weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asyl für Assad?

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Russland, Syrien, Asyl, Assad
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Assad?

06.07.2012 um 02:21
@25h.nox
25h.nox schrieb:ohne kohle und stahl und ohne chemische industrie läuft gar nix
Kohle und Stahl war relativ schnell wieder am laufen, Glueck hatte man ja vorallem, weil die Besatzer grade beim Rhein die Produktion nicht eingetrieben haben, die Chemische Industrie stand auch noch halbwegs, wobei einiges demontiert wurde. Man hatte nach der Demontage im Westen wohl noch wenigstens ~60% der Vorkriegskapazitaeten.


@Ashert001
Ashert001 schrieb:syrischen Sunniten
Ashert001 schrieb:Demokratiebewegungen
Witz des Tages.


melden
Anzeige
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Assad?

06.07.2012 um 03:46
Egal was nach Assad kommt, wäre demokratischer als jetzt, denn jetzt sind in Syrien alle Schlüsselpositionen eh nur von der Minderheit der Alawiten und dem Assad-Clan besetzt, vor allem in der Armee, eben die pure Diktatur!

Da der Westen keinerlei demokratischen Werte vorlebt, würde ja heißen man kämpft auch für die der anderen, kann man aber natürlich keine Musterdemokratie in Syrien erwarten, wir sind ja selber keine, mit Russland und China am Steuer im selben Boot!

Wir werden wohl einfach warten müssen, bis uns die Syrer selber erzählen, was das beste für ihr Land ist, also am Ende auch für uns!

Nur Pazifismus allein, ist ja leider keine Meinung, das ist nur die absolute Konzeptlosigkeit und der Fußabtreter, auf dem alle anderen gedeihen! :|


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Assad?

06.07.2012 um 04:00
Ich hoffe bald wird Schlächter Assad komplett gestürzt sein und dann wird es zu spät sein für Assad.

Damals hatte man Saddam angeboten das Land zu verlassen und Asyl in der Türkei zu suchen um so unteranderem größeren schaden an seiner Person und seinem Volk, Land zu verhindern, er tat es nicht und am Ende kroch er aus einem Loch wie eine Ratte und wurde erhängt.

Gaddafi kam ebenfalls aus einem Loch und starb, auch er wurde zuvor gewarnt.

Mubarak kroch zwar nicht aus einem Loch aber dafür in einem Käfig und jetzt liegt er im Sterben.

Assad wird es wahrscheinlich ähnlich ergehen, auch seine Zeit läuft. Aber manche begreifen es erst wenn es schon zu spät ist und sie im Grab liegen.

Um weiteren Schaden am Volk und Land zu verhindern sollte Assad Asyl suchen, aber ich glaube er gehört zur Sorte Holz. nichts geht rein nichts geht raus.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Assad?

06.07.2012 um 04:07
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:und am Ende kroch er aus einem Loch wie eine Ratte und wurde erhängt
Das grade Du diesem Propagandamaerchen glaubst. :D


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Assad?

06.07.2012 um 04:18
@krijgsdans

"Festnahme
Saddam Hussein Aufgespürt in einem Kellerloch

14.12.2003 · Am Ende hauste der mächtigste Mann Iraks in einem kleinen Keller, nicht mehr als ein ausgehobenes Erdloch. Dort ist Saddam Hussein am Samstagabend von amerikanischen Truppen aufgespürt worden."

http://www.faz.net/aktuell/politik/festnahme-saddam-hussein-aufgespuert-in-einem-kellerloch-1134596.html

Ob das jetzt Inszeniert war oder er sich wirklich im Loch versteckt hatte spielt keine Rolle. Meinetwegen könnte das mit dem Loch auch ruhig Propaganda gewesen sein, was zählt und Fakt ist, dass Saddam mit seinem Leben dafür bezahlt hat.

Was ich sagen will, am Anfang werden solche Typen gewarnt, man gibt ihnen eine Chance, sie halten sich nicht dran und denken sie könnten immer so weiter machen wie in den Vergangen Tagen.

Aber einer nach dem anderen musste die Erfahrung machen wie es endete, Gaddafi musste mit seinem Leben zahlen, ben Ali musste flüchten und bekam Herzinfarkt, Mubarak stecket man in einen Käfig und er liegt im sterben, Saddam kroch aus eine Loch und musste sein Leben lassen.

Wie wird es Assad am Ende ergehen ? wenn er nicht schnell handelt, dann behaupte ich ähnlich wie den anderen Diktatoren...


melden

Asyl für Assad?

06.07.2012 um 19:19
@krijgsdans

Der ist leider tot, also muss ich meine Ansprüche verringern.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Assad?

06.07.2012 um 21:00
Und am Ende stellt man fest, dass ein diktatorischer Friede in diesen Laendern immer noch besser ist als ein revolutionaes Blutbad mitanschliessendem Chaos, Putsch und Buergerkrieg?

Wollen wir hoffen, dass die Geschichte sich nicht wiederholt.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Assad?

06.07.2012 um 23:23
@Obrien
Wenn Du Glueck hast fallen auch irgendwann die Saudis, die haben da unten sicher die meiste Kohle.


melden

Asyl für Assad?

07.07.2012 um 02:20
Also wenn Asyl dann denk ich eher an den Iran als an Russland... aber gut möglich dass er mit nem russischen Flugzeug dahin fliegt.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Assad?

07.07.2012 um 02:51
Glünggi schrieb:Also wenn Asyl dann denk ich eher an den Iran als an Russland... aber gut möglich dass er mit nem russischen Flugzeug dahin fliegt.
Ich glaube, wenn es soweit kommt, dass Syrien fällt und Assad fliehen muss, dann ist er in Russland sicherer und besser aufgehoben, als er es im Iran ist. Der Iran wird nämlich aller Voraussicht nach das nächste Ziel der "Hüter der Menschenrechte" sein.


melden

Asyl für Assad?

07.07.2012 um 03:00
@Fidaii
Ja ist doch super.. hat man nen Anklagepunkt mehr gegen den Iran.. die Weigerung der Auslieferung Assads an den internationalen Gerichtshof... wie dazumals als man Afghanistan angriff weil diese "Bin Asche im Meer" nicht ausliefern wollten. ;)


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Assad?

07.07.2012 um 03:09
@Glünggi

Hachja... eine prima Behauptung war das: Bin Ladens Leichnam ist im Meer bestattet worden. Wer's glaubt, wird selig!

Aber ja, die "Hüter der Menschenrechte" hoffen wohl darauf, dass sich Assad im Iran verschanzen wird (sollte es soweit kommen), um den Iran wieder als den Schurkenstaat, der auch noch den schlimmsten Schurken der Welt Unterschlupf gewährt, darstellen zu können.


melden
Anzeige

Asyl für Assad?

07.07.2012 um 03:25
@Fidaii
Wie auch immer... ich tendiere auf den Iran falls Assad abhauen sollte.
Aber ich denke wir werdens nie herausfinden, da er wohl in Syrien vereckt.
Denn die Dikatoren, die abgehauen sind, taten dies sehr früh... die die geblieben sind und ausharren wollten, leben heute alle nimmer.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden