Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Existiert die Seele?

1.281 Beiträge, Schlüsselwörter: Seele
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert die Seele?

17.08.2011 um 08:27
Tolles Neuwort "Brückenspiritualität..

Hinsichtlich menschlichen Bewußtseins ist es das Ich, welches die Seele aufklärt bzw. mitnimmt, will man es so vereinfacht ausdrücken.
Die Seele muß man unterscheidend in den seelischen Leib, welcher mit der körperlichen Lebenskraft verbunden ist und in die eigentlichen seelischen Anteile, empfindende Seele, die auch das Tier besitzt, dann Verstandesseele und Bewußtseinsseele trennen.
Letztere ist dann wieder mit dem eigentlichen Ich als im geistigen liegendes Agens verbunden, welches die menschliche Ich-Fähigkeit birgt und ermöglicht, mit allen dazu gehörenden in der sichtbaren Welt liegenden Problemen und so des Menschen unterstes geistiges Glied, hinsichtlich einer im rein geistigen liegenden Welt, für ihn selbst ist es hinsichtlich gegenwärtiger Entwicklung das höchste seelische Glied und ermöglicht es, sein von der Seele über den Leib mit Egoität behaftetes menschliches Ich zu erheben.

Die Seele als zum Sinnlichen wie Göttlichen neigend verbindet sich mit dem Leib zunächst zur menschlichen, über das Erkennen sich aufsteigend entwickelnden Einzel-Ichheit und den mit dieser hinsichtlich Egoismus und freien Willen sich ergebenden gemeinmenschlichen Prüfungen, in seiner Anstrengung Mensch erst zu werden und nicht allein fühlendes Tier nur zu bleiben.
Das Tier besitzt kein Ich auf Erden und so ragt der Mensch hinsichtlich Bewußtseins in diesem über das Tier hinaus oder sinkt als Mensch unter dieses noch hinunter, da er versäumen kann sein Seelisches aus sinnlicher Verstrickung zu befreien und geistige Inhalte zu erwerben und in der Seele erkennend zum Leben zu erwecken und diese selbst damit zu verwandeln, zur bewußten, sich ihrer selbst bewußten Seele, die das geistige Selbst entbinden kann als höheres im Menschen gezeugtes und geborenes menschliches Ich .
Dieser Tatsache werden gerade heute Stolpersteine für das Erkennen in den Weg gelegt, da es der Mensch liebt wie niemals zuvor als höheres Tier nur zu gelten, obwohl er sein Denken über alles stellt, aber nicht bereit ist einzusehen, daß hier die unterste Erkenntnismöglichkeit des Geistes zum Geiste liegt.

Also die Brücke reicht tatsächlich von Leibe bis zum Geistigen. Allerdings ist es dem Menschen überlassen ob er geistig strebt und somit auch die eigene Seele weiterentwickelt, oder sich nur den Empfindungen oder der Intelligenz allein überläßt und deren möglicherweise widerstreitenden Inhalten die der Geist allein wieder verbinden kann, dazu muß man aber zuerst fein säuberlich trennen gelernt haben.

"Dich im Unendlichen zu finden
Mußt erst unterscheiden und dann verbinden."

Goethe


melden
Anzeige

Existiert die Seele?

17.08.2011 um 16:57
@kore

sehr schön formuliert


melden
Bleistift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert die Seele?

02.06.2013 um 13:09
Ich nehme es an.


melden

Existiert die Seele?

21.04.2018 um 12:12
@Allmystery
Allmystery schrieb am 01.03.2007:Existiert die Seele?
j.krishnamurti sagt: es gibt keine abgetrennte einzelseele. es gibt sowas wie ein gemeinsames "menschliches gehirn"

mir gefällt das hier in dem zusammenhang sehr gut:

mit ca. 2 jahren entsteht in uns ein erstes ich-gefühl. ich will haben, mein spielzeug. wir glauben ein kutscher zu sein, der den weg bestimmt und das ziel kennt.

manche meschen leben so bis zu ihrem tod.

manche menschen erkennen, daß sie die kutsche sind mit dem kutscher und einem fahrgast (die schöpfung) alles ist eins.

der fahrgast kennt den weg und das ziel.


jetzt eine kombination mit dem bild vom baum:

wenn der fahrgast ein baumstamm ist, der so lang und schwer ist, daß er von 7,x milliarden kutschen transportiert wird (alles ist ein stück), dann ist dieses ich mit allen "ichs" verbunden (über den baumstamm). es ist das eine "ich".

wenn jetzt die kutschen die blätter an diesem großen baum sind und wir uns als baum verstehen (das eine ich), dann kann im herbst das blatt (kutscher) abfallen (sterben) und das "ich" ist noch da, es war demnach auch schon vor dem blatt (kutscher) da.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt