weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hitler als Nachname

160 Beiträge, Schlüsselwörter: Hitler

Hitler als Nachname

03.02.2010 um 16:52
Wikipedia: Datei:Stammbaum_Adolf_Hitler_3.svg

Stammbaum


melden
Anzeige

Hitler als Nachname

03.02.2010 um 17:02
Johann-Georg Hiedler geb. 28.2.1792. gest. 9.2.1857

Johann-Nepomuk Hüttler geb. 19.3.1807. gest.17.9.1888


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitler als Nachname

03.02.2010 um 17:18
Zum Thema Hitler als Nachname sage ich mal, dass ich den Namen nicht haben wollen würde :D
Aber dies liegt auch an dem Land in dem ich lebe. In anderen Regionen ist es vllt vollkommen egal ob man so heißt. Mein aktueller Name gefällt mir jedoch besser ;)


melden
AgGroSiv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitler als Nachname

03.02.2010 um 19:18
die standen alle bei diesem Telefonbuch.de @Prof.nixblick


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitler als Nachname

03.02.2010 um 19:18
findest es ok solche daten gesammelt hier reinzusetzen?
Vielleicht geht er ja zur nächsten Datenschutzdemo, um sich reinzuwaschen.


melden

Hitler als Nachname

04.02.2010 um 02:52
Aufregend diese Schreibweise "Hittler", gibt es aber nicht bei den Vorfahren Adolf Hitlers. Unter Umständen, ein paar Seitenlinien davon betroffen. Da gibt es jetzt mehrere Möglichkeiten. Der eine Hitler Eintrag, scheint mir aber zu grotesk. Ohne Straße, mit merkwürdigen Vornamen.


melden

Hitler als Nachname

04.02.2010 um 08:53
Apropos, was macht eigentlich Adis Kumpel Heini?

http://www.himmler-bauzentrum.de/


Jedesmal, wenn ich auf der A7 daran vorbei fahre, frage ich mich, was die wohl so bauen.


melden

Hitler als Nachname

04.02.2010 um 09:25
Also bei uns gibt nen Festzeltverlei Göbbels.

http://www.zeltverleih-goebbels.de/


melden

Hitler als Nachname

15.04.2012 um 21:14
Hier ist (angeblich) die Webseite von diesem Romano-Lukas Hitler, den man im Örtlichen finden kann:

http://www.romano-lukas.de

Unter "Fragen und Antworten" behauptet er, dass er der Neffe von Adolf Hitler sei. Auf jeden Fall wirkt die ganze Seite ziemlich komisch.


melden

Hitler als Nachname

15.04.2012 um 22:49
Wurde der Name nicht in "Hilter" geändert, wie dieses Bilddokument beweist:



melden

Hitler als Nachname

15.04.2012 um 22:54
Es ist auch sicherlich so, dass viele Leute, die unter diesem Namen geboren werden Ihn später aufgrund Ihrer erlangten 'Aufklärung ablegen.


melden

Hitler als Nachname

15.04.2012 um 23:16
Macht sich ja auch schlecht, wenn man in die Bank geht:

"Guten Tag, mein Name ist Hitler. Ich hätte gern einen Blitzkrieg... äh, ich meine Blitzkredit!"


melden

Hitler als Nachname

15.04.2012 um 23:45
Ich hatte mal ein Mädel gekannt die hieß mit nachnamen Adolf.Ich denke solche Personen werden dann gerne auch mal verhöhnt.Aber die konnte ja nichts für.


melden
Rude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitler als Nachname

16.04.2012 um 00:10
Hitlers Familie stammte aus dem niederösterreichischen Waldviertel an der Grenze zu Böhmen. Seine Eltern waren der Zollbeamte Alois Hitler und dessen dritte Frau Klara Pölzl. Alois trug als unehelicher Sohn von Anna Maria Schicklgruber 39 Jahre lang deren Familiennamen. Seine Mutter hatte sechs Jahre nach seiner Geburt Johann Georg Hiedler (1792–1857) geheiratet, dessen Bruder Johann Nepomuk Hiedler (1807–1888) Johann Georgs Vaterschaft für Alois 1876 amtlich beurkunden und Alois' Nachnamen auf Hitler ändern ließ. Klara Pölzl war somit Nichte zweiten Grades ihres Gatten. Johann Nepomuk selbst gilt Historikern jedoch ebenfalls als möglicher Vater von Alois.[1] Demnach wäre Klara Pölzl eine Nichte ersten Grades ihres Gatten gewesen.

Adolf Hitler hatte drei ältere Geschwister, die noch vor seiner Geburt starben, zwei jüngere, von denen nur seine Schwester Paula das Erwachsenenalter erreichte, sowie zwei Halbgeschwister aus der zweiten Ehe des Vaters: Alois junior und Angela. Sie wuchsen nach dem Tod ihrer Mutter im Haushalt von Hitlers Eltern auf.[2]

1908 äußerte sich Hitler dankbar für seinen geänderten Familiennamen.[3] Seit 1923 verschwieg er aus politischen Gründen manche Details seiner Herkunft.[4] 1930 verbot er seinem Halbbruder Alois Hitler junior und dessen Sohn William Patrick Hitler, sich in Medien als seine Verwandten vorzustellen, da seine Gegner seine Herkunft nicht kennen dürften. Er wollte das öffentliche Interesse an seiner Abstammung beenden.[5] Als ausländische Medien 1932 öfter jüdische Vorfahren Hitlers behaupteten, ließ er zwei Genealogen seinen Stammbaum erforschen und 1937 veröffentlichen. Nach dem „Anschluss“ Österreichs 1938 ließ er die Heimatdörfer seiner Eltern und Großeltern, Döllersheim und Strones, zum militärischen Sperrgebiet erklären, Gedenktafeln für seine Vorfahren entfernen und für einen großen Truppenübungsplatz bis 1942 alle etwa 7000 Einwohner vertreiben. Das Ehrengrab seiner Großmutter wurde zerstört; die Taufakten ihrer Familie wurden bewahrt.[6] Der Journalist Zdral vermutet, dass Hitler auch weitere Zweifel an seinem „Ariernachweis“ unterbinden[7] und Inzest-Vorwürfen wegen der Blutsverwandtschaft seiner Eltern vorbeugen wollte.

Die von dem Nationalsozialisten Hans Frank 1945/46 aufgestellte, 1953 postum veröffentlichte „Frankenberger-These“ eines möglichen jüdischen Großvaters Hitlers[8] hat Werner Maser 1971 widerlegt.[9]


quelle
Wikipedia: Adolf_Hitler


@janusurlaub
@xXClubberXx
@Doors
@Pandaba3r

@lumpi89
@Fennek
@BelaLugosi
@voidol
@AgGroSiv
@LoggDog
@insideman


melden

Hitler als Nachname

16.04.2012 um 01:34
Den Nachnamen möchte ich auch nicht haben.





melden

Hitler als Nachname

16.04.2012 um 02:55
@lumpi89

Also, diese Seite ist doch ne totale Verarsche?! :D

Mag schon meinen Nachnamen nicht besonders, fände es sehr bescheiden wenn ich ,,Hitler" heißen würde.


melden

Hitler als Nachname

16.04.2012 um 09:00
Katrin Göring-Eckardt befehligt jetzt die himmlischen Heerscharen der EKD.


melden

Hitler als Nachname

16.04.2012 um 19:54
@Türkis

Klar, denke auch, dass das eine Fake-Seite ist. Allerdings hat sich wirklich jemand Mühe gegeben. ^^


melden

Hitler als Nachname

18.04.2012 um 16:24
Doors schrieb:Wurde der Name nicht in "Hilter" geändert, wie dieses Bilddokument beweist:
hier in Norddeutschland gibt es den Ort Hilter


melden
Anzeige

Hitler als Nachname

18.04.2012 um 16:25
hitler als nachname?

Warum nicht...wenn der auch noch vorsitzender der NPD wäre,man was ne eigenwerbung wäre das;)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden