Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

56 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Lüge, Zugeben, Wahrheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

29.08.2017 um 17:40
Das finde ich sehr gut, so macht man eher was wieder gut als wenn man rumtruckst. Ehrlichkeit ist eben die beste Wahl, selbst wenn es was ist was man bestrafen könnte. Oft ist es die Angst der Konsequenzen die manche haben, aber dem ist oft nicht so und drücken bei Ehrlichkeit erst recht ein Auge zu und verzeihen es.

Manches ist eben nicht so schlimm wie sie es denken.


1x zitiertmelden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

30.08.2017 um 16:42
Zitat von saffertsaffert schrieb:als wenn man rumtruckst.
Tun das nicht nur LKW-Fahrer (vulgo Trucker)?

Es kommt ja auch immer darauf an, was man wem gegenüber zugibt. Nicht immer hat das für die Beteiligten positive Folgen.
Manchmal hält man besser die Klappe oder probiert es mit einer kleinen Wahrheitskorrektur.


1x zitiertmelden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

30.08.2017 um 17:45
Zitat von DoorsDoors schrieb:Nicht immer hat das für die Beteiligten positive Folgen.
Ich finde es hat eher positive Folgen wenn man sich ehrlich zu bekennen gibt.

Gerade wenn viel Zeit vergangen ist kann man offener zu demjenigen hingehen und sagen was Sache war.

Fakt ist das derjenige in Zwischenzeit eh alles herausgefunden hat. Also warum soll man dann noch was verheimlichen.


1x zitiertmelden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

31.08.2017 um 09:07
Zitat von saffertsaffert schrieb:Ich finde es hat eher positive Folgen wenn man sich ehrlich zu bekennen gibt.
Da muss ich Dir, anhand meiner Erfahrungen, widersprechen.

Es geht nicht immer positiv aus, wenn man "reinen Tisch" macht und/oder sein Innerstes nach aussen kehrt.

Wenn es für einem selbst befreiend ist, okay, doch es kommt auch auf die Hintergründe und Situationen an.

Schön wäre gewesen, wenn Du mal ein Beispiel angeführt hättest, wozu man Stellung beziehen kann ;)


1x zitiertmelden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

31.08.2017 um 12:50
hab ich, kein Problem mit...

mir ist bewusst wenn ich scheiße baue, dazu zu stehen und auch die Konsequenze zu tragen.


melden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

01.09.2017 um 15:00
Zitat von boraboraborabora schrieb:Schön wäre gewesen, wenn Du mal ein Beispiel angeführt hättest, wozu man Stellung beziehen kann
2004 in Seefeld Hechendorf machten welche falsche Behauptungen gegenüber einem Mann. Falschheiten waren das er am Bahnhof Leute fotigrafiert, und das er über Bluetooth sich in andere Handys einhackt.

Alles ihm gegenüberr zugegeben, und der Mann hat es verzeit. Bedankte sich für die Ehrlichkeit mit der Bitte sowas nie wieder zu machen.

Denke mal es hätte schlimmer ausgehen können, kein reinen Wein einzuschenken.


melden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

01.09.2017 um 15:08
@saffert
Wenn ich richtig verstanden habe, hat ne Gruppe von Leuten anderen Leuten was Schlechtes über einen Mann erzählt, dieser würde am
Bahnhof Leute fotografieren und sich in andere Handys einhacken.

Sie informierten den Mann darüber und dieser hat es ihnen verziehen.

Und was ist mit den Leuten, denen es erzählt wurde? Sie hätten ja zur Polizei gehen können.

Und dann?


1x zitiertmelden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

01.09.2017 um 15:17
@borabora
Ja, und wenn diese Leute dann zur Polizei gehen, dann hat der falsch verdächtigte Mann ein noch viel größeres Problem.
Gerüchte haben schon manches Leben zerstört.
Da hilft dann auch eine spätere Richtigstellung nicht mehr viel. Den Stempel hat man dann.


melden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

01.09.2017 um 15:26
@troublerin77

Ganz genau.

Ist ja ne schöne Sache, das sie Reue gezeigt u. es dem Mann gesagt haben, doch im Grunde scheint es mir Eigennutz gewesen zu sein, um ihr Gewissen zu erleichtern.

Dem Mann hat es wohl eher weniger gebracht.. hm..


melden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

01.09.2017 um 15:30
@borabora
Hm, manchmal bereuen Menschen auch wirklich, nicht nur um quasi Absolution zu bekommen, sondern einfach weil sie einen Fehler einsehen.

Wenn ich Mist gebaut habe, dann ist es auch an mir mich zu entschuldigen.
Ich gehe dann von gar nichts aus. Werder dass der Mensch mir verzeiht, noch dass er meine Entschuldigung annimmt.

Ich fühle mich auch trotz Entschuldigung immer noch schlecht, auch wenn mein Gegenüber mir verzeiht.


melden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

01.09.2017 um 15:42
@troublerin77

Ich wollte es keinesfalls in Frage stellen, das es Menschen gibt, die ihre Fehler bereuen und zu ihnen stehen.

Es gibt unterschiedliche Situationen.
In dem genannten Fall wusste der Mann nicht, das man Lügen über ihn erzählte.

Gibt auch Situationen/ Menschen, die einen Anderen mit so Sachen sehr weh tun, sich entschuldigen oder auch nicht ;)

Manchmal kommt es auch zu Kränkungen, die kein Vorsatz waren.


1x zitiertmelden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

01.09.2017 um 16:08
Zitat von boraboraborabora schrieb:Es gibt unterschiedliche Situationen.
In dem genannten Fall wusste der Mann nicht, das man Lügen über ihn erzählte.
Richtig, es geschah hinter seinem Rücken. Doch es wurde sich entschuldigt, so war die Sache wieder in Ordnung


1x zitiertmelden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

01.09.2017 um 16:12
Zitat von saffertsaffert schrieb: Doch es wurde sich entschuldigt, so war die Sache wieder in Ordnung
Für den Mann war es eigentlich nicht relevant, da er davon nichts wusste.

Doch er wird sich gefreut haben, das sie es ihm "gestanden" haben :)


melden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

01.09.2017 um 16:14
Zitat von boraboraborabora schrieb:Und was ist mit den Leuten, denen es erzählt wurde? Sie hätten ja zur Polizei gehen können.
Das wäre ziemlich bitter ausgegangen, für den Mann und für die die das gehört haben. Etwas hören ist kein Beweis, und wenn man da zur Polizei geht kann das gemein in die Hose gehen.


1x zitiertmelden

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

01.09.2017 um 16:24
Zitat von saffertsaffert schrieb:Das wäre ziemlich bitter ausgegangen, für den Mann und für die die das gehört haben. Etwas hören ist kein Beweis, und wenn man da zur Polizei geht kann das gemein in die Hose gehen.
Es hätte wohl lästige Ermittlungen für den Mann zur Folge gehabt, wo sich am Ende herausstellt, das er nichts angestellt hat.

Wenn es soweit gekommen wäre, hätte der Mann sich vielleicht über die Entschuldigung nicht mehr so gefreut...keine Ahnung.


1x zitiertmelden
Chu ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Etwas zugeben, ein sehr gutes Gefühl

01.09.2017 um 17:56
Zitat von boraboraborabora schrieb:Es hätte wohl lästige Ermittlungen für den Mann zur Folge gehabt, wo sich am Ende herausstellt, das er nichts angestellt hat.

Wenn es soweit gekommen wäre, hätte der Mann sich vielleicht über die Entschuldigung nicht mehr so gefreut...keine Ahnung.
Das ist aber alles "hätte, wäre, wenn" :D Ein Hoch auf den Kunjunktiv :D

Nein, mal ehrlich, in der Situation, in denen sie sich entschuldigt haben, ist es doch voll in Ordnung. Und mal ehrlich Wenn die Entschuldigung ernst gemeint war (gehen wir mal naiv davon aus), dann zieht sowas meistens weiterreichende Kreise. Kein weiteres erzählen mehr oder Richtigstellung falls die, die es erzählt haben nochmal drauf angesprochen werden, etc.
Im besten Fall stehen die dann nämlich als die Deppen da. Man sollte sowas nicht außer acht lassen.

Sicher hätte es Ermttlungen geben können - tat es aber nicht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Warum glaubt der Mensch eher einer Lüge, als der Wahrheit?
Menschen, 23 Beiträge, am 23.04.2022 von Flitzschnitzel
BiHBS am 21.04.2022, Seite: 1 2
23
am 23.04.2022 »
Menschen: Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?
Menschen, 204 Beiträge, am 20.04.2022 von Frau.N.Zimmer
somnipathy am 20.12.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
204
am 20.04.2022 »
Menschen: Können wir noch glauben?
Menschen, 81 Beiträge, am 21.04.2018 von Yooo
mig am 12.06.2012, Seite: 1 2 3 4 5
81
am 21.04.2018 »
von Yooo
Menschen: Empfindet ihr Übertreibung als Lüge?
Menschen, 112 Beiträge, am 27.07.2016 von Bauli
Latebrae am 10.11.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6
112
am 27.07.2016 »
von Bauli
Menschen: Die Wirkung von Lügen
Menschen, 159 Beiträge, am 05.11.2016 von magaziner
Gummiglas am 26.03.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
159
am 05.11.2016 »