weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tote Bücher

54 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Bücher, Nicht Witzig
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Bücher

09.09.2012 um 10:21
@panurg
Monty Python - Dankeschön. Hatte daran schon lange nicht mehr gedacht. :)

Der Hut eignet sich ja auch bestens zur Metapher, so gesehen also wunderbar als Thema zu verwenden.

Interessant, schreib darüber doch eine Anthologie - da werden sicherlich viele den Hut vor dir ziehen :D :D


melden
Anzeige
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Bücher

10.09.2012 um 01:10
@Birkenschrei

Naja, da @Zetterz uns eh nicht mehr einladen wird, ihren Gewinn gemeinsam zu verprassen, zu verfeiern, zu verjubeln und zu verjuxen dürfen wir hier hoffentlich offtopic bleiben.

Das Titelbild zu so einer Anthologie wäre dann etwa so:

d7fdc9 kipps

Aber das ist ja schon weg :-)

Als Alternative habe ich eine eigene Zeichnung, die ich nicht im Netz veröffentliche (voll aus Eitelkeit, weil die sowas von gut ist).

Fehlt dann noch der Text. Da muß ich zugeben, daß ich es versäumt habe, mir systematische Notizen zu machen und daß ich in keiner Schreiber-Scene stecke. Also keine Anthologie.

Wenn du eine machst werde ich die gerne lesen und nicht rummeckern oder damit prahlen, daß das ja eigentlich, ganz eigentlich, also im Grunde, und genau genommen, wenigstens quasi, von miiiir .....

Nö.


melden
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Bücher

10.09.2012 um 09:51
@panurg
Nein... ich bin ja auch kein Ideenklauer. Lasse mich höchstens inspirieren…..besonders natürlich von brillanten Zeichnungen, die erkennen lassen, dass der Künstler einen außergewöhnlichen Sinn für Perspektiven, kombiniert mit einer genialen Strichführung nebst exzellenten Kenntnissen von Farben und deren Wirkung haben muss. :D Aber literarisch könnte ich das dann leider auch nicht umsetzen, vielmehr musikalisch, wobei ich ja allerdings auch erst so eine atemberaubende Zeichnung gesehen haben müsste ….sollte :D


melden
Tirzah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Bücher

10.09.2012 um 16:56
Engelskind von Alice Hoffmann
Die Glaszauberin von Sara Douglass
Komm, schwarze Nacht von Marian Veevers
Ich ging durchs Feuer und brannte nicht von Edith Hahn Beer

einige der letzten die ich gelesen habe, es stirbt bestimmt jemand und bei Engelskind habe ich Rotz und Wasser geheult....


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Bücher

10.09.2012 um 22:01
@Birkenschrei
Birkenschrei schrieb:besonders natürlich von brillanten Zeichnungen, die erkennen lassen, dass der Künstler einen außergewöhnlichen Sinn für Perspektiven, kombiniert mit einer genialen Strichführung nebst exzellenten Kenntnissen von Farben und deren Wirkung haben muss.
Nun, was Hüte betrifft, geht das wohl in Richtung Hurzlmeier:

4618c8 hurzlmeier-hut

(aus: ders.: über das Lächerliche an komischen Zeichnungen, CARICATURA Edition, 1980, Seiten nicht numeriert)

Ich selbst und höchstpersönlich lehne das Konzept einer perspektivischen, strichgeführten und farbdominierten Kunst natürlich ab, da diese nur Ausdruck einer ideologischen, fremdgesteuerten und rassistischen Wirklichkeit sein kann. Ist ja wohl logisch.

Außerdem kann ich sowas wie Strichmännchen besser, mit Bleistift oder Kuli. Also, eigentlich auch nicht richtig gut, sondern eher kiepski, aber deswegen zeige ich das ja niemandem, außer meiner Domina :-)
Birkenschrei schrieb:vielmehr musikalisch
Hmmmmm, grübel, was fällt mir dazu ein?????

Ja klar doch: Led Zeppelin: III: Hats Off To (Roy) Harper - ein Lied, das mich durchaus dazu veranlaßt hat, Roy Harper zu hören und feststellen zu dürfen, daß dieser nicht nur mit Jimmy Page gespielt hat (Jugula, 1985) sondern auch mit Steve Broughton, der wiederum zur Edgar Brouhgton Band gehörte, die auf der Wasa Wasa - jedenfalls einer - komische Hüte tragen (also, einen Hut eigentlich nur, nichtmals besonders komisch, aber ich hatte das Cover ganz anders in Erinnerung und vielleicht bemerkt meinen Fehler ja keiner).

Wie würdest du das denn gerne instrumentieren? Falls da was bei rauskommt lasse ich mich vielleicht doch noch hinab, meine tolle Kritzelei herzugeben :-) (Tja, man kann auch ein eitler Sack sein und um Anerkennung betteln, wenn man genau weiß, daß man die nicht verdient hat).

Naja, hier mal eine Kostprobe meiner Fähigkeit, brillante Zeichnungen herzustellen:

1773c8 gartenrechen

Die darf man auch gerne verwenden :-) Für was auch immer.

Hat eigentlich nichts mit Hüten zu tun, aber mit Gartenrechen, was zu Eugene Chadbourne führt (Musik, electric rake) und dann wenigstens zu lustigen Mützchen führt ...

9a07c8 chadbourne-back

... wobei diese Zeichnungen hinwiederum von Matt Groening sind, der auch mal bei den Simpsons war :-)

Aber sorry, man muß auch mal aufhören.

War nur ein kleiner Anfall unreflektionierten Übermuts.


melden
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Bücher

11.09.2012 um 11:09
@panurg
panurg schrieb:War nur ein kleiner Anfall unreflektionierten Übermuts.
....gefangen im Gedankenstrudel....durchaus erlabend :D
panurg schrieb:Also, eigentlich auch nicht richtig gut, sondern eher kiepski,
...also minimalistisch, sparsam und noch bescheiden? :D
panurg schrieb:Wie würdest du das denn gerne instrumentieren?
Öhem, das muss ich jetzt noch ein wenig gezielt spontan auf mich wirken lassen... und ja vermutlich sollte man bei der Instrumentierung ähnlich facettenreich und innovativ vorgehen wie Chadbourne...

Jedoch kann man jetzt schon nach wohlwollendem Blick erkennen, dass der Künstler die Grundtechniken der Linienführung beherzt beherrscht und die Zeichnung eine tiefe Wirkung auf den Betrachter ausübt. :D Ob der Künstler bei der Anfertigung der Zeichnung einen inneren oder äußeren Konflikt mit seiner Umwelt austrug,......Schluss jetzt! ich muss los.... :D


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Bücher

11.09.2012 um 22:35
@Birkenschrei

"kiepski" heißt eher schlecht, nicht bescheiden, wenn ich da nicht irgendwas sehr verwechselt habe.

Und ... die Quadrate sind nicht von mir! Die waren schon auf dem Papier!!

Aber egal, vielleicht kommt ja doch noch mal ein Konzeptalbum raus - mit Communistharmonica, wäre mal was anderes :-)

Was ich noch zulegen könnte wäre Maultrommel (Trümpi) und Saz.

Aber ich fürchte, das schweift allmählich etwas vom Ursprungsthema ab.


melden
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Bücher

12.09.2012 um 14:35
panurg schrieb:Aber ich fürchte, das schweift allmählich etwas vom Ursprungsthema ab.
das stimmt und das wollen wir natürlich nicht. :)

....kann mir aber nicht verkneifen: Maultrommel bitte nicht so à la Albrechtsberger :D :D

lg


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Bücher

14.09.2012 um 21:06
Birkenschrei schrieb:Maultrommel bitte nicht so à la Albrechtsberger
Ich dachte eher à la Anton Bruhin :-)

Jetzt aber mal Platz für die seriösen Beiträge lassend.


melden

Tote Bücher

16.09.2012 um 23:42
"Die Chemie des Todes"


melden

Tote Bücher

17.09.2012 um 01:16
@Zetterz

The Descent 2 (horrorfilm)


melden

Tote Bücher

17.09.2012 um 19:59
Hab meinen Gewinn schon lange :D :D Hab sogar 40€ bekommen, weil ich ihm ne ganze Liste gemacht hab. :D ;) Danke, Leute! Könnt natürlich gerne weiterdiskutieren, wenn ihr möchtet.


melden

Tote Bücher

25.10.2012 um 01:38
Agnes von Peter Stamm
Erster Satz des Romans: "Agnes ist tot."


melden
Anzeige

Tote Bücher

13.11.2012 um 18:41
@nahtern

Feststellungen von solch konsequenter Art lassen sich nicht zurückweisen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden