Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lieben oder geliebt werden?

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Beziehung, Gefühl + 3 weitere

Lieben oder geliebt werden?

18.10.2007 um 01:36
Haha ich mach lieber Pause, bevor ich einer neuen Partnerin meine schlechte Laune über die letzte Beziehung aufhalse.

Ich bin Single und das hab ich mir noch weiterhin vorgenommen. Hehe wer nicht sucht, dem fällt das Glück vor die Füsse... ahh Single zu bleiben ist echt schwer.

Aäähhmm lest nur den ersten Satz.

MfG
Valhöll


melden
Saturius Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lieben oder geliebt werden?

18.10.2007 um 19:47
@friis-angel
ICH habe keine Angst (jedenfalls würd ich es HIER nicht zugeben *lach*) Privatnachrichten sind was anderes *g*. Natürlich schenk ich meinem nächsten Partner unabhängig vom vorangegangen neues Vertrauen. Aber die Vergangenheit prägt die Zukunft. Und Gedanken wegen dem Partner davor werden immer da sein, zumindest in der Anfangszeit (damit mein ich die Erfahrungen die man gemacht hat und die das Verhalten in der neuen Beziehung begründen). Ich vertraue meiner neuen Partnerin nahezu blind, obwohl ich ziemlichen scheiss erlebt habe. Aber sie kann ja nix dafür. Man sollte immer ohne Vorurteile an eine neue Beziehung gehen. Sonst ist sie gescheitert bevor sie begonnen hat. Ohne die negativen Erwartungen muss man immer seinen Partner behandeln, aber man sollte auch mit ihm darüber reden können, wovor man Angst hat oder ähnlichem, damit der Partner sich auch keine falschen Gedanken macht.
Wegen deiner "Aber".... über PN bekommst du meine Kontodaten *lach*.

@ Vallhöll
Man kann nicht immer steuern, wann man Liebe empfindet. Man kann es nur ignorieren. Ich denke kein Mensch ist davor gefeit, sich plötzlich zu verlieben.


melden

Lieben oder geliebt werden?

23.10.2007 um 21:18
uiuuiuiiii, wer plappert mir denn da meine Worte nach;-)


melden

Lieben oder geliebt werden?

23.10.2007 um 21:19
es ist ein geben und nehmen denk ich...

wenn das nicht mehr stimmt, gehts doch langsam den bach runter


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Was soll das (betrifft Frauen) ?!?
Menschen, 35 Beiträge, am 24.07.2005 von kathüüü
paganethos am 08.06.2005, Seite: 1 2
35
am 24.07.2005 »
Menschen: Eine angenehme Beziehung ...
Menschen, 61 Beiträge, am 01.04.2019 von Doors
BossMeng am 16.03.2019, Seite: 1 2 3 4
61
am 01.04.2019 »
von Doors
Menschen: Was hält eine Beziehung aufrecht?
Menschen, 97 Beiträge, am 04.03.2018 von Doors
Jantoschzacke am 10.01.2012, Seite: 1 2 3 4 5
97
am 04.03.2018 »
von Doors
Menschen: Ab wann "Ich liebe dich"?
Menschen, 717 Beiträge, am 07.01.2016 von NothingM
BEBiiH am 21.08.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 34 35 36 37
717
am 07.01.2016 »
Menschen: Liebe
Menschen, 173 Beiträge, am 14.10.2015 von KAALAEL
Falath_Deaclow am 10.10.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
173
am 14.10.2015 »