weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Blieskasteler Blutende Marienstatue

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Saarland, Urban Legend
gigus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blieskasteler Blutende Marienstatue

29.08.2006 um 22:54
lol
ich wohn nur 6 km von kaschtel weg, hab aber noch nie was davon gehört.



wo ist eigentlich meine signatur?


melden
Anzeige
philoktetes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blieskasteler Blutende Marienstatue

30.08.2006 um 08:40
"ja sorry, zu deiner zeit gab's ja sowas vllt noch, aber heut gibt's nur noch erdkunde,und da lernt man zb die klimata des regenwald, aber nützliches? fehlanzeige!"
Naja,ob das jetzt nützlicher ist als die Klimata im Regenwald, darüber lässt sich streiten:)


melden

Blieskasteler Blutende Marienstatue

30.08.2006 um 13:50
@philoktetes
das nützlicher war vllt etwas übertrieben, aber es hätte mich vermutlichmehr interessiert, als die frage, wann es jetzt im regenwald regnet! da bin ich soselten! ;)


melden
unecopine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blieskasteler Blutende Marienstatue

30.08.2006 um 14:00
Na ja, früher wurden solche Statuen "gefälscht" und dann teuer verkauft, da ist nichtsParanormales im Spiel.


melden

Blieskasteler Blutende Marienstatue

02.09.2006 um 10:43
das statuen "gefälscht" werden ist auch heute noch usus. ist aber hier nicht der fall, daes sich in diesem fall, der "erscheinung" eher um ein ammenmärchen handelt....


melden

Blieskasteler Blutende Marienstatue

04.09.2006 um 01:13
nee, das glaub ich ja jetzt nicht, ne? ich bin in blieskastel aufgewachsen, meinelternhaus steht direkt am eingang des klosterparks, ebenso wohnt dort meine oma. undnatürlich kenne ich die geschichte ´"unserer lieben frau mit den pfeilen" - so heisst diestatue, die übrigens in der kapelle und nicht in der kirche zu finden ist!

allerdings ist die gollenstein geschichte wesentlich interessanter:
- zum einenist es der grösste menhir deutschlands, ich glaube sogar europas
- im 2. wk. wurde erumgelegt, da man fürchtete, er könne als "target" fungieren, dabei ist er in drei teilezerbrochen. später wurde er wieder aufgerichtet (mein opa hat dabei mitgeholfen), hatallerdings leider etwas an höhe eingebüsst
- es gibt ein buch über den gollenstein(mein pa hats in seiner bibliothek, müsste ich nochmal raussuchen) - ist allerdings nurnoch antiquarisch zu erhalten, in dem steht, dass sich unter dem kloster eine zerstörtekeltische kultstätte findet und der gollenstein mit seiner ursprünglichen höhe an sommer-und wintersonnenwende seinen schatten genau auf einen bestimmten punkt dieser kultstättewarf -> klingt für mich ja noch einleuchtend
- dann geistern da natürlich nochgerüchte durch die gegen, von wegen, unterhalb des klosters seien katakomben, dortbefände sich eine nicht zu öffnende tür mit einem unbekannten zeichen in der mitte etc.
- auch der angebl. geheimgang unter dem schloss muss immer wieder für eine theorieherhalten

wer mehr wissen will, einfach fragen, ich kenn mich in der geschichtemeines heimatortes ganz gut aus.
kann bei bedarf gerne auch photos machen, is fürmich ja kein problem :-)


melden
philoktetes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blieskasteler Blutende Marienstatue

04.09.2006 um 16:58
Ja, das wär sehr nett, wenn du ein paar Photos machen könntest! Bin zwar auch aus Blk.,aber aus dem Ortsteil Brenschelbach, deshalb komm ich nicht so oft dorthin.


melden

Blieskasteler Blutende Marienstatue

05.09.2006 um 15:49
Sooo, hier kommen erstmal die Photos :-)
Hab heute mal schnell 25 Stück für Euchgemacht, nicht nur von der Statue, sondern auch allgemein vom Kloster. Vielleichtinteressierts ja wen ;-)
Auf die PN's antworte ich gleich, dachte nicht, dass derGollenstein solch einen Begeisterungsansturm auslöst *lach*
Ich hab die Pics mal aufmeiner Seite online gestellt, weil's doch relativ viele sind und ich auch so schönerklären kann, was zu sehen ist. Achja, sorry noch wegen dem z.T. miserablen Licht, aberdas war heute morgen und leider hats da teilweise arg gespiegelt :-( Ich hoffe, es gehtauch so.
Leider haben die Bilder auch keine allzu gute Quali, meine Digicam ist haltauch nicht mehr die Neueste ;-)

Nummer 1-6 zeigen Bilder der sog.Bruderschaftsklause, ich hab für Euch auch den Text, der über die "Wunderstatue" Auskunftgibt, fotografiert.
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster01.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster02.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster03.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster04.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster05.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster06.jpg

Nummer 7 zeigt eine Statue,die den Kopf des gekreuzigten Jesus darstellt. Ich denke, die Inschriften solltenallgemein ganz gut zu lesen sein :-)
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster07.jpg

Nummer 8 & 9 zeigen die Erscheinung eines Seraphim auf dem Berg Averna.
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster08.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster09.jpg

Nummer 10 zeigt den altenBrunnen (früher haben wir da immer mit unseren Playmobil-Schiffen gespielt *g*), heuteexistiert dort leider nur noch ein Blumenbeet.
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster10.jpg

Nummer 11 & 12 zeigen denalten Friedhof, einige der Mönche hab ich als Kind noch gekannt...
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster11.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster12.jpg

Nummer 13-16 und Nummer 25zeigen den Heiligen Franziskus und seine "Tierpredigt" ;-)
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster13.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster14.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster15.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster16.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster25.jpg

Nummer 17, 18 & 24 zeigenallgemeine Statuen des Klosters (Kreuzigungsszene, Jesusstatuen)
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster17.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster18.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster24.jpg

Nummer 19-21 zeigen dieangebrachten Danksagungen.
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster19.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster20.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster21.jpg

Nummer 22 & 23 zeigenschliesslich die Statue selbst :-)
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster22.jpg
http://people.freenet.de/hedoisre/kloster23.jpg


melden

Blieskasteler Blutende Marienstatue

05.09.2006 um 17:54
LOL da hat sich einer verdammt viel Mühe gemacht. Respekt und Hut ab.

DieGeschichte an sich klingt sehr interessant.


melden

Blieskasteler Blutende Marienstatue

05.09.2006 um 18:22
@cax: Respekt, Respekt! Danke dass du dir soviel Mühe machst... nun aber dieseGeschichten hören sich wirklich interessant an...

ich schau mir jetzt erst maldie Bilder an, dann werde ich diesen Thread verfolgen und immer mal wieder meinen Senfdazugeben :)

aber diese Gerücht mit der Tür... mhm könnte es möglich sein, oderalles nur Gerüchte? Rausfinden kann mans ja sicher...


melden
Anzeige

Blieskasteler Blutende Marienstatue

05.09.2006 um 20:58
*g* danke für das lob *freu*
auch wenn's nicht wirklich viel mühe war, ich war jaheute morgen eh bei meiner oma, da bin ich mal schnell mit dem hund (auf bild 19, dasgraue etwas, das ist mein zwergschnauzer *lach*) durch den klosterpark und hab halt wiewild rumfotografiert. und der park an sich ist ja schon wirklich schön, es lohnt sichschon ihn sich anzusehen, wenn man mal in der nähe ist.

@Gwaythiel
wiegesagt, das mit dieser ominösen tür hört man immer mal wieder und auch, dass dahinterirgendwelche dämonen eingesperrt sind und lauter solcher "schmarrn". die pater selbstwissen nichts darüber (sind übrigens alle sehr freundlich) und ich glaube, ich frage siebei gelegenheit auchmal, ob ich mir den keller anschauen darf - da müsste mir die tür jadann ins auge fallen, falls es sie wirklich gäbe ;-)

zur statue selbst - ichhabe sie noch nie bluten sehen, ich glaube nicht an sowas und da ich auch kein christbin, darf ich wohl nicht auf ein wunder hoffen, aber wenn's den leuten hilft - wassoll's?!
es soll ja schliesslich auch ne menge menschen geben, die felsenfest davonüberzeugt sind, dass es in waverly hills spukt *rofl*


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden