Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nicht einmal der Tod ist kostenlos

124 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kosten, Beerdigung, Umsonst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nicht einmal der Tod ist kostenlos

11.07.2012 um 16:34
Letztes Jahr ist die Oma meiner Frau gestorben, hat fast 10.000 euro gekostet, zum Glück hat die Oma selbst vorgesorgt.
Doch was ist mit meiner Frau und mir? Wir müssten also 20tausend Euro zusammensparen bis an unser Lebensende, wie? Das kann doch nicht sein!
Ich würde doch das Geld eher zu Lebzeiten gebrauchen.
Diese Summe ist unerreichbar.


melden

Nicht einmal der Tod ist kostenlos

11.07.2012 um 19:11
@linner74

Du kannst eine Sterbeversicherung anlegen. Kostet mich 16 € im Monat, dann haben mein Mann oder meine Kinder 10 000€ im Falle meines Todes, Geld um mich unter die Erde zu bringen!


melden

Nicht einmal der Tod ist kostenlos

11.07.2012 um 19:39
@linner74
Das mit der Sterbeversicherung ist sicher eine gute Idee; ob sie 16€ pro Monat kosten muss, kann ich nicht sagen, EIN PREISVERGLEICH lohnt sich auf jeden Fall! Bei Versicherungen gibt es große Unterschiede.
Und eine Bestattung muss auch nicht 10 Riesen kosten; das war schon eine eher teure Beerdigung.

Es ist eine sehr persönliche Sache, doch was mich betrifft, ich möchte ein anonymes Grab und fertig.

Grüße!


melden

Nicht einmal der Tod ist kostenlos

11.07.2012 um 20:14
@Firehorse

Ich wollte meine Kinder nur nie in Bedrängnis bringen, wenn ihnen danach ist, sollen sie das Geld dafür ausgeben oder der Rest für sie. Ich war allerdings schon 45 Jahre, als ich die Versicherung abgeschlossen habe.
Es ist da und gut. Sie müssen sich nie fragen, wie sie es finanziell stemmen müßen. That`s it!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: In Gedenken an...
Menschen, 6.992 Beiträge, um 15:10 von off-peak
tic am 17.04.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 348 349 350 351
6.992
um 15:10 »
Menschen: Ein Leben ohne Auto - Eure Erfahrungen u. Meinungen
Menschen, 495 Beiträge, am 29.07.2020 von FerneZukunft
Crusi am 17.07.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 22 23 24 25
495
am 29.07.2020 »
Menschen: Mensch und Haustier in einem Grab?
Menschen, 105 Beiträge, am 17.06.2020 von FerneZukunft
marie17 am 22.03.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6
105
am 17.06.2020 »
Menschen: Für die Beerdigung der Eltern aufkommen
Menschen, 134 Beiträge, am 06.01.2019 von Daemonarch
Okkulenta am 28.12.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
134
am 06.01.2019 »
Menschen: Beerdigungen
Menschen, 157 Beiträge, am 06.06.2017 von Eleonore
philalu am 12.09.2004, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
157
am 06.06.2017 »