Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

341 Beiträge, Schlüsselwörter: Nationalismus

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

06.05.2010 um 22:34
@tingplatz
Das ist das Thema des Threads. Lies ihn. ;)


melden

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

06.05.2010 um 22:38
tingplatz schrieb:Du bist ja ein ganz schlimmer Zyniker
Nur nach zehn Uhr wenn ich das Gefühl hab das mich mein PC verarschen will, meine Nachbarn ihren HipHopscheiss so laut drehen das ich meinen Punk nicht mehr verstehen kann und kein Bier mehr da is.
tingplatz schrieb:Was hat Nationalismus mit Vandalismus zu tun?
Ansonsten braucht man bei den Franzosen nur gut Fußball spielen und man ist integriert.
So wie ich die Randalen in den Pariser Vororten verstanden hab war das Problem genau das diese Leute nicht besonders gut integriert waren und das bloss bis dahin weitgehend ignoriert wurde.
tingplatz schrieb:Der italienische Umgang mit Flüchtlingen - ach das ist längst nicht alles, du hast die Rumänen vergessen die dort grundsätzlich als Kriminelle angesehen werden
Ich kenn mich mit der italienischen Innenpolitik nicht sonderlich aus, aber die Flüchtlinge hatten ja einige mediale Aufmerksamkeit hervorgerufen


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

06.05.2010 um 22:38
@Warhead

Ja was hat das mit deinem Kumpel mit dem Thema hier zu tun? Beim Fußball gibts immer Bekloppte, die nicht richtig ticken.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

06.05.2010 um 22:40
@antimensch
Komischerweise wedelten die mit deutschen Fahnen rum...nicht mit englischen,brasilianischen,schwedischen oder italienischen


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

06.05.2010 um 22:50
@AtheistIII

Die Mischung Armut und Ghettostadtteile war schon seit jeher in Frankreich ein soziales Problem. Früher waren die Arbeitervororte die unsicheren Gebiete. Heute sind die Gebiete mit hoher Arbeitslosigkeit unsicher. Hat aber alles nichts mit Nationalismus zu tun.
Zuwanderungsprobleme gabs zu jeder Zeit in Europa.

Nationalismus ist einfach ausgedrückt die Besinnung ein Volk zu sein. Bestes Beispiel ist ja ausgerechnet Polen, die unter der Zarenherrschaft zur nationalen Besinnung kamen. Fast jedes Volk der Erde hat heute seinen eigenen Staat. Das größte Volk ohne eigenen Staat sind die Kurden.


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

06.05.2010 um 22:55
@Sprengkopf

Ja und? Ich hab vorhin mal etwa in deinem Referat rumgelesen. Schon ganz ordentlich, aber muß das so lang und ausgewalzt sein?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

06.05.2010 um 22:58
@tingplatz
Ich habs gerne so ausgewalzt wie ein Guinessbookpizzateig.Keine Bilder,dafür Bleiwüsten,praktisch das sie das bei Hagalil genauso sehen


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

06.05.2010 um 23:02
@Warhead
Ich hoffe nur du sprichst nicht auch so, wie du schreibst. ;-)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

06.05.2010 um 23:17
@tingplatz
Zum allgemeinen Entsetzen...doch,tu ich...ich bin da wohl recht authentisch.
Kann mich erinnern da hatten mir so ein paar Bengel Dresche angedroht...war hier das alte Stadtnet,da gabs halt in diversen Clubs so Chatterminals,und ich legte mich mit so ein paar Hirnis an die über schwule herzogen,na sie walzten dann lang und breit aus was sie mit mir zu tun gedächten.
Ein paar Wochen später,nachts in der Filmbühne am Steinplatz,schnüffelte plötzlich einer um mich herum,sah auf dem Terminal nach,und darunter,dahinter..."wo ist das Buch" murmelte er..."BuchBuch...welches Buch"..."na das Fremdwörterbuch was du immer bei hast...steh mal auf"...also gut,ich stand auf,aber da war kein Buch,hinter mir stand noch einer,ich kannte den nicht,riet einfach die Namen,was die beiden verblüffte..und verpasste ihnen dann nen verbalen Einlauf...der Laden war kurz vorm Dichtmachen,also ging ich nochmal aufs Klo schiffen,eigentlich wollte ich die beiden noch zum Bier in ner anderen Kneipe einladen,als ich vor die Tür trat waren die schon zwanzig Meter weiter.Als ich rief das ich dachte ich lad euch noch zum Bier ein,rannten sie schreiend,wie von Furien gehetzt davon...in ne Richtung wo nun gar nichts mehr ist,am allerwenigsten ein Nachtbus...ob das ansteckend ist wie ich drauf bin schrieb einer am nächsten Tag...Unverschämtheit


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

07.05.2010 um 09:08
@tingplatz
tingplatz schrieb:Ich glaub mich zu erinnern, dass der normale Nationalismus beim C Spiel Civilication als Fortschritt der Zivilisation bewertet wurde.
Ja, so ca. für das 17te-18te Jahrhundert. Willkommen im 21sten :)


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

07.05.2010 um 16:15
@Warhead

Na wenn das so ist... Eigentlich gibts ja für jeden so den Idealberuf. Wenn du wirklich so bist, wäre doch Missionar das richtige für dich. :) Aber ich weiß auch was du meinst, wenn man redet und voraussetzt, dass man alles auch von dir versteht. Dem ist aber nicht immer so, manchmal glaubt man tatsächlich man spricht suaheli. Man muß dann die Kindersprache bemühen um sich verständlich zu machen...


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

07.05.2010 um 18:53
rockandroll schrieb:Ja, so ca. für das 17te-18te Jahrhundert. Willkommen im 21sten
Ach komm. Ich hatte den Fortschritt schon immer schon um 1000 n.Chr. rum.
Wobei ich bemerken muss das ich immer alle feindlichen Siedler erledigt hab und nur selten eine andere Nation das 3. Jahrtausend erblickte da ich spätestens um 15 Hundert rum die Errungenschaft Quantenphysik hatte^^


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

08.05.2010 um 11:10
@LoN
Cheater haben kurze Schwänze :D ;)
Nein, im Ernst. So ab Schwierigkeitsstufe "Adliger" wirds halbwegs realistisch.


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

08.05.2010 um 11:56
@rockandroll
Ich hab die Civ-Call to Power Version. Da wenn du halbwegs Glück hattest und nicht irgendwo in der Wüste oder im Ewigen Eis deinen Startpunkt zugeteil bekommen hast war es kein Problem. Der Schwierigkeitgrad sorge nur dafür das sich die anderen Nationen ebenfall noch viel schneller entwickelten sprich die kamen dir dann eben auch schon im 15. Jahrhundert mit Stealtbombern und Panzern^^


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

09.05.2010 um 10:02
Ich werd mir wohl auch Civ 5 zulegen, aber auch in der Hoffnung, dass es mal etwas realistischer abgeht. Da sollte eher so eine Levelgrenze drin sein, wo keiner nach Utopistan abhauen kann.


melden

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

09.05.2010 um 10:34
naja, besser als eine Grenze fänd ich einfach nen längeren Technologiebaum, der dann eben auch länger zum erforschen braucht


melden
gomel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

28.05.2011 um 01:57
Nationalismus heißt sich zu seiner Kulter und Volk zu bekennen und derren Freiheit zu verteidigen
nationalismus Heißt nicht gleich Rassismus, in der USA ist es ganz normal zu seinen Land und desen Werte zu stehen, warum sind das keine Rassisten?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

28.05.2011 um 02:00
@gomel
Ohje, in den USA, vornehmlich in den evangelikalen und reaktionären Südstaaten sind so ziemlich viele rassistisch und redneckisch.


melden
gomel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalismus - Die Wurzel des Bösen

28.05.2011 um 02:03
@collectivist

Ja gut da haste recht, nein aber das meine ich nicht klar rassisten gruppen gibt es überall, aber z.b egal welche hautfarbe man hat man wird dort als Amerikaner angesehen


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt