Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sind wir wirklich frei?

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Freiheit, Sozialität

Sind wir wirklich frei?

01.08.2013 um 23:27
@Güte
LuciaFackel schrieb:
@GAldur
Du kannst natürlich irgendwo in die Wildnis ziehen und somit aus diesem System aussteigen. Aber Du wirst Hunger bekommen, und Deine Freiheit ist dann auch nicht größer, denn Du musst dann die Tage mit Nahrungssuche usw. verbringen.
Du bist immer Sklave DEINER Bedürfnisse, Nöte, Ängste und Wünsche.


Güte schrieb:
Das sind extremisierte Weltbilder die daher kommen das ein Menschen ein gutes Herz hat.
Wenn du unzufrieden bist mit dem System DANN steig doch komplett aus.
So ein Schwachsinn! Das gibt dem System völlig die Möglichkeit zu machen was es will.

So verändert man nichts , man flieht!
Richtig wäre alle Möglichkeiten die wir haben dafür zu nutzen um eine gesunde Art zu leben zu etablieren.
Und natürlich sollte man dann klug genug sein sich nicht von den Menschen Fischern fangen zu lassen die einem suggerieren das sie genau das tun.
Mit psychologischen Tricks und weil sie selber davon überzeugt sind, aber am Ende dann wieder rauskommt wer in Wirklichkeit dahinter steckt.
Auf Scheiße kann man nicht bauen! So in der Art ;/...


Ich hoffe, Du hast meinen Beitrag nicht mißverstanden. Ich wollte dem TE nicht *vorschlagen*, dass er "aussteigen" soll, sondern im Grunde nur aufzeigen, dass wir nie völlig frei sind.
In dem System, in dem wir z.Zt. leben, scheint es, dass wir pemanent die Bedürfnisse anderer Menschen zu befriedigen haben, z.B. indem wir als Angestellte für jemanden arbeiten, aber in Wirklichkeit sind das alles Symbiosen, oder waren es ursprünglich mal (Arbeitsteilung, jeder im Stamm hat seinen Platz und seine Aufgabe, und alle profitieren von der Arbeit jedes einzelnen), die dazu dienen, dass die eigenen Bedürfnisse befriedigt werden.

Sind wir wirklich frei?
Was bedeutet Freiheit?
Nein, wir sind es nicht, allein aus dem Grund schon, weil wir Nahrung brauchen, Wasser, einen sicheren Schlafplatz, Kleidung, Kontakte usw.
Und das System, das uns uns unfrei fühlen läßt, funktioniert nur, weil darin unsere Bedürfnisse befriedigt werden - nur müssen wir dafür eben etwas leisten und uns an Regeln halten - wie in absolut JEDER Gesellschaft.
Wenn man aber immer weiter fragt, wie das System uns denn zwingen kann, zu arbeiten und zu gehorchen, kommen wir am Ende immer wieder auf unsere Bedürfnisse Hunger, Schlaf, Kontakt zurück.

Also, der Ur-Grund für jede Unfreiheit sind unsere eigenen körperlichen, psychischen und emotionalen Bedürfnisse.


melden
Anzeige

Sind wir wirklich frei?

01.08.2013 um 23:54
@LuciaFackel
Regeln ja, leisten (mitwirken passt hier besser) ja. Aber Trotzdem gibt es da gewaltige Unterschiede in Bezug auf die emanzipatorischen Möglichkeiten des Individuums in einer Gesellschaft. Institutionen wirken immer auch Ideell und nicht nur als Sachzwänge. So steht der Leistungsdruck in einer marktwirtschaftlich Organisierten Gesellschaft in keinem Verhältnis zur nötigen physischen Bedürfnisbefriedigung. Die meisten Bedürfnisse die hier erfüllt werden, sind erst aus dem System selbst hervorgegangen. Des weiteren gibt es soziale Bedürfnisse, die trotz (je nach System auch wegen) körperlicher Bedürfnisbefriedigung unbefriedigt bleiben.


melden
melden

Sind wir wirklich frei?

02.08.2013 um 01:26
@paranomal
Das stimmt, seh ich auch so - zum einen arbeitet das System geradezu erpresserisch mit unseren Bedürfnissen, und zum anderen redet es uns noch mehr Bedürfnisse ein, um unseren Konsumgeist zu animieren.

Ich will auch immer wieder nur darauf hinaus, dass wir nicht irgendwo am System herummäkeln sollten, sondern immer wieder in Frage stellen, was wir wollen, was wir brauchen, und wie man unser Wollen und Brauchen "gegen" uns einsetzt, unsere Bedürfnisse und uns gegeneinander ausspielt. Man kann aus diesem Spiel nur aussteigen oder darin mitspielen, ohne ein Opfer zu sein, wenn man sich selbst und die eigenen Ängste versteht, die eigene Angriffsfläche erkennt.


melden
LudwigVan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir wirklich frei?

11.08.2013 um 13:23
Ich denke auch nicht, dass wir jemals wirklich frei sind, zumindest nicht in der Gesellschaft in der wir gerade leben. Schon im Grundschulalter werden die Kinder mittlerweile mit enormen Leistungsdruck konfrontiert und lernen von früh an, dass man sich besser einem System anpasst wenn man nicht unter die Räder kommen will. Wenn die ersten anfangen sich mit dem Entfalten ihrer Persönlichkeit zu beschäftigen, sind sie längst im einem Käfig gefangen . . Traurig . . .


melden

Sind wir wirklich frei?

11.08.2013 um 13:28
@LudwigVan
das stimmt, desshalb ist es wieder im gespräch die hausaufgaben abzuschaffen, da die kinder von morgens 8 uhr bis was weis ich, manchmal den ganzen tag in einer emotionalen schulumgebung sind, da sie dann immer lernen müssen, hausaufgaben machen und so weiter


melden

Sind wir wirklich frei?

11.08.2013 um 14:03
Wenn ich den Leistungsdruck meiner Kinder so anschaue - und mit meinem vor einem knappen halben Jahrhundert vergleiche, dann weiss ich nicht, wer es schlimmer getroffen hat.


melden

Sind wir wirklich frei?

27.09.2013 um 23:33
Es gibt verschiedene arten von freiheit wenn man es rein Körperlich betrachtet sind wir leider nicht frei und Gefangene des Systems.
Aber man kann denken was man will an glauen was man will man hat das Gefühl freie Gedanken zu haben..bzw. Träume..man kann den Alltag entgehen indem man einfach Träumt.
Man ist nur soweit Frei wie man selbst glaubt..und denkt..klar sind wir Gefangen in unseren eig. Körper aber unser Geist/Seele kann wandern...eigentlich...die eig. Freiheit/ Erlösung ist nur der Tod mag man glauben aber ob das wirklich so ist...wird man ja sehen oder halt nicht.


melden

Sind wir wirklich frei?

28.09.2013 um 00:24
Frei werden wir niemals sein, solange wir unsere sterblichen Hüllen tragen. Das hat nichts mit Demokratie, Reichtum oder Weltanschauung zu tun. Wir alle beugen uns einem oder mehreren Gesetzen, seien es die Naturgesetze, die rechtstaatlichen Gesetze oder die Gesetze des Geldes. Ich bemerke es täglich. Allein im Straßenverkehr werden wir mittlerweile dermaßen gegängelt und bevormundet, dass von Freiheit keine Rede sein kann. Frei auch nicht der Tagesablauf: aufstehen, arbeiten gehen, das tun, was der Chef will, essen, wenn es uns unserer Körper befiehlt, pinkeln gehen, wenn dito, Feierabend machen, wenn wir dürfen, im Supermarkt Schlange stehen, Miete zahlen, den Hausflur reinigen...Das ganze Leben besteht aus Zwängen. Wer redet da von Freiheit?


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir wirklich frei?

28.09.2013 um 23:32
Ich glaube das Freiheit nur eine Illusion ist. Die Unfreiheit fängt schon im Mutterleib an und endet erst mit dem Tod. Wir befinden uns in ständiger Abhängigkeit von unserer Umwelt. Nahrung, Luft, Wasser.....
Nur in Gedanken und Träumen bekommen wir eine Vorstellung davon, was Freiheit sein könnte. Leben werden wir sie nie.....weil es sie nicht gibt.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir wirklich frei?

29.09.2013 um 00:38
Sind wir frei?
Es muss nicht begrenzte Bewegungsfreiheit sein , es kann auch soziale Einschränkung sein.
die freiheit des menschen geht soweit, bis sie die freiheit des anderen einschränkt. für alle die das nicht wissen wurde alles auch schriftlich niedergeschrieben..

solzial jedoch sind die menschen nur so frei, so frei sie sich selbst machen, so frei wie sie es sich selbst erlauben,
so sagt der eine vielleicht ich muss auf meine eltern/verwandten/freunde usw hören, andere wiederum tun was sie selbst für richtig halten und lassen sich von anderen nicht einschränken


melden
Anzeige

Sind wir wirklich frei?

29.09.2013 um 16:59
Jeder bekommt nur die Freiheit, die er sich nimmt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt