weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Liebe, Sinn, Realität, Ursprung

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

13.07.2011 um 15:56
Aber es gehört dazu dieses Sein verstehen zu wollen und sich einfach damit zufrieden zu geben es gibt uns alle einfach, kann ich nicht.

Ob ich jetzt an Gott komme oder an Sonstirgendetwas ist mir relativ egal, aber ich will wissen soweit es meinem beschränkten Gehirn möglich ist (:


melden
Anzeige

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

13.07.2011 um 15:56
ich glaub , jeder muss seine eigene wahrheit finden

was weiß man - wenn man einen apfel in die höhe wirft , kommt er wieder runter - solche dinge weiss man - sowas kann man sehen - DAS ist unsere realität

ein gott - als omnipotentes wesen - kommt in dieser realität nicht vor

also wo soll man gott suchen ?

auf pfaden die wir nicht kennen ?

das dürfte schwierig sein

mir erschliesst sich daraus nur , dass wir als menschen gott gar nicht so wichtig nehmen sollen - er legt scheinbar keinen wert darauf - also wozu sich abmühen


melden

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

13.07.2011 um 16:00
@Wandermönch
Was du sagst ist richtig, aber was wenn Gott uns doch sucht ? Und wir unsere Augen verschließen. Ich finde die Augen für Gott zu öffnen richtig, aber dennoch nicht einem Wunschdenken nachzuhängen.


melden

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

13.07.2011 um 16:03
@RandomFail
du musst das finden, womit du dich identifizieren kannst, eine objektive meinung zu bilden ist nahezu unmöglich, dazu unterliegst du zu vielen aspekten, wie erfahrung, erziehung umfeld usw.
ich persönlich glaube an keinerlei göttlichkeit.
für mich ist der tod wie die zeit vor der geburt, einfach nichts. das sollte dich aber nicht beunruhigen, denn für irgndwelche wertenden annahmen bist du nicht fähig wenns soweit ist:)
dein gehirn ist wie ein computer die hardware erzeugt deine software, dein bewusstsein und das leben des einzelnen hat für das kollektiv keine große bedeutung.
du lebst um deine gene weiter zu geben und dich selbst weiterzu entiwickeln um deinen mitmenschen zu helfen.
dazu bemötigt man keinen gott oder ähnliches. Und das Sein zu verstehen benötigt keinen primitiven gott als erklärung. du kannst dir nicht annähernd vorstellen zu was die physik alles in der lage ist


melden

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

13.07.2011 um 16:07
@Cesair
Aber für irgendetwas muss unser Sein bzw. das ganze Sein von nutzen sein.
Das sein braucht das sein denn ohne es, gäbe es ja nichts.

Ohne irgendetwas wäre nie irgendetwas und es wäre Nichts.


melden

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

13.07.2011 um 16:10
@RandomFail
hör dir das mal an, wenn es geht bis zum ende, ok http://www.dwg-load.net/play/popup/782


melden

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

13.07.2011 um 16:11
@RandomFail
hat es doch du kannst das auf verschiedene weise betrachten.
Dein ganzer Körper ist dazu da um deine erbinformationen zu verbreiten, deine dna.
dassdu dir dabei ein schönes leben machst trägt ebenfalls dazu bei.
du bist, damit du als teil eines riesigen puzzels dazu beiträgst das gesamtbild zu erschaffen


melden

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

13.07.2011 um 17:06
RandomFail schrieb:Was du sagst ist richtig, aber was wenn Gott uns doch sucht ? Und wir unsere Augen verschließen. Ich finde die Augen für Gott zu öffnen richtig, aber dennoch nicht einem Wunschdenken nachzuhängen.
man kann ja seine augen öffnen - aber mehr als sowas wie ...

"heute wehte der wind durch einen baum und ich konnte gott spüren"

... wirst du nicht finden

und das sagt jemand der felsenfest an paraphänomene glaubt

paraphänomene wären eigentlich prädestiniert um gott auf die schliche zu kommen - aber das geht leider auch nicht .
wenn man sich eine weile mit para beschäftigt , merkt man schnell , dass da viel lug und trug vorherscht - und das letzte was man als gottsuchender möchte , ist ein wesen aus der twilight zone in seinem leben zu haben , dass dir einredet , es sei gott - da gibst du mir doch sicher recht .

also setz dich an nen bach und rede mit dem wasser - sieh den fischen zu und danke gott für diesen augenblick - danke ihm für dieses vergängliche glück - aber erwarte keine antwort


melden

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

13.07.2011 um 17:17
@RandomFail

Warum sollte man nicht alles in Frage stellen ? Du kannst nicht begreifen, was es mit dem Universum auf sich hat da du Teil dessen bist.
Genausogut kann alles, was du für real hältst lediglich eine Versuchssimulation mit festgelegten Parametern sein. Erstellt aus Neugier um heraus zufinden, was bei rauskommt wenn man eben dies oder das vor einstellt. Ähnlich machen wir das ja auch z. B. Wetter- oder Klimasimulationen.
Das Universum, wenn es denn eins ist, kann alles mögliche sein ohne daß wir je begreifen werden aus welchem Grund es besteht. :)


melden

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

13.07.2011 um 17:40
gott ist ein glaube und auch gut sein aussehen deiner phantasie überlassen wir reden ständig mit ihm ohne es zu wollen wir leben in gedanken mitund durch ihm


melden

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

13.07.2011 um 17:46
Wo man den Sinn findet ist einfach zu bestimmen:

In sich selbst!

Welche Antwort da nun aber befriedigt, das ist sicher auch ein bisschen Geschmacksache und es wird keinen verbindlichen allgemeingültigen Fahrplan geben.


melden

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

14.07.2011 um 16:13
du musst erst einmal real anwesend sein und bewusst warnehmen was mit dir passier und wer du bist


melden
Anzeige

Wo findet man Sinn in dieser Realität?

15.07.2011 um 15:14
@RandomFail
RandomFail schrieb: Ich finde es sehr interessant Leiden zu dürfen und dadurch zu lernen. = Universelle Liebe ist Sinn (und Gott zu gleich).
.... du hast dir mit dieser aussage die antwort schon fast selbst gegeben :-)

wir lernen aus unseren erfahrungen wenn wir bereit sind uns darauf auch einzulassen und uns nicht selbst im weg stehen ..... der sinn des lebens ist es zu leiden, zu lernen, sein bewusstsein zu erweitern und die bedingungslose liebe zur umwelt, mensch, tier und ganz speziell zu sich selbst zu finden.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Sieben Bitten351 Beiträge
Anzeigen ausblenden