Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zensur in China

36 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Zensur ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
kilic ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zensur in China

05.04.2005 um 18:14
Das ist normal bei china da leben nicht nur chinessen das ist ein vielvöker staat


melden
kikuchi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zensur in China

05.04.2005 um 18:28
Kilic,

merkst du nicht das du alle mit deinen Niveaulosen Komentaren nervst???
Du hast absolut nichts zu sagen und bist ein dauerspammer.

Gruss kikuchi

で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。



melden

Zensur in China

05.04.2005 um 18:35
moin

nana, so ganz ohne ist killics beitrag nicht.
das chinesische "oberkommando" muss tatsächlich die ganzen ethnischen teile unter einen hut bringen.
und das chinesische mittel der wahl ist eben medienkontrolle.

buddel


melden
kikuchi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zensur in China

05.04.2005 um 18:38
Buddel,

klasse Idee *g*

Die haben schon soviele Menschen unterdrückt, dann soltle man auch die Medien manipulieren um zu verhindern das die ganze Scheiße schief geht.

-.-

Gruss Kikuchi

PS: mein komentar bezog sich auf kilics post "alles anti-chinesische propaganda"


で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。



melden

Zensur in China

05.04.2005 um 18:46
moin

ist es ja auch.
was massen wir uns an, anderen völkern den weg zu weisen.

die jüngste geschichte lehrt uns doch, daß veränderungen aus dem volk und nicht von aussen kommen müssen.
sonst hat das den anstrich von besserwisserei.

buddel


melden
kikuchi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zensur in China

05.04.2005 um 18:48
ist es ja auch.
was massen wir uns an, anderen völkern den weg zu weisen.

die jüngste geschichte lehrt uns doch, daß veränderungen aus dem volk und nicht von aussen kommen müssen.
sonst hat das den anstrich von besserwisserei.


Wenn du meinst...

Ich bin dafür das die Chinesische Führung abgesetzt/eliminiert werden sollte.
Dann wären alle glücklich

Gruss Kikuchi

で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。



melden

Zensur in China

05.04.2005 um 18:51
Ach, buddel. Du hast's wieder mal voll geblickt.
Übrigens: Meintest Du Besserwisserei?

qui tacet consentire videtur


melden
kikuchi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zensur in China

05.04.2005 um 18:56
Cassiel,

Juhu, alle meine Freunde sind versammelt, Kilic, du..jetzt fehlt nur noch Amir...

achja, bevor gleich irgendein post kommt von wegen "die folgen wenn die Chinesische Führung abgesetzt/eliminiert wird" sind unabsehbar, da kann ich nur sagen stimmt.

Gruss kikuchi

で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。



melden

Zensur in China

05.04.2005 um 18:59
moin

cassiel ? besserwisserei ? ja, hab ich doch auch so geschrieben... hmm

kikuchi.
"Ich bin dafür das die Chinesische Führung abgesetzt/eliminiert werden sollte.
Dann wären alle glücklich"

ersetzt, abgesetzt/ eliminiert, von wem ?

buddel


melden

Zensur in China

05.04.2005 um 19:01
moin

ok, das hat sich jetzt überschnitten.
aber trotzdem,
das ist keine art, nach veränderungen zu schreien ohne einen plan für danach zu haben

buddel


melden

Zensur in China

05.04.2005 um 19:16
@buddel

"das chinesische "oberkommando" muss tatsächlich die ganzen ethnischen teile
unter einen hut bringen. und das chinesische mittel der wahl ist eben
medienkontrolle. "

Naja, naja. Oder halt militaerische Besetzung, siehe Tibet. Ganz so
"aufwaertend" wuerd ich diesen "noetige" Kontrolle der chinesischen
Regierung ja nun nich bezeichnen.


"die jüngste geschichte lehrt uns doch, daß veränderungen aus dem volk und
nicht von aussen kommen müssen. "

Da stimm ich dir zu aber was wenn dem Volk oder den jeweiligen ehtnischen
Gruppen die Haende gebunden sind? Stichwort Ruanda.



I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"



melden

Zensur in China

05.04.2005 um 19:19
moin

ich habe weder eine aufwertung der chinesischen kontolle getan,
noch je gesagt, daß es einfach sei ;)

buddel


melden

Zensur in China

05.04.2005 um 19:23
@buddel

"das chinesische "oberkommando" muss tatsächlich die ganzen ethnischen teile
unter einen hut bringen. und das chinesische mittel der wahl ist eben
medienkontrolle. '

Versteh ich dich hier falsch? Schreibst du nicht: Das Mittel des chinesischen
Oberkommando um ethnische Teile "unter einem Hut zu bringen" ist
Medienkontrolle?
Und das klingt fuer mich so .... menschlich. Daher zeig ich halt grosskotzig auf
Tibet oder den Studentenaufstand 89. ;-)

Oder verpeil ich jetzt voellig was du meinst?




I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"



melden

Zensur in China

05.04.2005 um 20:12
moin

recht hast du.
vielleicht hätte ich schreiben sollen : ZURZEIT das mittel der wahl.

was erwarten wir denn ?

das dem europäischen modell der neuzeit alle welt stehenden fusses folgt ?

buddel


melden

Zensur in China

05.04.2005 um 21:29
Es verlangt ja keiner, dass die VRC das europäische Modell befolgt, im Gegensatz zu gewissen Präsidenten dieser Welt haben wir uns ja auch nicht auf die Fahne geschrieben unser Modell in der ganzen Welt zu verbreiten, allerdings ist die grundlage unseres Zusammenlebens beispielsweise in der EU die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte in der UNO übrigens auch.

China ist ständiges Mitglied im Sicherheitsrat und hat die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte sowie diverse Bürgerrechtsabkommen ratifiziert, nur scheren sie sich einen Dreck darum...

Und nur weil es verschiedenen Ethien oder Völker in China gibt, heisst das für mich nicht unbedingt, dass die einzige Möglichkeit die soziale Ordnung aufrecht zu erhalten Unterdrückung und Einschränkung der Rechte bis aufs pure Überleben ist.
Die EU funktioniert ja auch anders....und selbst Indien das von der Einwohnerzahl China bis 2050 überholt haben wird ist in den grundlegenden Fragen doch ein ganzes Stück weiter.

Die Demokratie in Europa wurde übrigens erst wirklich weit verbreitet, nachdem ein Krieg mit Millionen von Toten beendet wurde, und ich würde gerne darauf verzichten einen solchen zu erleben.
Die Regierung Chinas hat aber absolut das Potential dazu einen solchen Konflikt zu entfesseln.





真 善 忍



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Internetzensur in China
Politik, 49 Beiträge, am 14.06.2013 von saki2
Belight82 am 10.02.2010, Seite: 1 2 3
49
am 14.06.2013 »
von saki2
Politik: Petition gegen Internetzensur in Deutschland
Politik, 171 Beiträge, am 15.09.2009 von CurtisNewton
james1983 am 27.05.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
171
am 15.09.2009 »
Politik: Verbotene Parolen
Politik, 7 Beiträge, gestern um 17:37 von Marfrank
Marfrank am 18.04.2024
7
gestern um 17:37 »
Politik: China und Deutschland: Eine Partnerschaft
Politik, 95 Beiträge, am 22.03.2024 von Fellatix
GrandOldParty am 26.09.2012, Seite: 1 2 3 4 5
95
am 22.03.2024 »
Politik: Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?
Politik, 1.072 Beiträge, am 23.04.2023 von behind_eyes
aero am 30.04.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 51 52 53 54
1.072
am 23.04.2023 »