Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Abhören der NASA, ESA & Co

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Nasa, ESA, Radiowellen
wahrsager
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhören der NASA, ESA & Co

14.01.2006 um 22:11
erde an et , erde an et...wir schicken euch ne ladung donuts rauf :)


melden
Anzeige
woog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhören der NASA, ESA & Co

14.01.2006 um 23:17
ET an Erde...ET an Erde...neeeee laßt mal stecken Jungs wir haben doch noch die ganzen Entfühurngsopfer hier und die sind zäh wie Gummi....


melden
chbra01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhören der NASA, ESA & Co

15.01.2006 um 21:57
So einfach ist das nicht, die Signale die von den Raumsonden übermittelt werden, werden mit extrem niedriger Sendeleistung (irgendwo bei 5-50W) gesendet und werden von Antennen mit mehreren zig. Metern Durchmesser, gerichtet empfangen. Nachdem das Signal angekommen ist muß es rauschfrei verstärkt werden und nachher digital aufbereitet. Dieser ankommende Datenstrom muß aufbereitet werden, ohne die genaue Modulationsart, Datenübertragunsrate, Datenart (Bilddaten, Telemetriedaten usw.) etc. ist dies ein Fischen im Trüben und man wird nur Mist erhalten den man micht auswerten kann.


melden

Abhören der NASA, ESA & Co

25.10.2009 um 17:08
hallo was bruacht mann denn alles dafür


melden

Abhören der NASA, ESA & Co

25.10.2009 um 17:24
@T-DmxXx
Besitzt du viel Geld?
Wenn ja dann überweis mir eine hohe Summe auf mein Konto und du bekommst was du brauchst ;)


melden

Abhören der NASA, ESA & Co

26.10.2009 um 01:01
Soweit ich weiß haben die Briten einmal mit einem Radioteleskop die Signale einer russischen Mondsonde abgehört und somit dieselben Aufzeichnungen erhalten, wie die Russen. Die Bilder wurden dann in der englischen Presse veröffentlicht.
Auch sollen einmal italienische Amateure Funkaufzeichungen der Nasa entschlüsselt haben.
Das ist aber alles schon lange her. Vom Prinzip her gesehen kann man jede elektromagnetisch gesendete Aufzeichnung abhören, sofern man über die nötige Ausrüstung verfügt und gegebenfalls den Code entschlüsseln kann. Das kann einem aber großen Ärger einbringen. Bestimmte Frequenzen sind einfach nicht für die private Nutzung freigegeben. Die ISS kann aber anscheinend von Amateurfunkern erreicht werden. Aber etwas genaues kann ich dazu nicht sagen...

http://www.qslonline.de/hk/eigen/iss.htm


melden

Abhören der NASA, ESA & Co

26.10.2009 um 01:08
@T-DmxXx
wolf359 schrieb:Das kann einem aber großen Ärger einbringen.
richtig, soweit ich weiss ist nur das "abhören" von öffentlichen signalen erlabt.
alle signale die nicht öffentlich sind, dazu gehören militär-, flughafen-, polizeifunk usw, ist illegal.
also wird dir hier wohl niemand auskunft geben. ^^


melden
update
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhören der NASA, ESA & Co

26.10.2009 um 01:29
hulkster schrieb:Wenn ja dann überweis mir eine hohe Summe auf mein Konto und du bekommst was du brauchst
kriegste doch in jedem spielzeugladen für 19,90 euro diese geräte...musst nur wissen wie sie heissen und vorallem wie man sie einstellt


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt