weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Notorische Lügner

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Lügen, Notorische Lügen

Notorische Lügner

21.03.2007 um 08:41
Tja, das ist das Schöne an BILD-publizierter Auftragsforschung:
Egal, ob ichlüge,
betrüge, morde, fremdgehe, fixe, Grönemeier für einen Musiker halte oder CDUwähle:

Immer ist irgendeine böse Hirnregion schuld. Und wenn nicht die, dannist's
genetisch, aber glücklicherweise nicht ansteckend.
Egal, wie ich michbenehme. Kann
ich doch nix dafür, ist halt eine Hirnanomalie!
Früher sagten dieLeute, die als
bebeinte Doppelwhopper durch die Gegend rollten: Dafür kann ich nix,sind halt die
Drüsen.
Heute sind es eben die Hirne oder die Gene. Da wetzt derHirnchirurg schon
die Skalpelle und der Politiker entstaubt schon mal das "Gesetz zurVerhütung erbkranken
Nachwuchses".


melden
Anzeige
ferrero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Notorische Lügner

21.03.2007 um 09:49
Aber Warum merkt sie nicht das wir sie durchschaut haben?

Sie hat mittlerweileschon 3 Abteilungen gewechselt und kommt demnächst in die 4te.
Vllt sollten wir es inErwägung ziehen jemanden vom Betriebsrat bescheid zusagen.Diese Frau stört dasBetriebsklima sehr, und ist bei der halben Belegschaft als Lügnerin bekannt.
Ichdenke es rührt daher, das ihre Mutter starb und der Vater die Schwester der Mutterheiratete.
Sie war damals 15, also noch in der Pubertät, und scheinbar war dann ihr Vater nicht mehr für Sie da, sondern für die Neue Frau die auch gleichzeitig ihr Tanteist.

Ich sage gleich noch dazu das sie Marokkanerin ist
(wenn hier einer einWitz Reißt über dieses Verhältnis kann er sich warm anziehen)

Und ich finde esauch komisch das gleich mal wieder das Hirn die schuld bekommt, oder Gene oder blabla.

Ich denke es ist einfach die Sache mit ihrer Mutter, die sie nicht verkraftethat, ihr fehlt Mütterliche Aufmerksamkeit die hat sie von ihrer Stiefmutter nichtbekommen, sie kann sie nichtmal leiden...


melden

Notorische Lügner

19.12.2008 um 21:16
Hallo,
Ich war lange zeit ein notorischer lügner (als ich 7 war ist meine mama ausgewandert), ich brauchte aufmerksamkeit um jeden preis, hab es riskiert von der schule zu fliegen, am ende wollte ich mich zugar umbrigen, dann habe ich eine teraphie gemacht und heute bin ich froh das ich noch lebe und mein leben wieder im griff habe.

hoffe ich habe geholfen,
lg Kadda


melden

Notorische Lügner

19.12.2008 um 21:24
@ferrero

An deiner Stelle würde ich auf ihre Geschichten pfeifen und ihnen keine Beachtung schenken. Das ist doch die Flamme die solche Menschen zu solchen Taten antreibt. Lass sie doch Geschichten erzählen. Solche Menschen erschlagen sich auf kurz oder lang selbst wenn ihnen das ganze Lügengebilde auf den Kopf fällt. Und so lange sie dich aus Ihren Geschichten heraus hält geh ihr aus dem Weg und warte bis sie sich selbst so weit in die Ecke gestellt hat das ein Firmen Wechsel für sie erforderlich wird.


melden

Notorische Lügner

20.12.2008 um 13:28
hat sich eig schon mal jemand nach einem Hintergrund gefragt?!-Es scheint ja ein groes Problem hinterdieser dauerlügerei zu stecken...


melden

Notorische Lügner

20.12.2008 um 22:07
also ich habe mich für mich geschämt weil ich immer gedacht habe ich wäre anders, keiner wollte etwas mit mir zu tun haben. ich wollte nicht sein wer ich bin und hab lügen erfunden um auf mich aufmerksam zu machen.


melden

Notorische Lügner

20.12.2008 um 22:13
ja aber jetzt wars du ja einsichtig?!@Kaddakadava


melden

Notorische Lügner

21.12.2008 um 15:45
Ganz klare Anzeichen von 0 Selbstbewusstsein. Das kann sich ein Durchschnittsmensch kaum vorstellen, weil es nichts in unserer Erfahrung gibt, das wir zum Vergleich heranziehen koennten. Vielleicht den krassesten Liebeskummer als Hintergrundmusik in deinem Leben. Man gewoehnt sich vielleicht ein bisschen daran, aber es beeinflusst alles.
Ein Mensch in diesem Zustand denkt destruktiv, fuehlt destruktiv und ist destruktiv - er ist und mag, was in sein Weltbild passt. Zerstoerung.
Kein boeser Wille, keine Gehirnanomalie - eine Gehrinnomalie. Keine Krankheit, eine andere Version. Passt nur irgendwie nicht hierher, weil die meisten schon etwas von sich und der Welt halten...

Du kannst versuchen ihr zu helfen, oder ihr aus dem Weg gehen. Ihr koennt viel voneinander lernen, ueber das Menschsein und die Psychologie.
Schoenen Tag noch (-;


melden

Notorische Lügner

24.12.2008 um 23:39
Ja gott sei dank, heute könnte ich mir so ein leben voller lügen nicht mehr vorstellen.

@Ferroro

Vielleicht kannst du mal auf sie zu gehen und mit ihr etwas unternehmen, ich gehe davon aus dass du sie nicht besonders gut kennst. Sie will höchstwarscheinlich auf sich aufmersam machen (ich kenne das krankheiten vorzuspielen auch wen man keine hat, man will vorallem wenn man mit jemanden stress hat das der andere sich mies fühlt und anteilnahme nimmt.) Sie braucht freunde, ich denke sie denkt das andere ein tolles leben führen und sie nicht. Sie will so sein wie andere aber sie kann nicht, und wenn sie wüsste das sie jemanden hat auf den sie hundertprozentig zählen kann und der ihr klarmacht das sie es nicht nötig hat zu lügen dann wäre sie vielleicht auch anders.

Fazit:

Manchmal braucht man einfach jemanden mit dem man reden kann, sonst wird man krank und vereinsamt.


melden
blubberschis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Notorische Lügner

25.12.2008 um 22:24
ich kenne auch einen der viel zu viel und zu oft lügt ... aber wir sind das schon gewohnt und machen uns nur noch darüber lustig


melden

Notorische Lügner

27.12.2008 um 16:55
blubberschis schrieb:ich kenne auch einen der viel zu viel und zu oft lügt ... aber wir sind das schon gewohnt und machen uns nur noch darüber lustig
na super, tolle taktik


melden
Anzeige

Notorische Lügner

28.12.2008 um 00:49
Hallo, Kadda,
immer noch besser als den Kontakt abzubrechen.
Hallo, Ferrero,
es gibt da ein Buch, "Emotionale Vampire",
da geht es genau darum, wie man mit solchen Leuten am Arbeitsplatz klarkommt.
frohe Weihnachten,
und guten Rutsch,
Sandra


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden