weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keine Gesetze

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Recht, Gesetze

Keine Gesetze

12.03.2014 um 17:20
@Sersch
Man ist schon bedingt alleine überlebensfähig - doch selbst die dummen erknen, dass in einer Gruppe man sich besser versorgen kann und schon nach kurzer Zeit würde es Gesetze geben, um in den Gruppen ordnung zu schaffen


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Gesetze

12.03.2014 um 17:22
Glücksbärchi schrieb:Oder würde vielleicht eine neue gut funktionierende Ordnung entstehen?
Das Recht und Ordnung des Stärkeren.

Bandenbildung und Anarchie ist dann die neue Gesellschaft.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Gesetze

12.03.2014 um 18:05
Die Gesellschaft währe am arsch. Schaut euch "The Walking Dead" an. Das ohne Zombies währe das ergebnis einer Anarchie.


melden

Keine Gesetze

12.03.2014 um 19:08
@Glücksbärchi
Ich vermute es werden sofort neue Gesetze aufgestellt, ob nun schriftlich fixiert oder nur als mündliche Abmachung spielt ja erstmal keine Rolle. Menschliche Zivilisation funktioniert einfach ohne Regeln nicht.
Dazu kommt das vermutlich moralische Grundgerüst das jeder Mensch mitbringt. Alleine das würde schon dazu beitragen das eben entsprechende neue Regelungen getroffen werden von den Menschen die in einer Gruppe zusammenleben.


melden

Keine Gesetze

12.03.2014 um 22:07
@Glücksbärchi

Ich empfehle eine Studienreise nach Somalia oder in andere "failed states", in denen Gesetze keine Gültigkeit (mehr) haben.
Da kannst Du sehen, was dann geschieht. Dann ist "Recht haben" eine Frage der grösseren Feuerkraft. Ob das nun jedem gefallen würde? Mir nicht.


melden

Keine Gesetze

12.03.2014 um 23:02
@Doors

Eine ziemlich pauschale Aussage. Würdest du auch sagen, dass dies der Fall wäre, wenn die Leute dort nicht Not leiden würden, sondern alle ein gutes Einkommen, ein Dach, genügend Nahrung usw. hätten? Gewalt wird immerhin durch Armut verstärkt, denn jemand, der schon im Grunde nichts zu verlieren hat, wird sich anders verhalten, dessen Grundbedürfnisse (mehr als) erfüllt sind.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Gesetze

13.03.2014 um 18:45
also garkeine gesetzte? das würde kein gutes ende nehmen

:D und wenn ich blos dran denk wievielen leuten ich schon unsanft gezeigt hätte das die mir auf den nerv gehen.. naja ich bin sicher nicht der einzige mensch der gern mal wem eine gepfeffert hätte es aber nicht getan hat wegen der konsequenzen


melden

Keine Gesetze

13.03.2014 um 18:58
In einer (großen) Gesellschaft werden sich mit der Zeit automatisch Gesetze und Regelungen manifestieren, da sich der überwiegende Teil der Menschen Sicherheit wünscht, z.B. im Bezug auf sein Eigentum. Würde man alle Gesetze umgehend für nichtig erklären, würden sich schon nach kurzer Zeit hierarchische Strukturen bilden - anfangs vielleicht mit Warlords etc. - und schon an dieser Stelle werden erste Regelungen und Stauten Einzug finden.

Auf Dauer pendelt sich das ganze dann ein - was nicht bedeutet, dass man in letzter Konsequenz einen Rechtsstaat bekommt, aber es wird sich ein Machtgefüge bilden, dass auf Gesetzen basiert. Ansonsten droht Chaos und das mögen nur wenige.


melden

Keine Gesetze

13.03.2014 um 19:40
Kennt ihr die drei Mad Max Dokus? :D


melden

Keine Gesetze

13.03.2014 um 20:05
@Gim

Auch in unserer derzeitigen und hiesigen Gesellschaft gibt es arme und verzweifelte Menschen. Und ob jemand freiwillig Steuern zahlen würde, um den Sozialstaat zu finanzieren, und damit letzlich auch die Armut anderer zu lindern, kannst Du ja mal Herrn Hoeneß fragen.


melden

Keine Gesetze

13.03.2014 um 22:21
Die Blutsauger der Banken und Krawattenträger haben die Macht und drücken den kleinen Mann in den Staub! Die Gesetze helfen nur den Oberen, die sich alles richten! Wir alle werden von denen gelenkt und die erwarten dass wir kuschen.
Aber nicht mehr lange! Ohne Gesetze geht es uns allen besser. Wenn jeder nach seinem Hausverstand sich verhält, wird alles besser und gerechter!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Gesetze

14.03.2014 um 09:33
@ede-von-wolfen
nichts wird dadurch besser. nur das die starken stärker und die schwachen schwächer werden.


melden
Anzeige
HypnoBass
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Gesetze

14.03.2014 um 11:34
Am Anfang wäre erstmal dickes Chaos

Plünderungen,Mord,Vergewaltigungn etc.

Irgendwann würden sich dann die Menschen zu Gruppen zusammenschliessen.

Beispiel Sklavenhändler,Kannibalen,Rechtschaffende,Normale Händler, Abenteurer,Plünderer usw.

Derjenige der Waffen und gutes Verteidigungssystem sowie Nahrung und Energie hat wird Gewinnen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden