Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eitelkeit-Die größte "Sünde" der Menschen?

64 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Sünde, Eitelkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Eitelkeit-Die größte "Sünde" der Menschen?

05.08.2005 um 20:39
Ja Quentin,

da kann ich nur zustimmen.


Leider wird man heutzutage ja schon von kleinauf in den Denkrastern gewisser "Schönheitsideale" aufgezogen!
Überall prangen einem perfekt geformte Frauenkörper und muskelbepackte Athleten entgegen... Auch im Fernsehen, in den Zeitungen- einfach überall...

Viele haben das Gefühl, nicht mehr wirklich zur Gattung der "Vollwertigen, echten Menschen" zu zählen, wenn sie nicht ein bestmögliches Aussehen und zahllose materielle Güter ihr eigen nennen!

Indes zeigt sich auch in zahlreichen Studien, daß viele moderne Menschen nicht mehr in der Lage sind, eine gewisse Festigkeit des Charakters zu erlernen... Was wirklich nicht weiter verwunderlich ist- leider, wie ich hinzufügen will.

Schönheitswahn als Substitut für eine innere Leere...?


Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.



melden

Eitelkeit-Die größte "Sünde" der Menschen?

05.08.2005 um 22:00
Eitelkeit kann zu einer Sünde werden wenn man alles um sich herum vergisst um nur nach seinen eigenen Vorlieben zu handeln.

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Mysteriöse.
Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.
Albert Einstein, Oktober 1930



melden
=quentin= Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eitelkeit-Die größte "Sünde" der Menschen?

05.08.2005 um 22:44
@Apollyon
Vielleicht sind wir Menschen den Tieren so gar nicht unähnlich,
tun die meisten von uns was für ihre Schönheit doch nur aus dem Grunde, dem anderen Geschlecht zu gefallen.
Die wenigen, die sich selbstverliebt einsam wiederfinden, sollten sich nicht schlecht wundern, wohin ihre Eitelkeit sie trieb.
Doch es gibt auch die Eitelkeit des Wissenden.
Von innerer Leere ist hier wohl nicht mehr zu sprechen.
Unter Wissenschaftlern aller Formate üblich und bekannt, der Drang, der Erste zu sein. Wissen wird gehortet, weggeschlossen, an Humoldtsche Ideale gar nicht zu denken.


q.



No More Excuses.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Gendern zur Pflicht machen?
Menschen, 13.127 Beiträge, um 12:56 von thorfynn
Schnapspraline am 12.11.2022, Seite: 1 2 3 4 ... 657 658 659 660
13.127
um 12:56 »
Menschen: Wie feiert ihr dieses Jahr Silvester?
Menschen, 641 Beiträge, am 02.01.2024 von anthe
M1ndCon7rol am 13.12.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 30 31 32 33
641
am 02.01.2024 »
von anthe
Menschen: Hierarchie
Menschen, 55 Beiträge, am 11.01.2024 von ockham
end.of.me am 05.11.2012, Seite: 1 2 3
55
am 11.01.2024 »
von ockham
Menschen: Generation Party – Nur noch feiern, feiern, feiern?
Menschen, 417 Beiträge, am 08.02.2024 von Berryl
King_Kyuss am 27.08.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 19 20 21 22
417
am 08.02.2024 »
von Berryl
Menschen: Der größte Fehler in der Geschichte des Menschen
Menschen, 43 Beiträge, am 18.01.2024 von Alienpe.
Anfimia am 22.12.2023, Seite: 1 2 3
43
am 18.01.2024 »