Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

How to: Wie man den Nahost-Konflikt löst

25 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Israel, Hamas ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

How to: Wie man den Nahost-Konflikt löst

29.07.2014 um 12:42
Zitat von CejarCejar schrieb:wieso konnte Israel denn die Palästinenser-Gebiete besetzen? Weil Israel immer und immer wieder von den arabischen Nachbarn angegriffen wurde - die Aggression ging also nicht von Israel aus.
Ist das nun Grund genug Gaza oder die Golan Höhen auf Ewig zu besetzen?? Da bin ich aber froh das die Allierten bei uns gnädig waren.


melden

How to: Wie man den Nahost-Konflikt löst

29.07.2014 um 12:44
@Hulk2000
Dein Vorschlag zur Lösung des Problems im Krieg zwischen Palis und Israelis ?


melden

How to: Wie man den Nahost-Konflikt löst

29.07.2014 um 12:45
@NeoDeus

Ich habe KEINEN. Es ist auch nicht meine Aufgabe, weil ich nicht die KOMPETENZ dazu habe, dazu eine Lösung zu erörtern, genauso wenig wie wahrscheinlich alle hier. Das sollen bitte Leute tun, die AHNUNG von der Situation in Nahost haben und keine Poster in einem deutschen Internetforum. Es ist sehr naiv, zu denken man könnte in einem Internetforum die Lösung des Nahostkonflikts erörtern.


melden

How to: Wie man den Nahost-Konflikt löst

29.07.2014 um 12:58
@Corvus_Corax
ihr deutsche habt aber die besatzer nicht ständig angegriffen. ihr wart bereit für frieden.


melden

How to: Wie man den Nahost-Konflikt löst

29.07.2014 um 13:07
@Hulk2000
wenn die Diskussion um einen Lösung dieses Konflikts hier für dich nicht möglich erscheint, warum schreibst du dann in diesem Thread?


melden

How to: Wie man den Nahost-Konflikt löst

29.07.2014 um 13:16
@NeoDeus

Warum nicht? Weil mich interessiert, was Leute so dazu schreiben vielleicht?
Ich spreche dem Thread doch nicht das Existenzrecht ab. Diskussion ist immer gut, nur wird die Lösung zu 99%iger Sicherheit nicht hier gefunden werden, aber es entstehen andere gute Gesprächspunkte möglicherweise. Vielleicht sollte man einfach den Thread-Titel umändern, weil so ist er recht unpassend. Dann wärs ja in Ordung :)


melden

How to: Wie man den Nahost-Konflikt löst

29.07.2014 um 14:06
Sicherlich, über den Titel des Threads lässt sich in der Tat streiten... ;)

Back zum Thema...
eine komplette Annexion von Gaza und allen Gebieten wie der Threadsteller forder halte ich nicht für den richtigen Weg. Sicherlich würde sich ein Teil der Bevölkerung für den Friedenwillen damit abfinden...aber viele Hardliner würden im Guerillakrieg oder in Form von Selbstmordattentaten Tote fordern.
Bill Clinton, Ehud Barak und Arafat waren glaube ich am ehesten dran, einen Friedensvertrag zu unterzeichnen.
Jedoch wurden viele gute Ansätze immer wieder von beiden Seiten durch Dummheiten torpediert... mal hat ne selbstständige Hamas-Zelle wieder ein Attentat verübt oder Israel hat im letzten Augenblick einen Rückzieher gemacht oder oder oder... jetzt bei der momentanen Lage sind die Fronten so versteift dass ich wenig Hoffnung habe, dass sich beide Seiten "alleine" einigen. Auf beiden Seiten wird dem Volk Angst, Hass und Tod dem Feind gepredigt.
Kinder bekommen Feindbilder eingepflanzt und anerzogen... das kann und wird nicht gut gehen.
Auf Lange Sicht könnte ich mir vorstellen, dass eine "ausländische Friedenstruppe" die vor Ort a lá Blaumhelmeinsatz verhindert dass sich beide Seiten die Köpfe einschlagen.
Palis müssten sich eingestehen, dass Sie den Kampf nicht gewinnen können und dass Sie niemals das Land oder ihre religiösen Stätten für sich alleine haben können. Sie müssten Israel das Recht auf Existenz gewähren. Israel müsste im Gegenzug einen Beitrag dazu leisten, Gaza wieder aufzubauen helfen, die Grenzen lockern und wieder die Wirtschaft in den bekriegeten Regionen anzukurbeln etc etc..
Freiwillig wird Israel wohl keinem Einmischen von Außen zustimmen... d.h. man müsste Israel zwingen und das würde wohl einer Kriegserklräung entsprechen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Israel - wohin führt der Weg?
Politik, 37.671 Beiträge, am 29.11.2020 von Ahmose
vampirox am 03.08.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 1890 1891 1892 1893
37.671
am 29.11.2020 »
von Ahmose
Politik: Skandal: Frankfurter Polizei bietet Chaoten eine Propaganda Plattform
Politik, 45 Beiträge, am 02.08.2014 von bliebig
bliebig am 14.07.2014, Seite: 1 2 3
45
am 02.08.2014 »
Politik: Krisenherd naher Osten - Welche Medien sind glaubwürdig?
Politik, 58 Beiträge, am 19.04.2012 von querdenkerSZ
Atrati am 18.04.2012, Seite: 1 2 3
58
am 19.04.2012 »
Politik: Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein
Politik, 25.481 Beiträge, am 01.03.2021 von gotitinmyear
lecko1 am 20.07.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 1287 1288 1289 1290
25.481
am 01.03.2021 »
Politik: Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?
Politik, 116 Beiträge, am 25.04.2016 von Nanopren
Airwave am 12.08.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6
116
am 25.04.2016 »