Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Koran im wissenschaftlichen Visier

724 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Syrer, Karl Hein Ohlig, Die Dunklen Anfänge, Der Frühe Islam, Aramäer, Mohammed, Koran, Christentum, Jesus, Urkoran
boerekobama
ehemaliges Mitglied


Koran im wissenschaftlichen Visier

14.11.2008 um 19:52
Against_NWO
Hoch Lebe die Gnosis *lach*


melden
Anzeige
al-chidr
ehemaliges Mitglied


Koran im wissenschaftlichen Visier

14.11.2008 um 19:55
Against@

Doch es gibt Zeichen, die das wache Herz und der wache Verstand erkennen können

Dazu muss man kein Übergläubiger sein, aber seine Vernunft und seine Sinne einsetzen


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied


Koran im wissenschaftlichen Visier

14.11.2008 um 19:58
al-chidr schrieb:Dazu muss man kein Übergläubiger sein, aber seine Vernunft und seine Sinne einsetzen
Diese Worte würde jeder Gläubige und Ungläubige unterstreichen und jeder für sich würde auf seine Art und Weise Recht behalten!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
70am 25.04.2012 »
9.572am 12.06.2017 »
von AnGSt
8.350am 01.03.2017 »
15am 28.05.2015 »
1.424am 27.01.2010 »

109.814 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Beschneidung im Islam2.315 Beiträge
Anzeigen ausblenden