Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Teleportation

127 Beiträge, Schlüsselwörter: Kräfte, Teleportation, Beamen, Teleportieren

Teleportation

06.11.2010 um 00:49
Pumpkins schrieb:Is das jetzt irgend ein Vergleich oder würde es geschätzt wirklich so viel sein?
Der Vergleich stammt von Anton Zeilinger.
Aber wir können wohl davon ausgehen das der Informationsgehalt eines so Komplexen Lebewesen Enorm sein muss.


melden

Teleportation

06.11.2010 um 02:48
canpornpoppy schrieb am 08.11.2009:Biologen schätzen, daß ein Mensch aus 10^28 Atomen besteht. Wenn jedes dieser Atome etwa 1 Kilobyte Speicherplatz benötigt, würden beim Beamen 10^28 Kilobyte Speicherplatz anfallen - das 10^16 fache aller Bücher, die bislang geschrieben worden sind.
quelle leider unbekannt, hatte mir vor einigen jahren immer mal kleine textdatein angefertigt und in irgendnem ordner gespeichert ^^


melden

Teleportation

06.11.2010 um 14:24
@canpornpoppy
ha nicht schlecht der Vergleich!
Aber es gibt doch auch ein Energieproblem nebenbei dem Datenproblem.


melden

Teleportation

06.11.2010 um 17:12
Neben der Unschärferelation die dem entgegen spricht, würde bei einer Auflösung in subatomare Bestandteile unweigerlich der physikalische und psychische Tod des zu teleportierenden Individuums eintreten. Wenn eine Technik teleportieren ermöglichen soll, müsste sie neben der Auflösung noch eine Art Lebensenergie speichern und wieder abgeben können. Es wäre eine Technik die Tote wieder zum Leben erweckt.


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Teleportation

17.01.2011 um 23:12
Nobelpreisträger schildert Sensation: DNA hat die Fähigkeit zur Teleportation
Paris/ Frankreich - Niemand Geringeres als der Nobelpreisträger der Physiologie oder Medizin, Luc Antoine Montagnier, sorgt mit der Vorabveröffentlichung einer Studie in der Wissenschaftswelt für Aufsehen und schon jetzt kontroverse Diskussionen, behauptet er doch, nachgewiesen zu haben, dass DNA in der Lage ist, sich selbst, bzw. Kopien von sich von einer in eine zweite Teströhre regelrecht zu teleportieren. Sollten sich die Ergebnisse bestätigen lassen, verbleiben unterschiedliche Erklärungsansätze in vielfältigen Richtungen.(...)
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/01/nobelpreistrager-schildert-sensation.html


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

204 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt