Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunderte Kinder in London verschwunden

28 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kinder, Verschwunden, London ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hunderte Kinder in London verschwunden

14.05.2005 um 22:33
Ich kann mich jetzt leider nicht sarkastisch äussern, ich hab schon genug Ärger mit einigen Mitgliedern.

Are you motherfuckers ready
For the new shit?
Stand up and admit,
tomorrow's never coming.



melden
sanne ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hunderte Kinder in London verschwunden

14.05.2005 um 22:44
Ich finde es nicht geheimnisvoll aber ich finde soetwas ist doch wichtig zu wissen oder nicht.
UND ICH FINDE MAN SOLLTE KEINE SCHERZE DAMIT MACHEN!!!


melden

Hunderte Kinder in London verschwunden

14.05.2005 um 22:53
Es tut mir schrecklich Leid das ich dieses doch sehr ernstzunehmende Thema für die Belustigung einiger Chatteilnehmer durch den Kakao gezogen habe.
Ich möchte mich hier und jetzt öffentlich dafür entschuldigen und darauf hinweisen das mein Scherz nicht auf das Hauptthema hin konzentiert war sondern auf den Beitrag vom Herrn Fenris, bei dem ich mich jetzt ebenfalls entschuldigen möchte da es einfach respektlos von mir war wie ich diesen Beitrag behandelt habe.

Entschuldigen sie bitte vielmals

Mit freundlichen Grüssen
Challenger

Je mehr ich weiss, desto mehr weiss ich das ich nichts weiss...


melden

Hunderte Kinder in London verschwunden

14.05.2005 um 22:53
Ich hab keinen Scherz gemacht verdammt!!!

Ja, ja ich weiß, ich bin unreif und mache Witze über Tote.

Are you motherfuckers ready
For the new shit?
Stand up and admit,
tomorrow's never coming.



melden
sanne ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hunderte Kinder in London verschwunden

14.05.2005 um 23:03
Schon gut aber echt keine scherze mehr.
Bin selber Mutter und wenn ich nur daran denke das mir das auch passieren kann treibt es mir die Tränen in die Augen.


melden

Hunderte Kinder in London verschwunden

14.05.2005 um 23:04
Äußerst Interessantes thema eigentlich.
Gibts für den text ne quellangabe?

Echte Skinheads können keine Nazis sein!
RUHRPOTT ASSIS SIND IM HAUS!



melden

Hunderte Kinder in London verschwunden

15.05.2005 um 15:26
Ein blau weisses Gebaeude am Nordufer, oestlich der Tower Bridge. Hier ist die Marine Support Unit stationiert. Die Londonder Wasserpolizei. Das Gebaeude ist vielleicht etwas ungewoehnlich, aber wenn dort die schnellen Boote nicht anlegen wuerden, wer sollte meinen, die MSU sei hier zu Hause. Die MSU ist an die Metropolitan Police angeschloseen. Kontrollfahrten, die MPS unterstuetzen, aber auch Taucher gehoeren zu der Einheit. Etwa 250 mal im Jahr sind sie im Einsatz, die Taucher, viele crime cases. Ein nicht einfacher und oft gefaehrlicher job, denn der Fluss kann unberechenbar sein.

Wenn die Touristen in den Ausflugsbooten an der Station vorbeischippern, vermutet wohl kaum einer, was sich sonst noch hinter den Waenden abspielen koennte. Aber hier werden die Toten aufbewahrt, die der der Fluss freigibt. 340 Kilometer ist er lang, the River Thames. Durchschnittlich einmal pro Woche wird ein Koerper angeschwemmt, die meisten im Stadtgebiet, und hier finden sie Ruhe. Fuer eine kleine Weile.

Die MSU ist fuer erste Untersuchungen zustaendig. DNA Entnahme. Keine angenehme Sache, wie man sich denken kann. Denn der Fluss ist unbarmherzig gegenueber den Koerpern, to say the least. Dann wird die Datenbank der Vermissten durchkaemmt. Aber der Grossteil der Nummern, die den Koerpern zugeordnet werden, hat nichts mit spektakulaeren Mordfaellen zu tun. Nichts, was die Journalisten der tabloids interessieren wuerde. Die meisten sind die Gescheiterte der Stadt. Die Verzweifelten, die keinen Ausweg mehr sehen, als den Fluss. Und der Fluss nimmt sie alle. Der Fluss ist geduldig. Kaum mehr als ein paar Minuten dauert es. Nicht nur die Kaelte des Wassers, die Stroemung tut ein Uebriges. Was fuer ein furchtbares Ende.

Wenn die MSU und die Metropolitan Police keine Hinweise finden, kann nicht mehr viel getan werden. Denn wenn ein Mensch nicht vermisst wird, wie soll er gefunden werden? Wenn kein Mensch fragt, gibt es keine Antworten.

In Wapping wurden vor langer Zeit Piraten und Moerder hingerichtet. Waehrend drei Tiden mussten die leblosen Koerper im Wasser haengen, bevor Angehoerige sie abnehmen durften. Heute ist von dieser schaurigen Vergangenheit nichts mehr uebrig. Nur die MSU tut ihren Dienst.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Einige Dinge sind aus meiner Wohnung verschwunden...
Mystery, 271 Beiträge, am 26.02.2024 von newbee
Dobie am 24.06.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
271
am 26.02.2024 »
von newbee
Mystery: "Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle
Mystery, 2.539 Beiträge, am 19.11.2023 von Anfimia
neonnhn am 06.04.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 126 127 128 129
2.539
am 19.11.2023 »
Mystery: Gegenstände verschwinden und tauchen wieder auf?
Mystery, 160 Beiträge, am 17.07.2022 von Rotwein84
ItsCis am 30.11.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
160
am 17.07.2022 »
Mystery: Gruselige Kinder(sprüche)
Mystery, 1.117 Beiträge, am 03.02.2022 von Glaurung
boygreat am 08.05.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 53 54 55 56
1.117
am 03.02.2022 »
Mystery: Erinnerungen von Kindern - an ein früheres Leben
Mystery, 58 Beiträge, am 05.11.2021 von oculustenebris
london am 14.04.2020, Seite: 1 2 3
58
am 05.11.2021 »