weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Woran misst man Normalität?

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Normalsein

Woran misst man Normalität?

29.05.2018 um 17:24
@Doors

Allgemein habe ich mit sehr vielen Modetrends meine Mühe, zbsp. kann ich auch keine Bauch hohen Hosen tragen, da ich dies einfach schrecklich finde! Oder mit Skynnijeans hatte ich auch sehr lange meine Mühe!


Mich heben eher meine Ideen, Gedanken und Fantasien von der Masse ab, da ich ein unglaublich kreativer Mensch bin! Dieses Ideen-Gedankengut wirst du bestimmt bei keinem der abgeordneten Politiker im Räpresidentenhaus finden, da diese einfach viel zu wirtsschaftsfeindlich sind!


melden
Anzeige

Woran misst man Normalität?

29.05.2018 um 17:25
@whiteIfrit

Lebe Deine Kreativität aus. Ich wäre der Letzte, der Kreative bremsen würde.


melden
Snow-Walker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woran misst man Normalität?

29.05.2018 um 19:52
Ich mach mir in die Jeans selbst Löcher rein, und zwar genauso wie ich die Löcher haben will und nicht wie ein hergelaufener Designer. Inzwischen hab ich diese kleine Kunstfertigkeit schon ein paarmal weitergegeben incl. "Werkzeugliste".

Immerhin verschafft man so mancher Jeans noch ein zweites Leben als altes neustes Lieblingsteil.

LG Snow-Walker


melden

Woran misst man Normalität?

30.05.2018 um 21:25
Doors schrieb:"Normalität" ist halt ein unnormales gesellschaftliches Konstrukt. Menschen unterliegen glücklicherweise keiner DIN.
Ein ideell unnormales Konstrukt der Gesellschaft?
Das kann sein, schließlich bestreitet es ja fast jeder.
Nicht zu vergessen ist der intelligenz Rassismus, schließlich sichert er die soziale Position der Intelligenten.
Das ist Soziologie :D
Doors schrieb:Ausstrahlung und Karma sind so gut wie nie darunter gewesen.
Es besteht halt eine große Diskrepanz, zwischen einer ideellen und der arithmetischen Norm


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
wie die Tiere63 Beiträge
Anzeigen ausblenden