Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Doppelte Staatsbürgerschaft = Doppeltes Wahlrecht ?

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlrecht

Doppelte Staatsbürgerschaft = Doppeltes Wahlrecht ?

22.08.2012 um 21:55
@Puschelhasi

Und was soll das bringen? Hast du die deutsche Staatsbürgerschaft? Ich glaube kaum, dass das auch nur ansatzweiße irgendwo Unterschiede bringt.


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Staatsbürgerschaft = Doppeltes Wahlrecht ?

22.08.2012 um 22:00
Das ist im Geunde total wumpe, ein Rwlikt aus der Nachkriegszeit, die BRD hat anders als die DDR die Staatsbuergerschaft nicht automatisch als deutsch bescheinigt.

Das ist zum Beispiel wichtig wenn ein auslaendischer Ehepartner beschleunigt die Einbuergerung durchbringen will, wenn du da nicht deutsche Vorfahren bis 1923 nachweisen kannst bekommst du keine Beurkundung und diese beschleunigte vorgehensweise geht nicht.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Staatsbürgerschaft = Doppeltes Wahlrecht ?

22.08.2012 um 22:00
@D4VE


melden

Doppelte Staatsbürgerschaft = Doppeltes Wahlrecht ?

22.08.2012 um 23:38
Hab gegoogelt und es stimmt was Zawaen schreibt.
Man ist deutscher Staatsbürger nur mit hoher Wahrscheinlichkeit, also eine Vermutung.
Nur eine Staatsbürgerschaftsurkunde bringt absolute Klarheit, weil man alle Vorfahren nachweisen muss.
Nur, beim Abstammungsprinzip mag das ja logisch klingen, man weiß eben nicht 100% ob man deutsche Vorfahren hat,
aber wenn man eingebürgert wird und das Amt offiziell bestätigt das man Deutscher geworden ist, ist es doch sicher und keine "Vermutung", da ist doch eine unsichere Abstammung irrelevant, auch weil die Abstammung just in diesen Moment beginnt.


melden

Doppelte Staatsbürgerschaft = Doppeltes Wahlrecht ?

22.08.2012 um 23:41
@linner74

Die Schweizer würden Papierdeutsche/r dazu sagen. Das trifft besser zu. Ist nicht abwertend gemeint.


melden

Doppelte Staatsbürgerschaft = Doppeltes Wahlrecht ?

22.08.2012 um 23:46
Ich dachte auch wenn auf dem Pass oder Personalausweiss "deutsch" steht, ist es auch so.
Aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, also so gut wie!


melden

Doppelte Staatsbürgerschaft = Doppeltes Wahlrecht ?

23.08.2012 um 00:03
Interessant wäre zu beobachten, welche Parteien man in den jeweiligen Ländern wählen würde. Insbesondere bei Türken und Ex-Jugoslawen konnte ich beobachten, dass Sie in Deutschland eine ehe linke Politik bevorzugen und bezüglich der Heimat eine ziemlich rechte Gesinnung an den Tag legen.


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Staatsbürgerschaft = Doppeltes Wahlrecht ?

23.08.2012 um 03:36
@mynameisearl
Was ist daran jetzt besonders? Oder dachtest du wirklich das bsp. ein Rechtsextremer Grauer Wolf, welcher meint das die Türkei allein den Türken gehört, hier in Deutschland die NPD wähl um sich selbst abschieben zu lassen? Der wählt hier natürlich die Linken, weil die eben besondern Migrantenfreundlich sind.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt