Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Große Augen im Erdloch

408 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Erlebnis, Erdloch, Extraterrestrische Wesen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Große Augen im Erdloch

15.05.2012 um 16:23
@missi2312
Ich bin generell auch für die Alientheorie offen.
Aber das finde ich auch irgendwie unlogisch. Warum muß sich eine wohl hochentwickelte Spezies in einem Gebüsch in einem Erdloch verstecken? Und auch wenn, warum ist das dann nicht so "perfekt" gemacht, dass es wirklich keiner entdeckt?
Irgendwie passt das für mich auch nicht wirklich zusammen.

Deine intensiven Gefühle dorthin zu gehen und es auch nicht vergessen zu können, sprechen allerdings gegen eine "normale" Erklärung (Tiere etc.).


1x zitiertmelden

Große Augen im Erdloch

15.05.2012 um 17:14
@Bundeskanzleri
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Deine intensiven Gefühle dorthin zu gehen und es auch nicht vergessen zu können, sprechen allerdings gegen eine "normale" Erklärung (Tiere etc.).
Wie meinst du das ...?

So als ob eine unbestimmte "Kraft" sie an diesen Ort (zurück)ziehen würde ...?

Wie der "Club der Verliererer" bei Stephen Kings "Es" ...?

(Wenn Du Kings "Es" nich gelesen haben solltest, ignoriere den darauf bezogenen Teil meines Posts einfach)


melden

Große Augen im Erdloch

15.05.2012 um 23:00
Ich habe jetzt nicht den ganzen Thread durch gelesen.
Aber kann es nicht sein das sich Soldaten bei einer Übung eingegraben haben oder ähnliches ?
Wenn diese Theorie bereits angesprochen wurde bitte ich um verzeihung.
Das würde auch das erwähnte sauber gegrabene Loch erklären sowie das nachträgliche verschwinden.


melden

Große Augen im Erdloch

16.05.2012 um 13:02
@x-ray-2

Nein, von "Es" weiss ich nur, dass es ein Buch/Film ist, habs nicht gelesen.

Ich denke, dass ein Tier, also Schnecken oder ähnliches nicht so eine emotionale Reaktion hervorrufen können. Sie schreibt ja, dass sie von irgendetwas angezogen wurde.
Da kann ich mir nicht vorstellen, dass es eine gewöhnliche Schnecke war.

Sondern da stelle ich mir eher vor, dass es etwas ist, was entweder zu ihr einen emotionalen Bezug hat, oder insgesamt eine ungewöhnliche Ausstrahlung, sonst hätte sie das so nicht erreicht.

Und die emotionalen "Spuren" scheien ja aussergewöhnlich tief zu sein, wenn sie das Erlebte nicht mehr loslässt.


melden

Große Augen im Erdloch

16.05.2012 um 13:57
@missi2312
wo liegt denn gröningen ? mein Ort hört sich fast gleich an .


melden

Große Augen im Erdloch

16.05.2012 um 14:22
@Nati350

Das liegt in der Nähe von Magdeburg, ich habe auch einen Link gepostet.


melden

Große Augen im Erdloch

16.05.2012 um 14:25
@missi2312
ne schade ist zu weit weg. BW komm ich .


melden

Große Augen im Erdloch

16.05.2012 um 14:33
@Nati350

Schade ;) trotzdem Danke


melden

Große Augen im Erdloch

16.05.2012 um 15:22
hallo Missi2312

hoffe,es geht dir gut !?

Bin mir bewusst,das es viele Interpetationmöglichkeiten geben mag,die das Gesehene erklären.

ich will dabei das unnatürliche nicht unbedingt ausschliessen,
denn Berichte über Ufos und rätzelhafte Lebensformen sind nicht selten,
und es wäre ignorant,es alles als Einbildung abzutun.

Daher mag es ja gewesen sein,das du etwas gesehen hast,
das wir menschen noch nicht kennen und daher heufig auch Fürchten.


Mir fallen momentan nur zwei logische Dinge ein,
die jemanden veranlassen könnten,ein Loch zu graben und es wieder zuzuschütten.

Eine rationale erklärung für ein zugeschüttetes Loch könnte möglicherweise die Mineralogie liefern.

...vielleicht gibt es in der Gegend Achate ohder ähnliche Steine,die als Augen angesehen werden könnten?
Mineraliensammler graben danach und sind verpflichtet und natürlich bemüht,
alle Spuren ihres sammelns zu beseitigen und alle löcher wieder aufzufüllen.


ähnlich würden Jäger vorgehen,wenn sie ihren Bruch (Innereien) von einer Beute beseitigen.
mit fantasie betrachet könnten -verschlingungen- vielleicht als Augen erscheinen.
die Jäger würden den boden eventuell auch festtreten,
um andere tiere daran zu hindern,den Bruch auszubuddeln.

Eine Beobachtung der Umgebung könnte da vielleicht näheren aufschluss geben...


das kann natürlich auch unzutreffend sein,aber falls du dich wirklich mal dazu entschliessen solltest,
diesen Ort nochmal zu besuchen,um die alte Last abzuwerfen oder vielleicht klärung zu finden
und du dabei beistand brauchst,findet sich schon irgendwie ein Weg,es anzugehen !


melden

Große Augen im Erdloch

19.05.2012 um 22:18
die mysteryecke :)

joar dafür gibt es eig. eine ganz rationale erklärung

also die augen und das verschwundene loch und der schreck den du heute noch davor hast, zeigt das dir jemand einen üblen streich gespielt hat

soein loch kann man schnell verschwinden lassen, man kann die vermeinlich großen augen als scherzartikel zu fasching überall kaufen, vllt. isses auch jmd. irgend eine art ritual was ein freak dort gerade veranstaltet hatte


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Paranormal?
Mystery, 38 Beiträge, am 12.11.2016 von AlteTante
Emynwk am 09.11.2016, Seite: 1 2
38
am 12.11.2016 »
Mystery: Mein Erlebnis
Mystery, 82 Beiträge, am 18.06.2015 von Vronii94
Vronii94 am 18.03.2013, Seite: 1 2 3 4 5
82
am 18.06.2015 »
Mystery: Gestalt im Rannoch Moor
Mystery, 44 Beiträge, am 13.01.2014 von crowcrow
ianto am 17.12.2013, Seite: 1 2 3
44
am 13.01.2014 »
Mystery: Seltsames Erlebnis im betreuten Wohnen
Mystery, 27 Beiträge, am 01.10.2013 von utopia009
xxawakeningxx am 19.12.2012, Seite: 1 2
27
am 01.10.2013 »
Mystery: Beweislast
Mystery, 62 Beiträge, am 11.04.2013 von BacOcaB
BacOcaB am 10.04.2013, Seite: 1 2 3 4
62
am 11.04.2013 »