weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtgeschwindigkeit

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit

21.03.2005 um 17:43
"Die spezielle Relativitätstheorie ist bewiesen"

Ich würde eher sagen, sie ist korrekt HERGELEITET worden.

N/A


melden
Anzeige
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit

21.03.2005 um 18:29
Und bewiesen.


melden
werder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit

21.03.2005 um 18:35
Sie ist noch nicht bewiesen !
Einige Fälle müssen noch bewiesen werden.Und so nebenbei ist sie unvollständig.Sie müsste in fallen des mikrokosmos gültig sein um vollkommen sicher bewiesen zu sein !
Gruß
Harald


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit

21.03.2005 um 18:55
@mûreth: Keine einzige physikalische Formel ist bewiesen, KEINE. Alle sind nur hergeleitet worden. Oder kannst du etwa beweisen, dass im Raum gilt s=v*t?
Mathematisch gesehen gilt es, aber ob es die Natur wirklich so will, das ist eine Frage. Woher weisst du z.B., dass in der Natur nicht noch eine Konstante verborgen ist, also z.B.
s=v*(t+0.00000000000000000000000000000000000000000000000000001) ?

N/A


melden
werder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit

21.03.2005 um 18:56
sehr gut oberheimer -- du hast es genau erfasst auf was ich herrauswollte !!
liebe grüße
harald


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit

21.03.2005 um 19:17
In der Quantenfeldtheorie vereinigen wir aber die SRT mit der QM und wenn erstere auch nur den kleinsten Fehler hätte, käme bei der QED nur Mist heraus und würde keine Ergebnisse liefern, welche nachweislich bis auf 13 Nachkommastellen mit der Natur übereinstimmen.


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit

21.03.2005 um 19:36
@mûreth:

Da bin ich jetzt nicht so einverstanden. Nehmen wir z.B. die diskreten Energieniveaus eines Elektromagnetischen Feldes in der QFT. Die sich ja leicht herleiten lassen, jedoch ohne über die SRT zu gehen und die "Wechselteilchentheorie" Feynmans mit den virtuellen Teilchen geht auch nicht wirklich über die SR und stimmt ganz gut mit der Natur überein.

Hätte also die SRT kleine Fehler, würde es doch keine Sau merken, kurz gesagt und es würde nicht immer wieder die Rede von verborgenen Observablen sein, da sich diese ja dann aus der QFT herleiten lassen würden. Hätte also die QM verborgene Observablen, hätte sie auch die QFT und somit auch die SRT.

N/A


melden

Lichtgeschwindigkeit

27.03.2005 um 20:00
es ist aber auch nicht bewiesen, das licht eine teilchenstrahlung ist!
versuch mal, licht zu mikroskopieren!
viel spass, frohe ostern.

WER hat hier erzählt ich wäre DUMM!


melden
Anzeige
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit

27.03.2005 um 20:38
"es ist aber auch nicht bewiesen, das licht eine teilchenstrahlung ist!"

Ist es ja auch nicht, es ist eine Welle. Siehe QED.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden