weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

234 Beiträge, Schlüsselwörter: Schweden, Pflicht, Bikini, Bröst, Bara, Bikinipflicht

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

27.10.2008 um 15:01
@Schnurrgerüst:
"Oder aber, irgendwelche Intelligenzbolzen kommen auf die Idee, entsprechende entblößte Frauen zu belästigen. So etwas wird durch Weglassen des Oberteils ganz einfach provoziert."

Blöd angemacht von "irgendwelchen Intelligenzbolzen" werden auch bekleidete Frauen.
Nach Deiner Logik müsste es an FKK-Stränden oder in Saunen ja zu permanenten Belästigungen kommen.
Tut es aber erfahrungsgemäss nicht.


melden
Anzeige
deva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

27.10.2008 um 15:46
Danke Lightstorm, danke filina.

@Doors

Ich kenne durchaus Frauen, die auf die nackten Oberkörper von Muskelmännern abfahren. Geh' mal auf ein x-beliebiges Bodybuilder-Event. Oder mit einer Horde kreischender Mid-Agerinnen zu einer Stripshow von irgendwelchen California Dreamboys etc.

Gut, wenn Frau meint sich in ein kreischendes sabberndes Etwas verwandeln zu müssen, um sich und anderen ihre Weiblichkeit beziehungsweise Geilheit zu beweisen, ist das mit Verlaub ihre Sache und es steht ihr frei, sich auf die jeweiligen Veranstaltungen zu begeben.
Aber in der Öffentlichkeit unter Menschen, von denen man sich wünscht, daß sie einem mit Respekt entgegentreten, empfinde ich nackte Brüste als das falsche Signal.
Sicher, sie erregen Aufmerksamkeit, aber vielleicht sollte man sich mal fragen, welcher Art diese Aufmerksamkeit ist und ob sie wirklich erstrebenswert ist.
Kommt Frau, zu dem Schluß, daß dem so ist,
dann empfinde ich es eben so, daß sie sich selbst herabsetzt und von sich selbst eben auch nicht sehr viel hält, wenn sie meint, auf solch brachiale Weise Aufmerksamkeit zu erregen. Nur daß diese dann nicht ihrer Person, sondern anderen Dingen gilt.


Es ist nun mal nicht so einfach:
Mann = unbeherrschtes triebgesteuertes Tier
Frau = sexuell uninteressiertes Geistwesen


Habe ich auch nicht behauptet.
Aber daß sie gleich sind, kannst Du mir auch nicht erzählen.
Sicher, es gibt viele Frauen, die meinen sie müßten den Männern gleich sein oder sie vielleicht noch übertrumpfen(beruflich oder eben in der Zurschaustellung), aber Frau und Mann sind nun einmal nicht gleich - was nicht heißen soll, daß sie nicht gleichwertig sind, aber eben auf verschiedene Weise.


Wenn der Aberglaube, wonach bei Männer unkontrolliert und unbeherrschbar irgendwas "ausgelöst" wird, dann sollte Frau am FKK-Strand oder in der gemischten Sauna vor lauter Vergewaltigung ja nicht mal mehr zum Sitzen kommen.

Als allein triebgesteuert, hab ich Männer nun wirklich nicht dargestellt.
Aber wie man oft so schön meint " die Gedanken sind frei ",
denken sich viele doch etwas und auf andere Weise als eine Frau, bei einem nackten männlichen Oberkörper.

Menschen, die einen "tollen Charakter" auf 10 Meter Entfernung erkennen können, sind mir übrigens noch nicht begegnet.

Ha, das würde wohl so manches erleichtern, wie?
Habe ich aber so auch nicht gemeint.
Was ich aber meine ist, daß ich eine Frau, die mir so entgegenkäme, gleich in eine der unteren Schubladen stecken würde. Der erste Eindruck ist nunmal oft ein optischer und oft auch bleibender.

Ob nun übrigens alle FKK-Strandnutzer und Saunagänger "einfach billig" sind, mögen die entsprechenden Interessensverbände beantworten.

Wie gesagt, das ist ihre eigene Sache und solange sie dabei unter ihresgleichen bleiben, bitteschön.
Aber aufdrängen sollten sie sich bitte nicht.


melden

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

27.10.2008 um 16:36
Am besten gar nicht erst nach Schweden fahren, dann bleiben uns die Schwedinnen komplett erspart ^^


melden

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

27.10.2008 um 16:37
Und angesichts des skandinavischen Winters dürfte sich das Problem eh für mindestens ein halbes Jahr erledigt haben :D


melden

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

27.10.2008 um 16:49
yOyO,

dann bleiben uns die Schwedinnen komplett erspart

Da haben wir völlig verschiedene Vorstellung von der "typischen Schwedin". :)

+ Und wenn sie auch im Winter "oben ohne" rumlaufen wollen?


melden

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

27.10.2008 um 16:50
@Doors
Doors schrieb:Blöd angemacht von "irgendwelchen Intelligenzbolzen" werden auch bekleidete Frauen.
Das Risiko kann sich allerdings deutlich erhöhen, wenn man den Bolzen mehr Angriffsfläche bietet (klingt in dem Zusammenhang irgendwie interessant).
Nach Deiner Logik müsste es an FKK-Stränden oder in Saunen ja zu permanenten Belästigungen kommen.</ZITAT

Nein, denn dort ist es Pflicht bzw. guter Ton, sich entkleidet zu zeigen. Man geht schon mit ganz anderen Gedanken im Hinterkopf bzw. einer anderen Einstellung dahin, als ins Freibad beispielsweise. FKK ist ja irgendwie ein "Brauch", den nicht jeder ausübt oder ausüben möchte. Ein Saunagang dient der Entspannung, außerdem muss man da auch nicht vollständig nackt sein, wenn man nicht möchte. Zum Baden und Co geht hingegen jeder Hinz und Kunz, jeder mit anderen Absichten.


melden

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

27.10.2008 um 16:55
@niurick

Keine Ahnung, welches Schwedinnenbild du hast ^^

Und wenn sie auch im Winter nackt rumlaufen, sind wir sie bald für immer los ^^


melden

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

27.10.2008 um 19:01
die sind wir nicht los weil kalt für die erst ab minus 20 grad losgeht^^


melden

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

27.10.2008 um 19:02
für mich minus 30^^


melden

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

28.10.2008 um 08:00
Scheinbar gelingt es mir besser als manchen ZeitgenossInnen, Nacktheit und Sexualität voneinander zu trennen.
Muss wohl am Alter oder an der Sozialisierung liegen :)


melden

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

28.10.2008 um 10:22
Nacktheit und Sexualität haben auch zwangsläufig nichts miteinander zu tun, auch wenn manche das (leider) anders sehen.


melden

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

28.10.2008 um 15:21
@Doors: Anhand von einigen Beiträgen darauf zu schließen, wie andere Personen denken, ist wohl etwas zu leicht. Wenn es nur nach mir ginge, können meinetwegen alle Menschen nackt herumlaufen. Es geht bei so einer Brüste-Frei-Aktion aber eben nicht nur darum, was man selbst findet. Wenn alle so denken würden, hätten wir ja solche Regeln und „Sitten“ gar nicht erst.


melden
Anzeige

Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht

28.10.2008 um 15:46
Genau, was sollen denn die Nachbarn denken:

Was sollen die Nachbarn sagen?
Denk an deine Zukunft, denk an deine Eltern.
Willst du, daß wir sterben? (Ärzte)

(.)(.)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden