Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

78 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schwangerschaft, Transsexualität, Künstliche Befruchtung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

21.07.2008 um 23:02
Mich würde interessieren, was ihre Heiligkeit der Papst, dazu zu sagen hätte.


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

21.07.2008 um 23:15
Der ist froh über jede/n, die/der nicht verhütet hat - bezw. über jeden nicht ausgeführten GV *gg*


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

21.07.2008 um 23:17
:D


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

21.07.2008 um 23:47
@elle

:D :D Ist doch wahr...........



Im übrigen bin ich sicher, dass er sich schon zu Worte melden wird, wenn das gängige Praxis werden würde.
Ich finde es übrigens auch nicht gut. Entweder ist man Frau und bleibt es und kann Kinder gebären,
oder man lässt sich gechlechtsumwandeln, und dann ist es halt damit vorbei.
In der Schweiz sagt man dazu: manche wollen den Batzen ( Geld ) und das Weckli ( Semmel )


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

22.07.2008 um 00:10
Der Titel ist etwas irreführend.
Ich meine, wie soll denn ein Mann, Kinder zur Welt bringen?

Es sollte heissen: "Ein Mensch, der nun aussieht wie ein Mann, jedoch früher mal eine Frau war - sich jedoch umwandeln liess (von Zauberer Merlin), und nun von allem etwas ist/hat, brachte Kinder zur Welt.


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

22.07.2008 um 00:35
Korrekt - genauso sollte der Thread heissen *gg*

Vielleicht würde es etwas abgekürzt besser verständlich sein:

Dank Zauberer Merlins brachte ein Mannweib ein Kind zur Welt.
Ob es sich um ein männliches oder weibliches Kind handelte, ist unklar *zwinker*


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

22.07.2008 um 01:32
*gg*
ich finde das krank, man sollte so etwas gar nicht zu lassen, was wir denn das kind in der entwicklung für eine schwere zeit durchmachen müssen, "wir sind deine eltern aber dein papa hat dich auf die welt gebracht" äh, schon krass oder?

ich meine sie hätten genauso ein baby adoptieren können, wenn sie meinen es sollte ihr kind sein dann hätten sie eine leihmutter finden können das ist dort oben doch erlaubt oder?

aussehen tut sie ja wie ein mann, mit bart, kurzen haaren, ohne brüste usw.. nur ihre innereien hat sie behalten, wie arm finde ich.. naja jedem das seine aber bei dieser ganzen geschichte tut mir nur die arme tochter leid!

lg


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

22.07.2008 um 14:37
Ich frage mich, ob man dass wirklich ernst nehmen kann. Mann liegt im Kreissaal,
bekommt ein Kind.. So bescheuert, kann ein Kerl doch wirklich nicht sein !!
Ich stehe über sehr vielen Dingen, aber dass übersteigt doch wahrhaftig, jegliche Männlichkeit ! -Männer, und schwanger werden.

Man müsste sich eben vorstellen, wie es wäre, wenn MANN sein Kind zur Kindergarten bringt. Von den Sozis gefragt wird - ach, wer hat denn das süsse Kind zur Welt gebracht? Sie oder ihre Frau ?..- Für mich, eine Art Beleidigung..


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

22.07.2008 um 15:31
@sensibel
wenn du die dich informiert hättest, dann hättest du bemerkt, dass es sich bei der gebärenden Person rechtlich um einen Mann hält und biologisch, zumindest unterhalb der Gürtellinie, um eine Frau handelt...
Ich finde diesen Sachverhalt nicht schlimm, wenn man dazu beachtet, dass das im Prinzip eine Art der künstlichen Befruchtung ist, die bei Lesben öfters genutzt wird, wenn Kinderwunsch besteht.


Und das Testosteron is auch nich schädlich, denn es gibt Frauen mit natürlich erhöhten Testosteronwerten die auch schwanger werden können und keine Probleme haben ^^


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

22.07.2008 um 15:51
Ich frage mich nur, wie das Kind spaeter damit umgehen wird. Sicher wird dem ein oder anderen Elternteil dort in der Gegend der Name im Gedaechtinis bleiben und abhaengig von deren Einstellung gegenueber dem Sachverhalt wird es das Kind spaeter in der Schule schwer haben, oder leicht. Fakt ist, dass man mit sowas nicht an die Oeffentlichkeit gehen sollte, wenn es schon als einzigen Weg fuer ein eigenes Kind gewaehlt wurde. Aber es gab sicher horrende Summen von den einschlaegigen Klatschblaettern, sonst wuerde sowas doch niemand hinausposaunen.


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

22.07.2008 um 16:19
@ jayjay

Nun ja, wir sind halt unterschiedliche Meinung, und dass ist auch vollkommen okay..
Ich muss gebeugt zugeben; ich finde es nicht besonders prickelnd..


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

22.07.2008 um 16:19
..Ich meinte -nicht okay- wegen MANN und Schwangerschaft..


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

22.07.2008 um 16:34
@sensibel
wenn es ein Mann von geburt an gewesen wäre wie in dem schwarzenegger-film "junior", dass wäre wirklich nich toll ;)
ich mein die vorstellung das meine plauze n untermieter hat is auch nich grad das gelbe vom ei ^^


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

22.07.2008 um 19:12
@ jay-jay

Lach mich wech..
Jo die Vorstellung, ist schon hammär


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

22.07.2008 um 22:35
"Der ist froh über jede/n, die/der nicht verhütet hat - bezw. über jeden nicht ausgeführten GV *gg*"

Wenn man keine Ahnung hat ...


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

22.07.2008 um 22:39
"Ähh wer fickt eigentlich wenn?
Die Frau den Mann oder der Mann bzw. die Frau die Frau und dann wird die Frau bzw. der Mann, also der Vater, zur Mutter?"

Derbe ausgedrückt, aber die Frage ist berechtigt.

Also "der Mann" hat das Kind ausgetragen, soweit klar.

Hat "er" auch die Eizelle gestellt? Oder kam die von der Frau in der Beziehung via künstlicher Befruchtung? Oder von jemand anderem?

Was hat die Frau in der Beziehung, die ja wohl eine wirkliche Frau ist, beigesteuert?

Und von wem das Sperma?

Fragen über Fragen ...


melden

Schwangerer Mann bringt Tochter zur Welt

22.07.2008 um 22:41
Hat "er" auch die Eizelle gestellt? Oder kam die von der Frau in der Beziehung via künstlicher Befruchtung? Oder von jemand anderem?

War laut News seine eigene.

Und von wem das Sperma?

Ein Spender.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Erlebt die LGBQTI+ Comunity gerade eine Neuausrichtung?
Menschen, 504 Beiträge, am 13.06.2021 von Yooo
Goldboy am 05.01.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 23 24 25 26
504
am 13.06.2021 »
von Yooo
Menschen: Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?
Menschen, 1.402 Beiträge, am 26.01.2021 von Sampo
Shadow_84 am 03.07.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 68 69 70 71
1.402
am 26.01.2021 »
von Sampo
Menschen: Schwangerschaft - Eure Gefühle, Beschwerden, Besonderheiten...
Menschen, 279 Beiträge, um 14:43 von Hailey25
Firehorse am 16.08.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
279
um 14:43 »
Menschen: Einreisebestimmungen von Deutschland nach GB/Schwangerschaft
Menschen, 4 Beiträge, am 07.04.2021 von greenlion
greenlion am 07.04.2021
4
am 07.04.2021 »
Menschen: Was haltet ihr von Abtreibung?
Menschen, 5.778 Beiträge, am 08.12.2020 von -MsEiskalt-
dolphin am 27.01.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 287 288 289 290
5.778
am 08.12.2020 »