Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wieviel ist ein Leben wert?

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Geld, Krank, Spenden, Wert, Unfair
TheLady
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel ist ein Leben wert?

04.04.2013 um 07:24
Jedes Leben ist unbezahlbar.


melden
Anzeige

Wieviel ist ein Leben wert?

04.04.2013 um 10:41
Mindestens 382 Euro (hier in Deutschland) nach obenhin gibts keine Grenzen manche haben Millionen wert.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel ist ein Leben wert?

04.04.2013 um 10:43
@Negev
In Österreich sind es ca. 750 Euro.


melden

Wieviel ist ein Leben wert?

04.04.2013 um 10:47
@Zeo
In Afrika etc. hat ein Leben "kein Pfifferling" wert.


melden

Wieviel ist ein Leben wert?

04.04.2013 um 17:52
Ein Leben ist nicht zu bezahlen...

Solche Summen sind einfach nicht gerechtfertigt.
Man ist ja schließlich Arzt geworden um zu helfen.
Früher hat man auch mit Hühner bezahlt... :D

Und wenn jemand einen Aufruf für sein krankes Kind macht,dann ist es völlig in Ordnung wenn
dafür gespendet wird,egal welche Summe dabei rum kommt.
Obwohl ich das bei Facebook auch für einen Fake halte.Facebook ist eh Müll.

Nur traurig das man noch Spenden muss wo soviel Geld sinnlos in der Welt verteilt wird...


melden
kkroyal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel ist ein Leben wert?

04.04.2013 um 20:04
Die ganze Geschichte mit dem kleinen Mädchen scheint echt zu sein,
zumindest berichten auch die Serbischen Medien darüber.
Sie soll Ende dieser oder nächster Woche schon nach Houston
fliegen um Operiert zu werden.

Der Preis der OP war mir immer noch nicht ganz geheuer.
und da habe ich mal etwas recherchiert.
Eine Herztransplantation in den USA kostet tatsächlich so viel.
According to Transplant Living, the average total cost of a single heart transplant in 2007 was $658,800. This figure includes the cost of obtaining a donor heart, at an average of nearly $90,000, about $23,000 in evaluation fees, $40,000 for doctor's fees, $383,000 in hospital costs, $93,000 in post-operative care, and over $29,000 for immunosuppressive prescription medications. Transplants that involved both a heart and a lung cost an average of $874,800, while heart and kidney combination transplants cost an average of $758,700.
Quelle: http://www.ehow.com/about_4673173_much-does-heart-transplant-cost.html


Die 383.000$ für den Krankenhausaufenthalt finde ich schon ziemlich krass.
Und 90.000 für ein gespendetes Herz... Organhändler sollte man werden.


melden

Wieviel ist ein Leben wert?

05.04.2013 um 01:46
Die spinnen die Amis, kostet in .de etwa 120.000 Euro

Äpfelchen


melden
kkroyal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel ist ein Leben wert?

06.08.2013 um 16:26
Ich weiß der thread hat schon staub angesetzt, aber es gibt neuigkeiten.

Das kleine Mädchen ist gestorben.
Jetzt kam raus das sie nicht nur einen Herzfehler hatte, sondern auch Leber/Nieren (weiß es nicht mehr genau) Versagen, weswegen die Mutter mit ihrem Hilfegesuch wohl auch in der Schweiz abgewiesen wurde (natürlich bevor die große "Op-in-Amerika-Spendenaktion" gestartet wurde), da den Ärtzen klar war das dieses Kind so oder so über den jordan gehen wird und ein neues Herz so gesehen nichts als "verschwendung" wäre und man damit auch wirklich ein leben retten könnte.
Die OP hätte da warscheinlich auch nur nen Bruchteil von dem gekostet was die Amis dafür haben wollen, bzw ähnlich wie in DE.

Ich persönlich halte sehr wenig von der Mutter, weil sie das Leben ihrer Tochter vor das Leben eines jeden anderen stellt, im wissen das ihre Tochter NIEMALS gesund werden wird, selbst das sie damit einem anderen Menschen unter umständen die chance zum überleben nimmt, war ihr egal.

Noch viel schlimmer finde ich die Klinik in Housten! Sie haben diese Transplantation (zu der es übrigens niemals gekommen ist da das kind vorher schon gestroben ist) nur wegen der stattlichen summe von 700000$ angenommen, ob es einen sinn und zweck hat ein organ an dieses mädchen zu geben spielte dabei keine rolle, sonst hätten sie wie die schweizer abgelehnt...

Da das Mädchen vor der Op gestorben ist, ist der am kostenintensivste Teil der ganzen schose garnicht zustande gekommen. Mich würde mal interessieren wo die (meine Schätzung) ca 500000 übrig gebliebenen Dollar hin sind...

Versteht mich nicht falsch, ich bin kein Anti-Mensch, aber das so viel energie und geld aufgebracht wird um jemanden der nicht gerettet werden kann "zu retten", obwohl täglich tausende von kindern sterben, kern gesunde kinder und da snur weil sie nix zu essen haben, das finde ich traurig...


melden

Wieviel ist ein Leben wert?

06.08.2013 um 16:35
ich würd das für mein Kind auch machen


melden

Wieviel ist ein Leben wert?

06.08.2013 um 17:05
@kkroyal
Das Prinzip Hoffnung kennst Du scheinbar nicht. Als Eltern/Mutter klammert man sich an jeden Fitzel, der vielleicht, auch wenn Ärzte etwas anderes sagen, Zeit bringt, vielleicht so etwas wie ein Wunder passiert....Spenden sind freiwillig, wenn es Menschen gibt, die dafür Geld geben möchten, dann ist das völlig in Ordnung und aus Sicht der Mutter, ALLES zu versuchen ist absolut nachvollziehbar


melden

Wieviel ist ein Leben wert?

06.08.2013 um 18:26
*einmisch*
Ich muss hier @Tussinelda absolut recht geben. Ich glaube, jede Mutter würde für ihr Kind alles tun, egal wie klein die Chance ist. Man möge es vielleicht egoistisch nennen, aber mal ehrlich: wer würde sein Kind sterben lassen damit ein anderer überlebt? Wohl fast niemand. Finde ich absolut nachvollziehbar, auch wenn ichselbst nicht Mutter bin und auch nicht vorhab es demnächst zu werden :D
Die Hoffnung stirbt doch bekanntlich zuletzt


melden

Wieviel ist ein Leben wert?

06.08.2013 um 19:39
2 Mark 50
Unsinnige Frage.
Hängt allein vom Wohlstand des Umfeldes ab.
Man könnte so auch argumentieren, eine Organtransplantation wäre total unsinnig weil man mit dem Geld ein Dorf in der Walachei durch den harten Winter bringen könnte.


melden

Wieviel ist ein Leben wert?

07.08.2013 um 09:05
Wer bin ich, dass ich mir anmassen kann, darüber zu entscheiden, ob ein Leben mehr wert ist als ein anderes? Ob und welches Leben "lebenswert" ist - und wen man verrecken lassen soll?

Manchmal scheint mir, dass einige die Ungnade der späten Geburt verfluchen, hätten sie doch zu gern seinerzeit an der Entladerampe selektiert.

Was Spendenaufrufe, real oder gefaked, angeht - so sind diese freiwillig. Ich muss ja nichts geben. Nur Steuern muss ich zahlen, damit die Atomindustrie subventioniert oder der Afghane umgelegt wird.
Da entscheiden dann wieder andere über den "Lebenswert".


melden

Wieviel ist ein Leben wert?

07.08.2013 um 09:17
kkroyal schrieb:Ich persönlich halte sehr wenig von der Mutter, weil sie das Leben ihrer Tochter vor das Leben eines jeden anderen stellt,
Kann das Verhalten der Eltern vollstens nachvollziehen. Das Leben meines Kindes ist in meinen Augen auch mehr Wert als das Leben anderer Kinder.


melden
kkroyal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel ist ein Leben wert?

06.11.2013 um 12:51
Und schon wieder ich... dieses Kind und die Spendenschose lassen mir keine Ruhe.
Mir war von Anfang an klar das dabei etwas nicht stimmt und wie sich jetzt raus gestellt hat,
soll ich Recht behalten.

Die Spenden und das Spendenkonto wurden für eine umfangreiche Geldwäscheaktion genutzt, wie neueste Artikel uns berichten. (welche ich leider nicht auf deutsch gefunden habe)
Mit drin hängen sollen einige Serbische Politiker und wohl auch die Eltern des Kindes selbst.
Gesammelt wurden offiziel ca 750.000 Dollar, tatsächlich soll aber eine Summe von ca. 1,4 mio. an das Krankenhaus geflossen sein. Ein perfider Plan , ein tot krankes Kind missbraucht, um sich die eigenen Taschen voll zu machen. Da das Kind nie eine reale Überlebenschance hatte, ob mit oder ohne neuem Herzen, wird diese kriminelle Machenschaft der Auslöser für die Spendenaktion und alles andere gewesen sein. Sicher wird bald auch die Frage aufkommen wo denn das geld Geblieben ist welches nicht verbraucht wurde, da es ja nie zu einer Op kam. Ich persönlich kann mir vorstellen wo es geblieben ist...

Sind wir denn wirklich in einer Welt angelangt, in der man keinem mehr vertrauen kann.
In der Menschen keine Werte mehr haben und sogar Profit aus (den eigenen) kranken Kindern geschlagen wird.


melden
Anzeige

Wieviel ist ein Leben wert?

06.11.2013 um 13:21
Mhhh das ist ein schwieriges Thema.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt