Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

china lässt 10 000 katzen töten...

30 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, China ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

china lässt 10 000 katzen töten...

19.01.2004 um 09:59
mit den kraftwerken stimmt.... aber...10.000 katzen kann man ja noch mit einigen lastwerken abtransportieren.... mach das mal mit elefanten....*g*

ich hab auch nix mehr von den sars-fällen gehört...es sollen glaube ich einige leute in quarantäne sein... allerdings scheints wirklich keine neue epidemie zu werden...

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

china lässt 10 000 katzen töten...

19.01.2004 um 10:01
das spricht eigentlich für die chinesische regierung, gefahr rechtzeitig erkannt und so schnell wie möglich eingedämmt! hoffentlich hats geklappt und es müssen nicht noch mehr menschen sterben!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

china lässt 10 000 katzen töten...

20.01.2004 um 21:44
wundert mich aber irgendwie...vielleicht verschweigen sie ja auch nur wieder was....wie ganz am anfang.....

weiß irgendjemand noch was darüber?

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

china lässt 10 000 katzen töten...

21.01.2004 um 08:14
ich glab kaum, dass die was verschweigen, sowas lässt sich doch kaum verbergen! außerdem war das volk auch sehr gut vorbereitet, schon nach dem ersten nuen SARS-fall ist fast keiner mehr ohne mundschutz auf die straße gegangen!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

china lässt 10 000 katzen töten...

21.01.2004 um 18:59
naja....beim erstn ausbruch von sars hat die chinesische regierung glaube ich anfangs nicht die wahre zahl der infizierten usw. genannt.....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

china lässt 10 000 katzen töten...

21.01.2004 um 23:00
sorry tommy liegt nichtnur daran, dass sie in asien ausgebrochen ist,
punkt eins lange inkubationszeit, man kann mir nicht erzählen, dass man wirklich so derbe abriegelt
punkt zwei selbst europäer/amis/usw in seuchengebieten wurden kaum betroffen

gruß kleine nichts

Legi intellexi condemnavi - Ich las, begriff, verdammte

Interim fiet aliquid - Unterdessen wird sich etwas ereignen



melden

china lässt 10 000 katzen töten...

22.01.2004 um 07:16
naja, ist ja auch egal, wir werden es warscheinlich nie wirklich erfahren, aber ich bleibe bei meiner meinung, dass die chinesische bevölkerung ene menge dazu beigetragen hat, dass sich die krankheit nicht nochmalausbreitet, denn schon nach dem ersten neuen fall war fast niemand mehr ohne atemschutz auf der straße zu sehen!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

china lässt 10 000 katzen töten...

22.01.2004 um 12:26
@ blackout

das stimmt ja auch..... die bevölkerung weiß ja jetzt, wie man sich schützen kann....

aber is ja auch egal....hauptsache, die krankheit ist unter kontrolle.....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

china lässt 10 000 katzen töten...

22.01.2004 um 12:45
eben! die angst der menschen vor der krankheit scheint in diesem fall die beste medizin zu sein!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Proteste in Hong Kong
Politik, 93 Beiträge, am 12.11.2021 von Laura_Maelle
bo am 09.10.2019, Seite: 1 2 3 4 5
93
am 12.11.2021 »
Politik: Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet
Politik, 296 Beiträge, am 04.05.2021 von Glünggi
sipahi89x am 01.06.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
296
am 04.05.2021 »
Politik: Bürgerkrieg in Syrien
Politik, 53.081 Beiträge, am 24.11.2021 von Swanson
kinglon am 25.03.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 2637 2638 2639 2640
53.081
am 24.11.2021 »
Politik: Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?
Politik, 913 Beiträge, gestern um 15:53 von 1.21Gigawatt
aero am 30.04.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 43 44 45 46
913
gestern um 15:53 »
Politik: China und Deutschland: Eine Partnerschaft
Politik, 29 Beiträge, am 19.09.2021 von Zeitmaschine78
GrandOldParty am 26.09.2012, Seite: 1 2
29
am 19.09.2021 »