Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

15 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Vermisst, Ungeklärt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

09.04.2021 um 16:21
Hallo zusammen,

Habe mir soeben auf Sky Crime eine sehr interessante Doku zu dem Fall der verschwundenen Susan Powell angesehen. Sie war verheiratet und Mutter von zwei Kindern. 2009 ist sie verschwunden, ihre Leiche wurde bis heute nicht gefunden, man geht aber davon aus, dass ihr Mann sie getötet hat.

Der Fall hat mich gleichermaßen schockiert wie auch sehr bewegt, weil es auch eine unglaubliche Familientragödie ist. Deswegen würde ich gerne mal eure Meinungen und Gedanken dazu hören.

Eine kurze Zusammenfassung:

Susan Cox Powell war mit Josh Powell verheiratet und die beiden hatten zwei gemeinsame Kinder. Allerdings war die Ehe nicht sehr glücklich und Susan fürchtete teilweise sogar um ihr Leben, was aus Tagebucheinträgen hervorgeht. Ihr Mann Josh war ein Narzisst und behandelte sie nicht gut. Außerdem war ihr Schwiegervater Steven Powell extrem vernarrt in sie, ist ihr mit der Videokamera gefolgt, um sie zu filmen und hat während der Videoaufnahmen auch über seine Zuneigung über sie gesprochen, was sehr unangenehm zu hören ist. Er wurde dann später wegen Voyeurismus und Kinderpornographie angeklagt. Seine zwei Töchter sind gespaltener Meinung über ihn - die eine hält zu ihm, die andere verachtet ihn.

Susan wird seit dem 7. Dezember 2009 vermisst. Josh ging seiner Aussage nach am Mittag mit seinen beiden Kindern campen (bei gefährlichem Winterwetter) während Susan angeblich zu Hause schlief. Die Polizei wurde alarmiert als die Kinder nicht zu der gewöhnlichen Zeit bei der Kindertagesstätte abgesetzt wurden und man zu Hause und auf den Handys weder Josh noch Susan erreicht hatte. Im Haus der beiden wurden dann Susans Tasche mit Geldbeutel, Führerschein und Kreditkarten gefunden. Im Wohnzimmer befanden sich zwei eingeschaltete Ventilatoren und es wurde wohl dort kurz davor auch sehr gründlich gereinigt. Susan's Handy wurde mit entfernter SIM Karte in seinem Auto gefunden, außerdem ein Generator, Decken, ein Benzinkanister und eine Schaufel. Für all das hatte Josh keine Erklärung, weswegen er sofort vernommen wurde. Währenddessen wirkte er sehr nervös und zog auch nicht lange nach Susans Verschwinden weg. Außerdem nahm er sich kurz nach Susans Verschwinden einen Mietwagen, mit dem er mehrere hundert Meilen fuhr, obwohl er ein eigenes Auto hatte. 2012 legte Josh Powell dann in seinem Haus Feuer und tötete sich selbst und die zwei Kinder.

Meiner Meinung nach wollte ihr Schwiegervater Steven Powell, Susan für sich alleine haben, was auch aus Tagebucheinträgen von ihm hervorgeht. Er hat dann Josh, der sehr unter dem Einfluss seines Vaters stand, dazu genötigt sie zu töten. Leider ist auch Steven Powell mittlerweile verstorben, womöglich die letzte Person, die weiß, was mit Susan passiert ist.

Hier eine Quelle zu der einzigen Seite auf Deutsch, zu dem Fall, die ich gefunden habe. Zwar sehr lang, aber sehr detaillierte Informationen:

https://ichi.pro/de/die-schmutzige-saga-von-josh-und-susan-powell-122846384206918

Und noch ein Link zu einem etwas kürzeren Video von Insolito auf YouTube:

Youtube: Die Frau die wusste, was mit ihr passieren wird... | Susan Powell | Doku 2020
Die Frau die wusste, was mit ihr passieren wird... | Susan Powell | Doku 2020


Was sind eure Gedanken zu dem Fall? Was denkt ihr was mit Susan passiert ist? Denkt ihr die Indizien gegen Josh hätten für eine Anklage oder sogar Verurteilung ausgereicht?


2x zitiertmelden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

09.04.2021 um 19:58
Gibts dazu nicht schon einen Thread?


1x zitiertmelden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

09.04.2021 um 20:05
Zitat von LOleanderLOleander schrieb:Gibts dazu nicht schon einen Thread?
Ich hab dazu keinen gefunden


melden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

09.04.2021 um 22:21
Hört sich interessant an, habe das Video schon gesehen


melden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

09.04.2021 um 22:53
Habe einige Dokus darüber gesehen, es ist eigentlich relativ eindeutig, dass er sie umgebracht hat (wahrscheinlich vorher betäubt, da sie plötzlich müde wurde lt. Nachbarin und er dann noch mit den Kindern was unternommen hat, sie hat sich anscheinend übergeben auf der Couch, wo er gereinigt hat)....das was vielleicht leider ewig unklar bleiben wird ist, wo der Verbringungsort ist (die Kinder waren noch zu klein, um genaue Angaben machen zu können).
Weiters ist auch unklar, inwiefern sein Vater und sein Bruder (der Selbstmord begangen hat später) an der Verbringung beteiligt waren.


melden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

09.04.2021 um 23:30
@Sonnenblume91

danke für die Infos, den Fall kannte ich noch nicht.

Sehr traurig, was die Familie wohl schon länger vorher mitmachen musste.
Wenn der Ehemann seiner Frau vorschreibt, wieviel Geld sie für Essen auszugeben habe, dass eine Mahlzeit am Tag für seinen kleinen Sohn ausreichen würde, so dass sie bei Nachbarn usw. nach Essen fragen musste..
Auch die Familie, Freunde, Nachbarn beschreiben ihn alle als egoistisch, es muss sich um ihn drehen...

Laut Aussagen der Kinder ist es möglich, vielleicht sogar wahrscheinlich, dass sie unbewußt Zeugen des Mordes an der Mutter waren.
Es hieß, dass beide ausstiegen, dann aber nur der Vater wieder einstieg. Auf Fragen, wo die Mutter sei, sagte wohl eines der Kinder...im Kofferraum.

Kann mir nicht vorstellen, dass sich Kinder sowas ausdenken.
An einer Tankstelle wurden sie vermutlich von einer Kellnerin gesehen. Wegen der Blutspuren in der Wohnung frage ich mich aber, wenn er seine Frau draussen irgendwo getötet hat, wieso dann Blutspuren in der Wohnung? Oder kam es vorher zu einem kleinen Kampf, wobei sie sich verletzte? Aber dann wäre sie wohl kaum noch mit ihm und den Kindern freiwillig weggefahren.

Das bekomme ich nicht ganz zusammen..
Einerseits spricht einiges dafür, dass er sie nicht zuhause getötet hat, andererseits diese Blutspuren.
Was meint ihr?

Ganz schlimm, dass er dann auch noch seine Kinder so brutal getötet hat .


2x zitiertmelden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

10.04.2021 um 04:17
Meine Güte, was für ein schlimmer Fall. Susan Powell muß durch die Hölle gegangen sein, bevor sie letztendlich auch noch ermordet wurde... Beim lesen blieb ich an mehreren Punkten hängen
Die Untersuchung des Verschwindens von Susan Powell ergab, dass Steven eine Menge ekelhafter und ausbeuterischer Gegenstände seiner Schwiegertochter hatte, darunter Wattebäusche, mit denen Susan Nagellack entfernt hatte, Höschen in Druckverschlussbeuteln, Zehennagelabschnitte und Haare Ausschnitte, gebrauchte Damenbinden und andere schreckliche Souvenirs, alle mit Susans Namen datiert
Was für ein widerlicher und dreckiger Typ. Ein Stalker wie aus dem Bilderbuch. Auch ihm würde ich einen Mord an Susan zutrauen, wenn da nicht die Erzählungen der Kinder wären. Mir auch völlig schleierhaft, wieso Josh sich nicht gegen seinen Vater stellte, ihn in die Schranken wies und dieses ekelhafte Treiben unterbunden hat. Er muß wirklich total unter dem Pantoffel des Vaters gestanden haben, war nicht in der Lage sich zu behaupten.
Aus Angst, dass ihr Auto explodieren könnte, rannte sie zum Fahrzeug, bewegte es und wählte 911. Der Anruf wurde vom Dispatcher Dave Lovrak beantwortet. [18] Er verstand den Ernst der Lage nicht, obwohl Griffin-Hall ihm sagte, dass es sich um einen lebensbedrohlichen Notfall handeln könnte. Er erzählte The Salt Lake Tribune, dass er, obwohl er mit Josh Powells Namen vertraut war, die Punkte nicht sofort verband, als Griffin-Hall ihm sagte, auf wessen Haus die Polizei reagieren müsse.

„Ich war mir der Geschichte von Josh Powell bewusst. Aber ich habe seinen Namen nicht mit der Geschichte in Verbindung gebracht… “ Während des Austauschs fragte Lovrak Griffin-Hall nach alltäglichen Details wie der Beschreibung ihres Autos, vermisste jedoch wichtige Details wie den Benzingeruch. Am Ende des Anrufs teilte Lovrak Griffin-Hall mit, dass der nächste verfügbare Abgeordnete antworten würde, die Abgeordneten jedoch „zuerst auf Notfälle und lebensbedrohliche Situationen reagieren müssen“ und immer noch nicht verstehen können, wie schlimm die Dinge in diesem Moment waren.

Griffin-Hall rief dann ihren Vorgesetzten an und sagte ihr, dass "hier etwas Schreckliches passiert". [17] Bevor sie die Worte aus ihrem Mund bekommen konnte, gab es eine Explosion und das Powell-Haus ging in Flammen auf.
https://ichi.pro/de/die-schmutzige-saga-von-josh-und-susan-powell-122846384206918

Das ist einfach nur unglaublich ! Wie unfähig dieser Mann reagierte, wieviel Zeit er verschwendete, obwohl es um Leben und Tod ging, er das aber einfach nicht begriffen hat. Es muß für die Sozialarbeiterin die Hölle gewesen sein, hilflos mitansehen zu müssen, wie das Haus in die Luft flog, während die Kinder drin waren und verbrannten.

Bei Josh ist es mit völlig egal, ob er qualvoll erstickte oder verbrannte, es war seine Entscheidung. Aber daß er seine Kindern auch noch töten mußte, nachdem er schon seine Frau getötet hatte (daß er es war, liegt für mich auf der Hand), anstatt wenigstens ihnen zu gönnen, daß sie bei ihren Großeltern aufwachsen und irgendwann über das "verschwinden" ihrer Mutter hinwegkommen, das zeigt den Narzissmus und Egoismus dieses Mannes. Er griff die Kinder sogar vorher noch mit einem Beil an, bevor er das Haus in die Luft jagte. Mißbraucht wurden die Kinder ebenfalls... meine Abscheu für diesen Typen ist nicht in Worte zu fassen.

Josh Powell wird seine Frau getötet haben, sein Bruder Michael half ihm in irgendeiner Form, davon bin ich überzeugt. Er wird sich nicht ohne Grund später umgebracht haben. Und ich kann auch die Familie von Susan verstehen, die dem Sozialdienst Nachlässigkeit vorwarfen und verklagten. Es gab soviele Hinweise darauf, daß Josh Powell seinen Söhnen gefährlich werden könnte, dennoch wurden Aussagen dazu teilweise ignoriert, Details teilweise nicht weiterverfolgt oder geheimgehalten. Zumindest der Mord an den Kindern hätte verhindert werden können.

2020 wurde das Zivilverfahren entschieden, den Cox wurde durch eine Jury 98,5 Mio $ zugesprochen. Nach Antrag der Staatsanwaltschaft wurde die Höhe durch den Richter auf 32,8 Mio $ herabgesetzt.

https://www.deseret.com/utah/2020/9/15/21438597/judge-slashes-100m-jury-verdict-awarded-to-susan-cox-powells-parents-chuck-judy-washington-josh


2x zitiertmelden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

10.04.2021 um 13:25
Zitat von Sonnenblume91Sonnenblume91 schrieb:Meiner Meinung nach wollte ihr Schwiegervater Steven Powell, Susan für sich alleine haben, was auch aus Tagebucheinträgen von ihm hervorgeht. Er hat dann Josh, der sehr unter dem Einfluss seines Vaters stand, dazu genötigt sie zu töten. Leider ist auch Steven Powell mittlerweile verstorben, womöglich die letzte Person, die weiß, was mit Susan passiert ist.
Und keiner fragt nach dieser generationsübergreifenden Tragödie, wo die Frau von Steven Powell, dem Schwiegervater bzw. Mutter von Josh und seinem Bruder abgeblieben ist ? Oder waren sie einfach geschieden, wobei der Vater auch die Sohne beanspruchte wie jetzt der Sohn seine beiden Söhne ?

Hier handelt es sich doch um das selbe Lebensmuster - bzw. Lebensziel, im Schutze als allein erziehender Vater, der seine Kinder missbrauchte, an weiter Frauenopfer gelangen zu wollen ? Und das auch im Auftrag des Vaters ?
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Was für ein widerlicher und dreckiger Typ. Ein Stalker wie aus dem Bilderbuch. Auch ihm würde ich einen Mord an Susan zutrauen, wenn da nicht die Erzählungen der Kinder wären. Mir auch völlig schleierhaft, wieso Josh sich nicht gegen seinen Vater stellte, ihn in die Schranken wies und dieses ekelhafte Treiben unterbunden hat. Er muß wirklich total unter dem Pantoffel des Vaters gestanden haben, war nicht in der Lage sich zu behaupten.
Kann fast nicht anders sein, als dass beide Söhne bei diesem Monster von Vater zumindest der letzten Jahre ohne Mutter verbracht haben müssten , die Zeit davor mit einer Mutter, die gegen den Vater nicht ankam ?
Zitat von SzukaSzuka schrieb:Wenn der Ehemann seiner Frau vorschreibt, wieviel Geld sie für Essen auszugeben habe, dass eine Mahlzeit am Tag für seinen kleinen Sohn ausreichen würde, so dass sie bei Nachbarn usw. nach Essen fragen musste..
Auch die Familie, Freunde, Nachbarn beschreiben ihn alle als egoistisch, es muss sich um ihn drehen...
Wenn ein Familienvater so ein Verhaltensmuster zeigt, dann könnte, ja müsste er Schwierigkeiten im Job gehabt haben, die er natürlich nicht offenbarte, es mit diesen Regeln kaschiert. Solche Krisen können auch trotz hoher Intelligenz und guter Bildung eintreten.

Sein letztes "Schutzschild", die beiden Söhne, sah er in Gefahr und drehte durch ?


melden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

11.04.2021 um 14:21
Was für ein unfassbares, abscheuliches und trauriges Verbrechen sich da über Jahre hinweg abgespielt hat.
Die armen Kinder, die das alles mitmachen mussten , und ihre Mama erst.
Ein menschliches und behördliches Komplettversagen von allen Richtungen.
Ich glaube nicht dass sich da noch etwas aufklären lässt.
Viel zu spät für alle die so darunter leiden mussten


melden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

14.04.2021 um 15:19
Ich verfolge diesen Fall seit Jahren.

Für mich ist eigentlich vollkommen klar, das Josh der Täter ist, er hat sie ermordet und dann irgendwo versteckt wo sie bis heute nicht gefunden wurde. Sein Bruder hat ihm vielleicht geholfen, ist damit nicht klargekommen und deshalb der Selbstmord dann. Der Vater hat vielleicht auch gewusst wo sie ist.
Leider sind alle die dieses schreckliche Verbrechen aufklären könnten mittlerweile tot.

Die Vater Stephen Powell muss ein abscheulicher und kranker Mensch gewesen sein, er stellte Susan nach und auf seinem Computer fand man Kinderpornographie, weshalb er ins Gefängnis musste. Meiner Meinung nach war Josh genauso krank wie sein Vater. Eine ekelhafte Familie.

Es gibt ein Interview auf YouTube zu finden, da sprechen sowohl Josh als auch Stephen.
Josh heult gespielt und Stephen sagt er hatte keine Zweifel das auch Susan in ihn verliebt gewesen ist.

Mir ist unverständlich warum das Jugendamt die Buben zu Josh Powell ließ, wenn auch unter Aufsicht. Das Ergebnis ist das auch sie sterben mussten.


melden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

14.04.2021 um 15:21
Zitat von Sonnenblume91Sonnenblume91 schrieb am 09.04.2021:Denkt ihr die Indizien gegen Josh hätten für eine Anklage oder sogar Verurteilung ausgereicht?
Ja hätten sie meiner Meinung nach, leider kam es dazu nicht, dann würden die beiden Kinder noch leben.


melden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

14.04.2021 um 15:25
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb am 10.04.2021:Das ist einfach nur unglaublich ! Wie unfähig dieser Mann reagierte, wieviel Zeit er verschwendete, obwohl es um Leben und Tod ging, er das aber einfach nicht begriffen hat. Es muß für die Sozialarbeiterin die Hölle gewesen sein, hilflos mitansehen zu müssen, wie das Haus in die Luft flog, während die Kinder drin waren und verbrannten.
Ja ich bin beim zuhören richtig zornig geworden.
Die Sozialarbeiterin sagt es doch eh schon und der Typ stellt immer wieder blöde Fragen anstatt zu reagieren.


melden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

14.04.2021 um 15:29
Zitat von SzukaSzuka schrieb am 09.04.2021:Laut Aussagen der Kinder ist es möglich, vielleicht sogar wahrscheinlich, dass sie unbewußt Zeugen des Mordes an der Mutter waren.
Es hieß, dass beide ausstiegen, dann aber nur der Vater wieder einstieg. Auf Fragen, wo die Mutter sei, sagte wohl eines der Kinder...im Kofferraum
Er fuhr mit den Kindern mitten in der Nacht campen laut seiner Aussage. Als sie wieder kamen war Susan weg.

Soweit ich weiß sagte der größere Junge aus das Mami im Kofferraum mitfuhr und dann zurückblieb.

Es gibt dazu übrigens einen Podcast, er nennt sich Cold und ist auf youtube zu finden.


melden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

17.04.2021 um 20:12
Ich bin auch der Meinung, dass die Indizien ausreichend waren, um ihn anzuklagen und auch zu verurteilen. Ich finde Josh auch besonders widerlich und kalt und dann dazu auch noch sein Vater, der auf seine Frau stand, einfach nur grotesk.

@Szuka

Wenn die Aussagen der Kinder stimmen (da muss man ja immer vorsichtig sein bei Kindern) hat er sie ja wahrscheinlich schon zu Hause getötet und sie dann im Kofferraum mitgenommen, um sie zu verscharren.

@DaughterofDawn

Danke für den Tipp mit dem Podcast.


melden

Das ungeklärte Verschwinden von Susan Powell

18.04.2021 um 20:07
@Sonnenblume91

Ja die Geschichte klingt wie aus einem Horrorfilm. Schwiegervater stalkt und belästigt die Frau seines Sohnes, der Sohn ist scheinbar so krank wie der Vater. Nachdem er die Frau tötet, sprengt er seine eigenen Kinder und sich selbst in die Luft. Daraus könnte man einen Film produzieren.

Der Podcast in mehrteilig und in Englisch aber man erfährt vieles.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: D. B. Cooper
Kriminalfälle, 256 Beiträge, am 02.02.2021 von Cpt.Germanica
Ur-Uhr am 12.04.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
256
am 02.02.2021 »
Kriminalfälle: Der rätselhafte Fall der Jamison Familie 2009
Kriminalfälle, 74 Beiträge, am 23.04.2021 von MoanaHerz
tinatarantula am 09.04.2016, Seite: 1 2 3 4
74
am 23.04.2021 »
Kriminalfälle: Das bizarre Verschwinden von Asha Degree
Kriminalfälle, 71 Beiträge, am 15.12.2019 von Heribert
MaryJaneee am 06.10.2019, Seite: 1 2 3 4
71
am 15.12.2019 »
Kriminalfälle: Vermisstenfall Steven Koecher
Kriminalfälle, 74 Beiträge, am 22.05.2017 von Mr.Sunshine
Manisali am 16.08.2016, Seite: 1 2 3 4
74
am 22.05.2017 »
Kriminalfälle: Verschwinden von Ben McDaniel beim Höhlentauchen
Kriminalfälle, 183 Beiträge, am 25.01.2021 von Dunkelbunt17
flashster am 02.01.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
183
am 25.01.2021 »