weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitreisen Unmöglich?

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Zeitreisen

Zeitreisen Unmöglich?

13.05.2008 um 22:43
der thread kommt mir bekannt vor, der inhalt jedoch nich?

is das nen doppelthread?


melden
Anzeige

Zeitreisen Unmöglich?

13.05.2008 um 23:53
Musst du deine sinne benutzen und gucken,zum thema zeitreisen gibt es um die 30threads


melden

Zeitreisen Unmöglich?

14.05.2008 um 12:59
hm..ich bin kein spezi in solchen dingen und kann deshalb nur das berichten, was ich gelesen oder gesehen hab..

ich habe mal folgende theorie gehört (hat glaube ich schonmal irgendwann hier in ähnlicher art gepostet):

zeitreisen in die zukunft sind möglich, indem man die zeitreisende person mit sehr hoher (nahezu licht-) geschwindigkeit durch den weltraum befördert...die zeit auf der erde vergeht dann schneller relativ gesehen zur zeit in der...ich nenne es mal 'raumkapsel'.. dieser effekt verstärkt sich umso mehr, je größte die dauer des aufenthaltes im all bei dieser hohen geschwindigkeit ist.. bei 1 Jahr wären das vielleicht ein paar jahre, nach 10 Jahren aber schon 25 Jahre ....nach 15 jahren um die 80 jahre... usw.. ich glaube bei 35 jahren wären das um die 10000 jahre auf der erde... erklärbar ist das mit der einsteinschen relativitätstheorie soweit ich das mitgekriegt habe... es müsste halt gelingen, eine person von den umgebenden physikalischen gesetzmäßigkeiten zu entkoppeln und auf nahezu lichtgeschwindigkeit zu beschleunigen...

da gibt es nur ein problem...sollte man es geschafft haben in die zukunft zu reisen...wie kommt man zurück? dieser ansatz bietet dafür keine lösung, weil man ja schneller als das licht sein müsste.. also wäre man in der zukunft 'gefangen'

hier kommt die theorie mit den schwarzen löchern ins spiel...wenn man es nicht schafft, schneller als das licht zu sein...warum nimmt man nicht eine abkürzung um schneller zu sein... unabhängig davon, ob man das überhaupt überleben kann oder ob udn wo man jemals wieder herauskommt wäre dies eine möglichkeit, schneller als das licht zu sein und somit in die vergangenheit zu reisen...

das großvaterparadoxon wurde bei dem thema wie folgt erklärt: man stellt sich einen überraum vor, mit unzähligen paralleluniversen, die wie bänder aneinandergrenzen...sollte man also alle hürden überwinden, in die vergangenheit reisen und dort änderungen (ich töte meinen großvater) vornehmen ist man nach wie vor dort, denn man hat nicht seine eigene vergangenheit geändert sondern hat sich mit der reise in die vergangenheit in eine parallele universenebene begeben...deshalb könnte man auch sich selbst töten oder sich selbst aufhalten, bevor man ins weltall fliegt und es würde nichts an der sache ändern...

allerdings ist hier, wie auch bei der reise in die zukunft die frage: wie komme ich wieder dahin zurück wo ich herkomme?? wahrscheinlich gar nicht... man wäre entweder ein gefangener in der zukunft oder ein gefangener in einer parallelen vergangenheit...

bin auf eure meinungen dazu gespannt!! wie gesagt: nehmt es mir nicht übel, wenn ich mal hier und da nich die korrekten begriffe verwendet habe...ich interessiere mich sehr für diese themen und habe viel gelesen und gesehen....aber hab sonst mit der materie nich so viel zu tun....dennoch müssten ansätze erkennbar sein....ich hoffe ihr seht es mir nach... ;)


melden

Zeitreisen Unmöglich?

14.05.2008 um 23:42
Ich denke, dass die Zeit eine vierte Dimension ist. Die Theorie ist ja auch nicht neu.
Allerdings würde das meines Erachtens erklären, dass Zeitreisen nicht möglich sind. Die gesamte Materie existiert im Raum nur einmal. Müsste es dann nicht so sein, dass ich in der Zeit auch nur einmal existiere? Das würde bedeuten, wenn ich in die Vergangenheit reisen würde, wäre dort nichts, keine Erde und auch keine andere Materie, die sich mit uns zusammen durch die Zeit bewegt, möglicherweise auch eine vollkommen andere. Ein Vergleich wäre hierbei: Wir fahren durch die Zeit, wie in einem Auto auf der Straße durch den Raum fährt. Wenn ich dann Aussteige und ein paar Meter zurück gehe, dann ist dort kein Auto. Wenn Zeitreisen möglich wären, dann wäre es der Raum ein unmögliches Konstrukt, in dem wir ständig ein Abbild von uns hinterlassen müssten, wenn wir durch den Raum schreiten.


melden

Zeitreisen Unmöglich?

15.05.2008 um 23:12
zeitreisen sind nicht möglich! zumindest nicht in die vergangenheit! in die zukunft schon! aber leider nur in die zukunft! und das auch nur theoretisch! da man nunmal nicht lichtgeschwindigkeit fliegen kann! aber in die vergangenheit...ne ne, dass geht leider nicht! da man dafür überlicht schnell fliegen müsste und matherie, egal in welcher form, leider NIE die möglichkeit besitzen kann überlichtschnell sich fortzubewegen!


melden

Zeitreisen Unmöglich?

16.05.2008 um 12:40
@Belight82: du hast nich zufällig meinen text gelesen? nur zwei posts über deinem...was hälst du von der theorie?


@all: ich hatte gehofft hier ein paar meinungen zu den von mir beschriebenen theorien bekommen...nicht nur statements zur überschrift...also auf, auf!! :)


melden

Zeitreisen Unmöglich?

16.05.2008 um 12:53
@peterle

ich habe ja nie behauptet, dass zeitreisen in die zukunft nicht "theoretisch" möglich sind! allerdings nur in die zukunft! und auch ohne die möglichkeit einer rückkehr in die ausgangszeit! das problem ist aber nunmal, wenn man ein massereiches, ruhendes objekt beschleunigt nimmt erstens die masse zu und da masse und enegrie laut der berühmten E=mc2 austaschbar oder in direktem zusammenhang stehen, nimmt auch die energie zu! somit ist der aufwand an energie um ein schiff auf lichtgeschwindigkeit zu beschleunigen unendlich. genauso wie die masse dann unendlich wird! somit ist dies in der praxis nicht durchführbar!


melden

Zeitreisen Unmöglich?

16.05.2008 um 13:28
immer wieder falle ich auf diesen thread rein...

kann den bitte nich mal jemand löschen oder nach grenzwissen verschieben?

und dieses zitat von "nocheinpoet" kommt noch hinzu
nocheinPoet schrieb:Ok, es ist ein alter Thread der hochgeholt wurde, hier steht nicht viel drin. Immer diese Leichenfledderer.
thread = alt und wenig inhalt

Zeitreisen doch möglich ? -> ist momentan der aktuellste

Zeitreisen - Sind sie möglich?


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen Unmöglich?

23.06.2008 um 18:54
Ja Zeitreisen scheinen für uns Menschen deshalb unmöglich weil , wenn wir so etwas wollen, müßten wir ja unseres gesamtes Sonnensystem rückwärts oder vorwärts drehen lassen je nach lage vergangenheit oder zukunft . das ist viel zu aufwendig sozusagen unmöglich , nach unseren jetzigen Astrophysikalischen erkenntnissen

Wie gesagt nach unseren erkenntnissen.


melden

Zeitreisen Unmöglich?

13.04.2009 um 22:12
Noch ein Interesanter Aspeckt:

Wen man in die Vergangenheit reisen würde, währen dort mindestens 2 Moleküle auf einmal auf der Welt und das kan eigentlich nicht sein.

Und wen man in die Zukunft reisen würde und aus der Gegenwart einfach verschwindet, Altert man dadurch?? Und was ist wen man einen Elektronischen Kalender mit hat?? Welches Jahr/Datum würde er dan anzeigen??


melden
Anzeige

Zeitreisen Unmöglich?

29.05.2009 um 01:47
Der Filmtipp:

Samstag um 22.15 läuft der Film "Butterfly Effect" auf RTL, ein Zeitreise-Thriller mit
(menschlichem) Tiefgang. Er beschreibt die realen Auswirkungen von Zeitreisen in
all ihren Folgen. Zumindestens aufnehmen könnte man ihn, damit man den Film
"Contact" ansehen kann, der davor auf VOX läuft...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden