weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ufo in Portugal

115 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos, Portugal

Ufo in Portugal

12.11.2006 um 17:11
Für mich sieht das aus wie ein Fallschirmspringer. Wenn der so von der Seiteanfliegt.^^
Aber für ein UFO ist das Dingen mir irgendwie zu eckig. Und generellirgendwie komisch!


melden
Anzeige
vocoder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo in Portugal

12.11.2006 um 19:17
Das IST ein paraglider der beim drehen pendelt. Man sieht einen schwarzen punkt da drauf.Das ist die person die am schrim haengt. Erkennt man das, kann man die bewegungnachvollziehen, daher ist an dem bild nichts mysterioeses und die quelle des bildes einluegner und charlatan.


melden

Ufo in Portugal

13.11.2006 um 22:53
argh...wurde doch schon gesagt das das reinkopiert ist, wenn man sich das bild runterlädund einfach mal in der bildvorschau vergrößert sieht man den viereckigen rand um dasding.....


melden
pillepalle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo in Portugal

14.11.2006 um 01:19
So ein Schmarren
Wenn das reinkopiert wurde, weil ein Viereck drumherum ist, dannsind die Häusser auch reinkopiert. Einfach mal vergrössern.
Hat irgendwas mit denPixeln zu tun.


melden
llpaybackll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo in Portugal

14.11.2006 um 08:07
ich tippe auf Mr. Hankey


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo in Portugal

14.11.2006 um 11:29
hey ihr hobby wissenschaftler ... wenn ihr euren senf dazu gebt, dann lest euch erstmalseite 3 durch

meine güte, ihr benutzt sachen um dieses bild als fake zuentlarven, die für die echtheit des bildes stehn

Diskussion: Ufo in Portugal

@pillepalle

genau, unddie berge sind auch alle reinkopiert :)

leute, fast alle objekte auf dem bildhaben sone pixelumrandung, lässt sich bei jpeg bildern nunmal nicht verhindern.


melden
mermaidman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo in Portugal

14.11.2006 um 13:18
Tach,

Klasse zu sehen wie manche sich hier abmühen um das als fake zu entlarven.
Ich sag nochmal, das bild hier ist absolut echt. Das kam so aus der cam.

Ihrseid helden......


mmm


melden

Ufo in Portugal

14.11.2006 um 14:24
@anonymus88

"hey ihr hobby wissenschaftler ... wenn ihr euren senf dazu gebt,dann lest euch erstmal seite 3 durch"

Hab ich, bin aber trotzdem nicht soganz einverstanden. Ich hatte zum Beispiel schon 5 Didicams in meinem Besitz, aber mitkeiner konnte man die Bilder als Bitmap speichern so wie du es dort beschreibst.

Pixelrand
"gerade das ist ein indiez dafür, dass das bild kein fake is"

Für mich ist der Pixelrand um das Objekt ein Indiz dafür daß das Bild in einemBildbearbeitungsprogramm geöffnet wurde, vielleicht um die Größe zu ändern.

"meine güte, ihr benutzt sachen um dieses bild als fake zu entlarven, die für dieechtheit des bildes stehn"
"leute, fast alle objekte auf dem bild haben sonepixelumrandung, lässt sich bei jpeg bildern nunmal nicht verhindern."


Auf meinen Fotos ist das aber nicht so, hab sie mal durchgeschaut. Ich habe zumBeispiel ein kleines Flugzeug vor blauem Himmel fotografiert. Keine Pixelumrandung. Sindmeine Bilder jetzt nicht echt? :)

Und wie kommt die kleine Dateigröße (266KB)zustande?

Fazit:
Also ich behaupte nicht daß das Objekt reinkopiert wurde,aber anhand des Pixelrandes kann man es meiner Meinung nach nicht ausschliessen. Ich kannauch nicht ausschliessen daß das Bild mit einem Bildbearbeitungsprogramm in irgendeinerForm verändert wurde. einen Paraglider kann ich auch nicht ausschliessen.

GrussKrümel


melden

Ufo in Portugal

14.11.2006 um 14:35
@mermaidman

Du wiederholst dich und wirst dadurch nicht glaubhafter.Letztenendes weisst du auch nicht was auf dem Bild ist, also kannst du auch nicht wissenob es gefaket wurde oder nicht. Alles andere ist Blabla.

Gruss Krümel


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo in Portugal

14.11.2006 um 14:40
"Hab ich, bin aber trotzdem nicht so ganz einverstanden. Ich hatte zum Beispiel schon5 Didicams in meinem Besitz, aber mit keiner konnte man die Bilder als Bitmap speichernso wie du es dort beschreibst."

ganz ruhig mein lieber ;)
ich habe niebehauptet dass es cams gibt bei denen man direkt als bitmap speichern kann, ich kenne jaauch keine
aber wenn es so wäre, würde ein solcher pixelrand nie entstehn

"Für mich ist der Pixelrand um das Objekt ein Indiz dafür daß das Bild in einemBildbearbeitungsprogramm geöffnet wurde, vielleicht um die Größe zu ändern. "

wie ich bereits gesagt habe, sind jpeg dateien komprimierte bitmap´s, dass heißt dassman irgendwo doch aus sehn muss, wie die qualität schlechter wird

schau dir maldie größe einer bitmap datei an und mach diese via Paint zum jpeg ;)

"Aufmeinen Fotos ist das aber nicht so, hab sie mal durchgeschaut. Ich habe zum Beispiel einkleines Flugzeug vor blauem Himmel fotografiert. Keine Pixelumrandung. Sind meine Bilderjetzt nicht echt? "

ich kann das nicht pauschal sagen, bei meiner cam istdas aufjedenfall auch so, dass solche pixeleien um objekte rum sind

"Und wiekommt die kleine Dateigröße (266KB) zustande? "

ich habe eine ausbildung inder informatik hinter mir, wir haben im unterricht ein kleines experiment gemacht ...dieses habe ich auf seite 3 gezeigt
die bitmap ist sagen wir mal, 1,5 mb groß, mankomprimiert sie zu einer jpeg, die vielleicht nur 300 kb groß ist ... die pixel anzahlist die gleiche, es werden nur einzelne pixel verändert ... sie werden sozusagen mitanderen verbunden ... das sieht dann so aus wie auf diesem bild

ich habe dochdas experiment gemacht ... das kannst du auch ganz einfach mit paint machen.

"Also ich behaupte nicht daß das Objekt reinkopiert wurde, aber anhand desPixelrandes kann man es meiner Meinung nach nicht ausschliessen."

ich gebe zu,dass dieser pixelrand ziemlich eckig ist ... aber schau dir die häuser hinten an, diefelsen ... sollen die etwa auch reinkopiert worden sein?
sicher nicht

"Ich kann auch nicht ausschliessen daß das Bild mit einem Bildbearbeitungsprogrammin irgendeiner Form verändert wurde. einen Paraglider kann ich auch nichtausschliessen."

da geh ich ohne weiteres mit


melden

Ufo in Portugal

14.11.2006 um 15:34
"ich habe nie behauptet dass es cams gibt bei denen man direkt als bitmapspeichern kann,"

Ach so, dann hab ich das hier wohl falsch verstanden.

"wenn ihr solche pixel zeugs nich haben wollt, dann muss eure cam bilder direktals bitmap datei machen"


"wie ich bereits gesagt habe, sind jpegdateien komprimierte bitmap´s, dass heißt dass man irgendwo doch aus sehn muss, wie diequalität schlechter wird.

schau dir mal die größe einer bitmap datei an und machdiese via Paint zum jpeg"

Ja, das weiss ich doch. Räumst du damit ein daßdas Bild ursprünglich eine Bitmap war?




"ch gebe zu, dassdieser pixelrand ziemlich eckig ist ... aber schau dir die häuser hinten an, die felsen... sollen die etwa auch reinkopiert worden sein?"

Ich habe nicht behauptetdaß in das Bild etwas hineinkopiert wurde, im Gegenteil. Ich kann es nur nicht aufgrunddes Pixelrahmens ausschließen. Meiner Meinung nach sind die Pixel beim Ändern derDateigröße entstanden, sowohl beim unbekannten Objekt als auch bei den Häusern, und sindweder für die Echtheit noch für ein Fake ein Indiz.

Mein Zitat:
"Ich kannauch nicht ausschliessen daß das Bild mit einem Bildbearbeitungsprogramm in irgendeinerForm verändert wurde. einen Paraglider kann ich auch nicht ausschliessen."

da geh ich ohne weiteres mit

Dann sind wir uns doch grundsätzlicheinig darin, daß wir nichts sicher auschließen können, und alles ausser einemAusserirdischen Flugobjekt im Möglichkeitsbereich liegt?

Gruss Krümel


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo in Portugal

14.11.2006 um 16:05
"Räumst du damit ein daß das Bild ursprünglich eine Bitmap war?"

achso,jetz versteh ich was du meinst
nunja, ich weiß nicht wie das jetz bei kameras ist,aber im prinzip müsste dennoch eine komprimierung zu sehen sein, egal ob es direkt einejpeg ist oder ob sie vom bitmap aus erstellt wurde
dennoch kann ich eben von meinerkamera behaupten, dass sie ebenfalls bilder mit solchen spuren ausgibt (je nach foto mehroder weniger)

"Meiner Meinung nach sind die Pixel beim Ändern der Dateigrößeentstanden"

nagut, im prinzip ist dabei eben die komprimierung zum jpeg auchinbegriffen

ich habe dich etwas missverstanden, da ich davon ausging, dass dudich von meinem ersten post auf der seite angesprochen gefühlt hast ... da der post andie leute ging, die der meinung sind, dass das ein indiz dafür ist, dass es ein fake sei

"Dann sind wir uns doch grundsätzlich einig darin, daß wir nichts sicherauschließen können, und alles ausser einem Ausserirdischen Flugobjekt imMöglichkeitsbereich liegt? "

hach ^^
mit diesem satz legst du offiziellzu grunde, dass wir wieder beim anfang sind :)
aber ich muss im prinzip zustimmen


melden
handeron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo in Portugal

14.11.2006 um 17:20
nanana - seht euch mal das bild an - das ist - da könnt ihr lachen - ne fata morgana!!!diese ist eine lichtspiegelung,d.h. die ozonschicht spiegelt einen gegenstand und mansieht ihn an der vorherigen stelle und an einer anderen (oder mehreren ) . alos könnteman z.b. die freiheitsstatue im kaspischen meer sehen.

hierbei handelt es sichum eine große statue (seht mal genauer hin).

es könnte auch kein ufo sein da manufos bei einer so hohen geschwindigkeit nicht so scharf sehen würde.

mfg


melden
Anzeige

Ufo in Portugal

14.11.2006 um 17:35
"hach ^^
mit diesem satz legst du offiziell zu grunde, dass wir wieder beimanfang sind"

Ja genau, wir sind nicht wirklich weiter gekommen.

Gruss Krümel


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden