Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Berlin: Mord am Oranienplatz

Seite 1 von 1

Berlin: Mord am Oranienplatz

30.03.2017 um 17:11
Auf diesen Fall bin ich gestern bei "Ungeklärte Fälle - Deine Hilfe zählt" aufmerksam geworden.

Zum Fall: In Spanien hat David Alejandro Gallegos auf dem Bau gearbeitet, um der dortigen Arbeitslosigkeit zu entgehen kam er nach Deutschland. 2014 im August ist er dann in Berlin eingetroffen und kam zunächst bei Freunden unter.
2015 ist er schließlich in seine eigene Wohnung gezogen, arbeitete als Housekeeper in einem Berliner Hotel. Er wollte das Abitur machen und studieren, um noch besser Fuß fassen zu können. Doch dazu kam der junge Mann leider nicht mehr.

Die Tatnacht: Am Samstag, den 7. November 2015 geht Daniel mit einer Freundin und einem Kumpel über den Oranienplatz wo es zur der brutalen Attacke kommt.

Die Bekannte von Daniel wurde kurz vorher von einem Mann angekraben, dabei kommt es zur einer verbalen Auseinandersetzung, in die sich das Opfer einschaltet.

Kurz darauf taucht ein weiterer Mann wie aus dem Nichts auf und schlägt auf das Opfer ein. Das Opfer und seine Freunde flüchten zur einer nächst gelegen Bank. Dort bricht das Opfer unter Atemnot zusammen. Erst im Rettungswagen wird klar, warum das Opfer plötzlich unter Atemnot zusammen gebrochen ist: Bei der Attacke hat der Täter unbemerkt von Opfer und Freunden ein Messer in den Oberkörper des Opfers gerammt - direkt in die Lunge. Noch im Rettungswagen bekommt das Opfer einen Herzstillstand. Alle Reanimationsversuche der Retter scheitern leider und das Opfer stirbt gegen 2.00 Uhr Nachts in einem Berliner Krankenhaus.

Quellen: http://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/spanischer-student-in-berlin-erstochen-mord-am-oranienplatz-bleibt-mysteri...

http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/nach-mord-an-studenten-tappt-polizei-noch-im-dunklen

http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/nach-mord-am-oranienplatz-neue-hinweise-nach-tv-sendung

Auch am 01.03 2017 war der Fall bei Aktenzeichen XY Thema:

https://www.youtube.com/watch?v=p0vdo-4T-to Ab ca: 1:17:04 ist der Fall zu sehen.

Hier auch noch der Link zur gestrigen Folge von Ungeklärte Fälle: http://www.tvnow.de/rtl2/ungeklaerte-faelle/ungeklaerte-faelle-deine-hilfe-zaehlt/player Dort ab Kapitel 5

Mich hat dieser Fall sehr erschüttert und ich kann das einfach nicht verstehen. :( Ein unbekannter taucht aus dem nicht's auf und sticht einfach so auf einen Menschen ein. Warum? Ich verstehe solche Menschen einfach nicht, aber in solche Köpfe kann man sich wohl nicht rein denken. Ich hoffe sehr, dass der Täter geschnappt wird, bevor er irgendwann vllt. wieder zuschlägt


melden
Anzeige

Berlin: Mord am Oranienplatz

01.04.2017 um 23:16
damals hat mich auch erscHüttert, seit dem habe ich immer ein bisschen Angst von Aussereinandersetzungen und wie einige Leute reagieren können. Es ist erstaunlich wie viel Agressivität einige mit sich herumschleppen.
gestern auch in der Tram ein junger Mann hat einen anderen angeschrien weil er neben ihn gestanden hat. Dabei wollTe derjenige nur in die nächste Station austeIgeN. 
der anderer hat auch ein bisschen geschrien und ich hatte Angst eine Live Attacke zu sehen.
vor ein paar Monate waren auch 2 die eine junge Mutter vor Ihren Sohn ausgelacht und dumm genannt haben. Niemand hat etwas gesagt. Die Tram war voll.
und das ist keine schlechte Gegend. einfach fürchtbar in Berlin.
Aber zum Fall... gut dass die Polizei weiter recherchiert


melden

Berlin: Mord am Oranienplatz

05.04.2017 um 02:29
Ja, ich lebe auch seit 10 Jahren in Berlin und ich kann mir die Szenerie mit dem Messerstecher aus dem Nichts am O-Platz leider nur allzu gut vorstellen. 

Am Kottbusser Tor ist die Anzahl unangenehmer Gestalten, die an Touris Hasch verticken und sie wahlweise auch ausrauben, geradezu explodiert in den letzten 2 Jahren. 

Dort herrscht eine große Grundaggresivität und es gibt jede Tag Kloppe, wenn nicht schlimmeres. Furchtbar! 


melden

Berlin: Mord am Oranienplatz

05.04.2017 um 17:58
BlueLagoon schrieb am 30.03.2017:Bei der Attacke hat der Täter unbemerkt von Opfer und Freunden ein Messer in den Oberkörper des Opfers gerammt - direkt in die Lunge.
Solche unnötigen Attacken machen mich wütend.
Ich finde es unfassbar, dass sowas immer wieder passiert. Und das nur, weil man eine Frau angräbt, die einfach nur mit Freunden abhängen möchte?
Ich begreife das nicht.
Ich hoffe, dass der Täter schnell gefasst wird.


melden

Berlin: Mord am Oranienplatz

05.04.2017 um 18:28
Der Satz der mittlerweile a la täglich grüßt das Murmeltier sofort auffällt
Der 25 bis 30 Jahre alte Mann soll ein südländisches Äußeres haben.
Der Fall erinnert mich an folgende abscheulichen Fälle:

Mord am Alex
Diskussion: Leichenfund am Alexanderplatz, Berlin

Jonny K.
Diskussion: Mord an Jonny K



In Berlin gibt es wohl schon jetzt einige No-Go Areas. Eigentlich ist all das lange bekannt, aber es wird rein gar nichts unternommen. Diese Apathie und Ignoranz schockiert mich am Meisten.

Was ich am Wochenende wieder alles rund um die Warschauer Strasse gesehen habe gibt mir auch nicht mehr als ein mulmiges Gefühl.


melden

Berlin: Mord am Oranienplatz

06.04.2017 um 00:48
oder dies hier:
Die 40-Jährige stürzte zu Boden. Dort schlug er weiter auf die am Boden liegende Frau mit dem Stein ein. Außerdem trat der Mann der Frau mehrfach gegen Kopf und Schulter. – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/26668042 ©2017 – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/26668042 ©2017 – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/26668042 ©2017 – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/26668042 ©2017
mit video vom mutmaßlichen Täter. der übrigens die Hand verbunden hat und seelenruhig rumschlendert


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden