Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Fußball, Gewalt, Schiri
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!

30.08.2016 um 13:04
@Shionoro

Willst du mich verarschen? Was bringt mir der Link über Jugendstraftaten wenn wir über Gewalt in der Schule diskutieren? Da kann ich dir auch einen Link bringen, der beweist, das Marienkäfer heute weniger Nachwuchs bekommen, als 1956.

Vergleiche weiter Äpfel mit Birnen :Y:


melden

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!

30.08.2016 um 13:07
@datrueffel

Wikipedia: Gewalt_an_Schulen#Deutschland

Es gab laut Bundesverband der Unfallkassen 2003 93.295 gemeldete „Raufunfälle“. Die Anzahl der Raufunfallrate (pro 1.000 Schüler) betrug 11,3 (an Hauptschulen 32,8). Der Bundesverband stellte in seinen Statistiken eine Abnahme gegenüber 1993 fest, ebenso bei der Frakturenquote.[16]


Reicht dir das dann?
Aber klar, nimmt voll zu.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!

30.08.2016 um 13:10
Klar, argumentieren wir nun mit einer "Raufunfallrate" :D

Das sagt doch nur aus, das sich 11,3 von 1000 Schülern in Folge einer Rauferei verletzt haben :D :D Nicht mehr, und nicht weniger.

Du denkst wohl auch, das ich nur von 12 bis Mittag denke, oder? :D


melden

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!

30.08.2016 um 13:11
@datrueffel

Richtig, und diese aussage allein reicht, um dir zu beweisen, dass die gewalt von schülern untereinander eben abgenommen, und nicht zugenommen hat, wie du es ja behauptet hast.
Genauso wie die jugendgewalt an sich abnahm.

Trotzdem stehst du hier und willst mir sagen, dass schulen heute brutaler sind.

Mit welcher begründung?

Im gegenteil: Das sind sie eben nicht. Unsere jugend im allgemeinen ist weniger gewaltaffin als früher.

Auf sportplätzen ist das aber nicht zu beobachten.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!

30.08.2016 um 13:15
Shionoro schrieb:Richtig, und diese aussage allein reicht, um dir zu beweisen, dass die gewalt von schülern untereinander eben abgenommen, und nicht zugenommen hat, wie du es ja behauptet hast.
Nein, das sagt mir das überhaupt nicht. Das sagt mir lediglich, dass weniger Unfälle gemeldet wurden. Eine andere Aussage kann ich anhand dieses Textfragmentes nicht ableiten.
Shionoro schrieb:Trotzdem stehst du hier und willst mir sagen, dass schulen heute brutaler sind.
Nein; das habe ich nie behauptet - auch wenn es richtig ist. Ich sagte, dass die Gewaltbereitschaft zugenommen hat - nicht das die Gewalt brutaler geworden ist.
Shionoro schrieb:Mit welcher begründung?
Ich brauche nichts begründen, was ich nie behauptet habe :)


melden

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!

30.08.2016 um 13:42
@datrueffel

Also, es wurden weniger unfälle durch prügeleien gemeldet, was im endeffekt sogar mehr aussagt, als ein rückgang der delikte, weil man in jedem fall seiner versicherung verletzungen meldet wenn es zum arzt geht, nicht aber zwangsläufig der polizei.
Außerden sind ZUSÄTZLICH grundsätzliche jugendgewaltdelikte zurückgegangen.

Du willst nach wie vor die behauptung aufrechterhalten, dass man gewaltbereiter geworden ist.
Wie kommst du dazu?

Währenddessen ist es absolut unstrittig, dass reale attacken und bedrohungen auf schiedsrichter zugenommen haben.

Du vergleichst das ganze trotzdem mit der schule und 'allgemein steigender gewaltbereitschaft', die es so nunmal nicht gibt.


melden

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!

30.08.2016 um 13:43
Shionoro schrieb: Hier hat sich in der tat das ziel, nicht aber die intensität geändert.
An schulen früher gab es mehr gewalt.
Du widersprichst dich ziemlich gerne, was?
Aber das kenne ich ja schon von dir.
Was bringt dich dazu, unbedingt was falsches sagen zu wollen und uns das auch noch aufzwingen zu wollen?


melden

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!

30.08.2016 um 13:48
@sunshinelight

Gut bitteschön, die intensität ist abgesunken.
Ich wollte darauf hinaus, dass es nicht so ist, als habe habe hier lediglich eine verlagerung der gewalt auf die lehrer stattgefunden.
Die gesamtgewalt an schulen ist gesunken.
Die gesamtgewalt auf sportplätzen nicht, mit dem unterschied, dass es da den schiedsrichtern an den kragen geht.

Und wir reden hier von 20% tätlichen angriffen und 40% handfesten drohungen (prozent der schiedsrichter, die das erleben).
Und das in amateur und jugendliegen, wo man ne 15 euro aufwandsentschädigung bekommt.
Nicht in den großen ligen.

Zeig mal vergleichbare zahlen mit lehrern. Sowas gibt es in unteren schulformen und in problembezirken bei auffälligen kindern.
Wohlgemerkt: Bei kindern. Nicht bei erwachsenen die ein hobby ausüben.


melden

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!

30.08.2016 um 13:59
@Shionoro
Aber die Statistiken, die hier gezeigt wurden, verraten nicht, wie sie gemacht wurden.
Zudem zeigen sie nur körperliche Gewalt auf.

Wenn ich aber all die psychische und verbale Gewalt dazu zähle, sieht es allein schon deswegen anders aus.

Auf der anderen Seite glaube ich nicht, dass die Gewalt früher aufgrund der Bestrafungen durch die Lehrer, die legal war, so hoch war.
Die Schüler wussten, die Lehrer waren autorisiert dazu, Gewalt bei schlechtem Benehmen anzuwenden. Ich glaube, die haben sich zehnmal überlegt, was sie tun.
Nur weil es die Bestrafungen gab, heißt es nicht, dass sie 50 Mal am Tag in einer Klasse durchgeführt wurde.


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!

30.08.2016 um 18:51
@Shionoro

Du denkst etwas zu naiv, wenn du glaubst dass Zahlen, Bilanzen und Statistiken tatsächlich in jedem Fall die Realität abbilden. Gehe mal raus, sprich mal mit Lehrer_innen und Schüler_innen, deren Eltern und Sozialarbeiter_innen, deren Schulbegleitungen und Therapeuten.
Es wird inzwischen nur noch ein Bruchteil aller Vorfälle überhaupt erfasst, davon wiederum ein Bruchteil gemeldet und hiervon wiederum ein Bruchteil überhaupt an bspw. die Unfallkasse gemeldet. Das hat diverse Gründe, von Überforderung bis Überlastung bis Nichterkennen.
Warum wohl gibt es Schulsozialarbeit, weil alles so peacig ist?

Die Gewaltquote hat sich in meinen Augen nicht wesentlich verändert, in meiner Schulzeit in den 80ern gab es täglich Gewalt, heute gibt es täglich Gewalt. Was sich geändert hat, ist zum Teil die Qualität. Heute ist das Nachtreten wenn eine_r am Boden liegt der Standard, die Ordnungs- oder Respektschelle wird inzwischen nicht mehr als Gewalt gesehen, sondern als Kommunikation. Hinzu kommen völlig neue Formen der Gewalt durch neue Medien.
Und bitte erspare dir, mich da belehren zu wollen, ich weiß sehr genau wovon ich hier rede- und nein, ich brauche nicht für jeden Gedankenfurz eine Quelle.

@kleinundgrün

Du ebenfalls, viel zu naiv und deinem Zahlenfetisch und/oder der Belegbarkeit verhaftet.
Kann es sein, dass @groucho richtig liegt? Ja. Wurde das schon wissenschaftlich untersucht, um kleinundgrün glücklich zu machen? Vielleicht! Wurde das schon verarbeitet oder veröffentlicht? Vielleicht!
Muss ich hier alles bestätigen und belegen, wenn ich weiß dass es so ist? Sicherlich nicht.
Recherchiert selber, geht mal raus in die Welt, in Stadien und/oder Schulen.


melden

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!

31.08.2016 um 11:03
@SZKYBRNTKR
Dein Diskussionsstil ist unterirdisch.

Darüber hinaus gibst Du einem Bauchgefühl den Vorrang vor erhobenen Zahlen. Im gleichen Atemzug betitelst Du andere als naiv. Du bist wirklich ein amüsantes Kerlchen.


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!

31.08.2016 um 17:07
@kleinundgrün

Im Gegensatz zu dir habe ich etwas Entscheidendes: Praxiserfahrung.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt