@InfiniteRick

Es liegt daran dass der Papst eine lebende Person des realen Leben ist. So eine Karikatur über Jesus würde ebenso wie die von Mohammed behandelt werden, bis auf den Umstand dass es nicht so viele durchgeknallte Wirrköpfe geben würde


melden

Titanic vs Papst

30.09.2012 um 08:06
@Ben_Nemsi
Das man den Papst so nicht zeigen darf wird, wird überwiegend religiös begründet und dass viele durchgeknallte Wirrköpfe wegen dem aktuellen Cover kommen kann ich nicht sehen.


melden

Titanic vs Papst

30.09.2012 um 23:15
@individualist
@Ben_Nemsi


Also Khola Maryam Hübsch ist beknackter als jeder Flaggenverbrenner, das sind nur ein paar Hooligans,die ihre Unzufriedenheit in Randale umwandeln.

Als ich am Freitag voll wie ne Haubitze von ner Party kam, hab ich auf ihrem Blog ne Nachricht hinterlassen, das sie Matthias Matussek heiraten sollte, der ist eine genauso verspiesserte religiöse Journalisten-Attrappe wie sie, zwar katholisch, aber das Mind-Set passt.

Wenn der Islam nen Papst kennen würde, wäre ihre Nase genauso feucht und braun wie seine.
Naja, hoffentlich tragen meine Verkupplungsversuche keine Früchte, deren Kinder wären das Ende der Menscheit.


melden

Titanic vs Papst

30.09.2012 um 23:26
@InfiniteRick
Konvertiten scheinen immer etwas Religiöser zu sein, Nina Hagen hat ja auch damit angefangen und hat sich taufen lassen, Cat Stevens erkennt man auch nicht wieder.
Bei einigen kann ich allerdings die erste Reaktion verstehen mit "Och, nicht schon wieder"


melden
Anzeige

Titanic vs Papst

30.09.2012 um 23:32
@Ben_Nemsi

Der Papst hat nicht als Joseph Ratzinger geklagt,sondern als Papst Benny,also in seiner Funktion als Oberhaupt der katholischen Kirche. Die Klage hat er übrigens zurückgezogen, weil er wohl eingesehen hat, das es ein Fehler war...naja, soviel zur Unfehlbarkeit des Papstes :D

Komisch auch, das er gegen TITANIC klagt, wo er doch von "Il Male" und "El jueves", zwei Satiremagazinen, aus den katholischen Stammländern Spanien und Italien,weitaus schärfer angegriffen wurde.
In anderen Ländern hat man sich, ganz im Gegensatz zur deutschen Presse, nicht über die Unverschämtheit von TITANIC, sondern über die Zensur seitens des Papstes gewundert...und das diese von der deutschen Presse sogar weitestgehend beklatscht wurde. Das das Papst-Cover im Gegensatz zu den Mohammed-Karrikaturen i Ihren Augen nicht durch dieMeinungsfreiheit gedeckt ist, hat drei Gründe...zum einen sind wir Papst und für IHN zu sein, hat für das Kleinbürgertum den gleichen Stellenwert wie für die Nationalmannschaft zu sein. Zum anderen geht es nicht gegen den Islamerer und zum Dritten sind die deutschen Meinungsmacher (Matussek zum Beispiel) oft dem gleichen Spott ausgeliefert wie Mohammed und Papst,also gibt man insgeheim der Schadenfreude nach.

@individualist

Ja,viele Konvertiten sind so, einer hat mal meine Freundin damit genervt, das sie auf mich einwirken solle, ich solle zum Islamkonvertieren, da sie sonst mit mir in der Hölle schmore, bis sie ihm gesagt, er soll zur selbigen fahren.^^


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Deutscher Bundestag48 Beiträge
Anzeigen ausblenden