Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum fasziniert uns das Böse?

90 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angst, Das Böse, Faszination ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
dagaz ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum fasziniert uns das Böse?

08.04.2008 um 01:00
@k0limquist... klar! Und bestimmt wird aus den Glücksbärchis ein Psychothriller ;)

Ne mal im ernst. Ich denke das wirklich, das von oben in dem Post von mir. Wenn man etwas nur genügend überzieht und vlt sogar so abartig zeigt dass es einfach nicht wahr sein kann, ist es doch für die meisten Menschen am interessantesten. Wer will schon sehen, was wirklcih sein kann. Das gibts oft genug in den Nachrichten.


melden

Warum fasziniert uns das Böse?

08.04.2008 um 01:55
Das fiktive Böse verliert meistens. Ich denke wir haben schon genug Hollywood Blockbuster geschaut wa?

Nja ne seite vorher wurde mir vertellt ich soll noch werbung machen...öhhh what the foooog...für die nachrichten? Ich rall et net aber ich mache gerne werbung aaalso wer dat Echte böse sehen will www.n24.de

Is ja auch egal...

*gnah* das *fiktive* böse fasziniert nich so wirklich, ob nu de HEld oder das *fiktive* beidsch is in Filmen un Bücher unrealistisch. ICh find die Guten Jungs immer besser, zumeist ham die auch die cooleren sprüche drauf hö hö


melden
Doors ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum fasziniert uns das Böse?

08.04.2008 um 16:25
Weil das Gute langweilig und unauffällig ist.
Das Böse allerdings, wenn man es genau nimmt, auch.


melden

Warum fasziniert uns das Böse?

08.04.2008 um 16:58
@Doors

Nur dass es dabei keine neutrale Zone gibt. Ein Hin- und Hertanzen wäre in meinen Augen ein wankelmütiger Geist...


melden

Warum fasziniert uns das Böse?

08.04.2008 um 17:03
@Doors

Wobei das Böse darauf angewiesen ist, wer kauft denn sonst 'die Katze im Sack' .. ?


melden

Warum fasziniert uns das Böse?

28.04.2008 um 01:08
Hi Haya, ich weis was du meinst,ich bin ein Mensch der eigentlich keine Angst hat,doch sobald es in sachen Psyche, Geister, Mystick und so geht verstehe ich kein Spass mich faszenieren geistergeschichten total und noch interessanter werden sie wenn sie auf wahre begebenheiten passiert sind sauge die informationnen wie ein staubsagenr in mich und kann dannach 2 tage nicht richtig schlafen oder einschlafen denn ich bekomme totale panik ataken ich habe angst davor das es menschen geister in der anderen welt gibt dennen ich was angetan haben könnte und sie mich dafür bestrafen wollen ich gerate derart in panik das ich nacht das licht anlasse und wenn ich nachts auf die toilette geh sätliche räume die ich betrete ersteinmal beläucht muss und sie dann schnelst möglich überquere ein gang in den keller ist zu der zeit unmöglich


melden

Warum fasziniert uns das Böse?

28.04.2008 um 01:13
Noch was ich sah vor 1 woche ein video von einem Spiegelgeist seid dem traue ich meinem spiegelbild nicht mehr und ich hab viele spielgel verdammt


melden

Warum fasziniert uns das Böse?

28.04.2008 um 01:19
also ich denke das boese fasziniert uns weil es der viel leichtere weg ist um an ein ziel zu gelangen.
deshalb sind boese menschen meisten auch eher menschen die kein bock haben
sich muehe zu geben ein ziel auf einem ehrelichen weg zu erreichen.
oooooderrrr??


melden
du ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum fasziniert uns das Böse?

28.04.2008 um 01:20
Wieso es uns fasziniert? Die Frage ist eigentlich relativ leicht zu beantworten.
Es bewegt sich abseits der Norm. Die menschliche Psyche ist unglaublich faszinierend und
unergründlich. Okay bei unergründlich könntet ihr mir widersprechen, aber ok bei manchen ist sie komplexer bei manchen weniger. Nichts fasziniert uns mehr als der menschliche Abgrund. Zu was wir fähig sind wenn wir gezwungen werden. Und das ist relativ viel.

Achja wenn wir schon bei Spiegeln sind. Weiß nicht ob das schon gesagt wurde aber in den Augen spiegelt sich die menschliche Psyche wieder, wird zumindest von vielen behauptet. Nun schaut euch mal nachts wenn ihr alleine seid ganz lange in die Augen. Vielleicht werdet ihr zunächst Grinsen da man seinen Anblick auf Dauer nicht so gewohnt ist aber wenn ihr das längere Zeit tut. Fest in die Augen, dann werdet ihr euch unwohl fühlen, werdet Angst kriegen oder es wird euch kalt den Rücken runter laufen. Warum?
Nun darüber kann man nur spekulieren. Ich denke dass die Augen das Portal zu unserer
Psyche sind und wenn man sich selbst lange Zeit in die Augen schaut bekommt man unterbewusst einen Einblick in die Tiefen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Habt ihr eine Telefonphobie oder Angst vorm Telefonieren?
Menschen, 324 Beiträge, am 09.03.2024 von THX1138
univerzal am 12.04.2022, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
324
am 09.03.2024 »
Menschen: Paranoia?
Menschen, 17 Beiträge, am 21.03.2023 von AlteTante
Theb.readlover am 10.03.2023
17
am 21.03.2023 »
Menschen: Angstzustände
Menschen, 107 Beiträge, am 10.03.2023 von Ridgway
Fander am 30.05.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6
107
am 10.03.2023 »
Menschen: Öffentliche Verkehrsmittel - unangenehm?
Menschen, 573 Beiträge, am 03.07.2023 von martenot
lotwe am 14.08.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 26 27 28 29
573
am 03.07.2023 »
Menschen: Die Angst vorm Zahnarzt paradox?
Menschen, 632 Beiträge, am 30.11.2023 von nairobi
dasewige am 05.03.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 29 30 31 32
632
am 30.11.2023 »