Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eine Frage des Stolzes

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Seele, Stolz
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage des Stolzes

09.01.2007 um 16:20
Nur aus stolzen Menschen wird eines Tages etwas Großes. Menschen, die wissen, wassie
können, was sie wert sind. Stolz gibt dir den Mut, auch mal gegen den Strom zuschwimmen,
egal, was die Gesellschaft sagt! Ich bin stolz darauf, was ich bin und wasich kann, egal
was andere behaupten. Auch mein Sohn ist so ein Kind, weshalb ich vieleProbleme habe mit
ihm, im Kindergarten zum Beispiel. Aber ich sage denen imKindergarten immer wieder das
Selbe, was ich hier auch schreibe: Ich bin stolz darauf,ein Kind zu haben, das nicht ist
wie die anderen. Seid stolz auf euch!!!


melden
Anzeige

Eine Frage des Stolzes

09.01.2007 um 16:36
Yeah, Man, say it loud: I'm dumb, I'm proud!
(Frei nach Godfather James Brown)


melden
standart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage des Stolzes

09.01.2007 um 22:02
@ The.Secret

Jugend meint sie könnte die Welt verändern aber ehe du dichversiehst hat die Welt dich verändert und du bist genauso ein Spießer und Duckmäusergeworden die du Früher immer verachtet hast.
Also mein Rat an dich ärgere dich übersolche Dinge solange du noch kannst oder darfast, denn wenn erst mal die Kinder um dichplärren wirst du dir diesen Luxus nicht mehr leisten können grüße Standart.


melden
standart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage des Stolzes

09.01.2007 um 22:08
@sinhy80

Muß dich leider enteuschen ein Kind im Kindergarten kann doch nichtschon so was Wie einen Stolz entwickelt haben über dem wir hier schreiben.
Kommt mirschon ein bisschen krank vor zu glauben die andere Kinder sind weniger wert nur weil sieweniger Probleme machen.


melden
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage des Stolzes

09.01.2007 um 23:33
Das hab ich nicht behauptet standart. Ich hab nur gesagt, daß ich stolz auf MEIN Kindbin. Jede Mutter ist stolz auf IHR kind, das steht jedem zu. Und glaub mir, mein Kind hatso was wie stolz. Hast du Kinder? Ich denke, du unterschätzt kinder im Kindergartenalter.Wenn mein 5jähriger Sohn beim H&M sagt:,Diese Hose zieh ich nicht an, die schaut ja auswie Opas!', dann ist das z.B. in meinen augen Stolz.


melden

Eine Frage des Stolzes

10.01.2007 um 09:09
Die einen nennen es Stolz und sind stolz darauf, die anderen würden über das verzogeneGör zetern. So unterschiedlich können Bewertungen ausfallen.


melden
The.Secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage des Stolzes

10.01.2007 um 09:11
Manchmal ist es schwer zwischen Stolz und einem einfach starken gerechtigkeitssinn zuunterscheiden...


melden
opinocchioo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage des Stolzes

10.01.2007 um 09:13
ich weiss nicht ob der Stolz etwas Gutes ist. Vielleicht wenn man alleine gegen den Restder Welt kämpft.
Man muss an sich glauben, aber die Nase hoch tragen ist leicht.
Es geht dir auf jeden Fall besser wenn du es tust, scheissegal ob du was geleistethast.


melden
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage des Stolzes

10.01.2007 um 12:46
Ich denke bei dem Wort ,Stolz' eigentlich nicht an ,die Nase hoch tragen'. Ich denke beidiesem Wort eher an Selbstständigkeit, Würde, Achtung, Anstand -nicht nur vor anderenPersonen- sondern vor allem vor sich selbst!!!
Stolz ist nichts unanständiges, wirkönnen ALLE stolz auf uns sein, egal ob Putzfrau oder Politiker, JEDER Mensch gehört hierher, ist hier wegen einer Aufgabe, eines Grundes.

Verwechselt nicht Stolz mitHochmut!!!


melden
The.Secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage des Stolzes

11.01.2007 um 15:40
Stolz ist nichts unanständiges, wir können ALLE stolz auf uns sein, egal ob Putzfrau oderPolitiker, JEDER Mensch gehört hier her, ist hier wegen einer Aufgabe, eines Grundes.<<
Jawoll meine Stimme hast du.^^


melden

Eine Frage des Stolzes

11.06.2007 um 19:49
Ein Raucher mit Stolz raucht Overstolz!;)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage des Stolzes

11.06.2007 um 20:05
Weiß nicht, aber Stolz...ob´s wirklich immer Stolz ist, der es einem unmöglich machtHilfe, Geschenke oder auch mal Kritik anzunehmen ?

Denke manches wird fälschlicherWeise als Stolz erkannt, weil man nicht wirklich dahinter schaut, warum jemand ein"augenscheinlich" stolzes Verhalten an den Tag legt. Mitunter spielen doch ganz andereFaktoren eine Rolle, der offendsichtliche Stolz ist quasi dann nur eine Fasade, man gildlieber als stolz, als ein ängstlicher und unsicherer Mensch.

Außerdem denke ichkommt es drauf an, wie man Stolz für sich selber sieht, manch einem würde etwas mehraufrichtiger Stolz und Eigenwürde nicht schaden ;)


melden

Eine Frage des Stolzes

11.06.2007 um 20:14
@The.Secret
z.B. fällt es ungemein schwierig von meinen Freunden Geschenkeanzunehmen oder auch nur zum Essen eingeladen zu werden.
(...)
Ich persönlichhalte die sogenannte "Todsünde" Stolz für etwas sehr wichtiges was nicht verloren gehendarf.
Denk da noch mal drüber nach, immerhin schilderst du selbst Deinen Stolzsogar als hindernis, Gefühle zu zeigen, Freude auszudrücken! (Übrigens ein Symptom, dasich gut kenne...)
Gehts da nicht viel mehr um Scham?
Genauso schwierig wiees mir fällt Beleidigungen hinzunehmen ohne meinem Gegenüber die Meinung zu sagen. Einmalhat eine Lehrerin von mir erwartet das ich mich für etwas entschuldige was ich nichtberechtigt fand.... (...)
Ich mag es nicht Dinge zu tun die meines Erachtens nicht inOrdnung sind... früher war es anders. Da war ich meistens eingeschüchtert von denKonsequenzen...
Ist das Stolz, oder vielleicht eher Mut - Mut, zu sich zustehen, Mut, einen eigenen Kopf zu haben?


melden

Eine Frage des Stolzes

11.06.2007 um 20:17
STOLZ betracht ich eher als etwas hinderliches, er hindert z.B. daran, Gefühle zu zeigenoder Fehler einzugestehen.
Klassische Literatur zum Thema Stolz und Ehre: Fontanes"Schach von Wuthenow"


melden

Eine Frage des Stolzes

11.06.2007 um 20:34
Kann man Stolz und Ehre eigentlich irgendwie essen oder zu Geld machen, oder sind dieseEigenschaften sonst in irgendeiner Form nützlich?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage des Stolzes

11.06.2007 um 20:48
Würde sagen im gesunden Ausmaß schon, denn auf Stolz und Würde kann man auch andere Wertefür sich selbst aufstellen, wie man wann und wo mit anderen Mitmenschen umgeht, leiderhaben Begriffe wie Stolz und Würde in unserem Kulturkreis einen recht üblen Beigeschmack,weil man diese vorwiegend negativ und in Verbindung mit egomanem Verhalten sieht. Es gibtandere Kulturen in denen Würde und Stolz zum "guten Ton" gehören, gerade wenn es umzwischenmenschliche Bereiche geht. Denke einfach bei uns sind diese Werte undGeisteshaltungen aus der Mode gekommen !


melden
Anzeige
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage des Stolzes

11.06.2007 um 20:48
Ja, aus meiner Sicht zeigen sie, dass man Charakter hat, und sein Fähnchen nicht nach derherrschenden Windrichtung dreht, nur um sich einen Vorteil zu verschaffen, Kohle zumachen oder fett zu werden.

Natürlich dürfen die Begriffe Stolz und Ehre vonanderen nicht für ihre Zwecke mißbraucht werden (siehe Nationalsotialismus), deshalbsollte man mit diesen Begriffen auch mit der gebotenen Vorsicht umgehen und diese nur fürsich selbst definieren.

gruß greenkeeper


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt